Andalusien: Weltkulturerbe, Naturparks und weiße Dörfer

Andalusien: Weltkulturerbe, Naturparks und weiße Dörfer

Spanien: Geführte Wanderstudienreise

Kulturelle Highlights: Granada, Córdoba, Sevilla, Ronda und Cádiz

Erholung am feinsandigen Atlantikstrand

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Mit dieser Reise setzen wir zwei Akzente, die Ihnen die südlichste Region Spaniens mit überwältigenden Kultur- und Naturattraktionen nahebringen wird. Maurische Kultur, unberührte Naturparks und dazu die mitreißende Lebensfreude der Andalusier, die auch Sie begeistern wird. In der ersten Woche stehen beeindruckende Kulturerlebnisse im Vordergrund. Wir tauchen ein in die Geschichte der Alhambra, lassen uns faszinieren vom Säulenwald der Moschee von Córdoba und bezaubern vom märchenhaften Alcázar in Sevilla. Während der zweiten Woche steht das Naturerlebnis im Vordergrund. Unser Hotel liegt direkt am feinsandigen Atlantikstrand. Es ist der optimale Ausgangspunkt für z. B. Ausflüge nach Cádiz und Vejer oder Wanderungen in nahe gelegenen Naturparks. Hier ist das Klima ganzjährig angenehm, ähnlich wie auf den Kanaren.

Experten-Tipp:

von Heide Rutzke, Reiseleiterin:
Genießen Sie die ursprüngliche Sitte des "tapear" in einer der kleinen Bars in der Nähe Ihres Hotels in Granada. Sie bekommen eine Tapa (eine kleine Leckerei) auf einem Extrateller, der oben auf Ihr Bierglas (caña) gestellt wird. Eine Gratis-Zugabe, wie sie früher allgemein üblich war.

Gäste-Stimmen:

von Renate E. aus Bremen:
... die Reise hat alle Erwartungen übertroffen: kleine Gruppe, unvergleichlich gute und engagierte Reiseleitung, traumhafter abwechslungsreicher Teil Spaniens.

von Heidi R. aus Leinfelden-Echterdingen:
Sehr umfassende, gute Einführung in Kultur, Geschichte und Lebensart Andalusiens, gewürzt mit wunderschönen Wanderungen und abgerundet mit einem Aufenthalt an unverbauten Atlantikstränden.

Mitarbeiter-Empfehlung

Mitarbeiter-Empfehlung von Alexandra Kettling
Spaniens Süden begeistert! Pulsierende Städte, maurische Tradition und architektonische Meisterwerke, dazu feinsandiger Atlantikstrand, gutes Essen, Sherry und Flamenco. Diese Reise vereint die Vielseitigkeit Andalusiens in einem sehr gelungenen Programm. In der ersten Woche erlebten wir gleich vier wunderschöne und bedeutende Städte – Granada, Córdoba, Sevilla und Ronda. Dies hat mir einen tollen Einblick in die spannende Geschichte und Kultur dieser Region gegeben. Mein Tipp: eine Reise im Frühling, wenn es in den Städten und drum herum grünt und blüht.

Hier geht es zum Erfahrungsbericht auf unserem Wikinger-Blog

Während der ersten Woche beherbergen uns gute, zentral gelegene Drei- bzw. Vier-Sterne-Hotels in den berühmtesten Städten Andalusiens: Granada (2 Nächte), Córdoba (1 Nacht), Sevilla (1 Nacht) und Ronda (2 Nächte). In der zweiten Woche wohnen wir im Küstenort Zahara de los Atunes im familiären Hoteles Antonio. Das Hotel wird seit seiner Gründung im Jahr 1981 von der Eigentümerfamilie erfolgreich mit viel Liebe zum Detail geführt. Unser Hotel mit Pool liegt direkt am kilometerlangen Sandstrand. Die Zimmer haben Klimaanlage, Telefon, Sat-TV und in aller Regel Balkon mit frontalem Meerblick. Dem kleinen Wohlfühl-Hotel fehlt zur Drei-Sterne-Klassifizierung lediglich ein Aufzug. (Ü = Übernachtung)

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Granada2Hotel AnacapriLink349 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum der Altstadt, zwischen der Plaza Isabel la Católica und der Plaza Nueva, wichtige Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuss erreichbarHotel: Ruhiges Hotel mit sehr familiärer Prägung, dessen Lage tagsüber und abends zu Rundgängen im Herzen der Altstadt einlädt. Zimmer: Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Safe, Internet geg. Gebühr an der Rezeption
Córdoba1Hesperia CórdobaLink4152 Zimmerim ZimmerDirekt am Fluss Guadalquivir gelegen.Hotel: Angenehmes Ambiente mit schönem Swimmingpool.
Sevilla1Hotel Catalonia GiraldaLink4111 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt im historischen Zentrum von Sevilla, nahe des bekannten Santa Cruz-Viertels. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale und die Giralda sind fußläufig erreichbar.Hotel: Modern eingerichtetes 4-Sterne-Haus im Herzen von Sevilla, das über einen geräumigen Bar-Bereich und ein gemütliches Restaurant verfügt. Zimmer: Klimaanlage, Föhn, Safe, Telefon, TV, kostenfreier WLAN-Zugang
Ronda2Hotel Reina VictoriaLink489 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt direkt am „Tajo de Ronda“, mit traumhaftem Blick über das weite Tal und Gebirge von Ronda, zum Zentrum sind es ca. 500 m.Hotel: Diesem schönen, in 2012 umfassend renoviertem und in seiner Gesamtanlage sehr großzügigem Hotel wurde schon von R. M. Rilke während seines mehrmonatigen Aufenthalts in Ronda der Vorzug gegeben. Von innen und außen vielfältig attraktiv.Zimmer: Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Safe, Minibar, Internet geg. Gebühr an der Rezeption
Zahara de los Atunes6Hoteles Antonio Link230 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt unmittelbar an der Silberbucht von Zahara de los Atunes. 6 km feiner Sandstrand liegt direkt vor der Tür.Hotel: Ein langjährig bewährtes, sehr angenehmes Haus unter Leitung der Eigentümerfamilie. Dem kleinen Hotel fehlt zur 3-Sterne-Kassifizierung lediglich ein Aufzug.Zimmer: Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Safe (zentral an der Rezeption)

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
11.09.1623.09.16€ 2.225nur noch auf AnfrageZur Zeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Gerne prüfen wir die Möglichkeit, ob weitere Einzelzimmer bestätigt werden können. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Doppelzimmer und weisen unter Bemerkungen darauf hin, dass Sie die Unterbringung im Einzelzimmer wünschen.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Ini Leytens
18.09.1630.09.16€ 2.225nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
25.09.1607.10.16€ 2.225wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Einzelzimmer vorhanden.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Heide Rutzke
02.10.1614.10.16€ 2.225nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
09.10.1621.10.16€ 2.225genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Conni Wagner
16.10.1628.10.16€ 2.145genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Heide Rutzke
26.03.1707.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
02.04.1714.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
09.04.1721.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
16.04.1728.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
23.04.1705.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
30.04.1712.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
07.05.1719.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
14.05.1726.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
21.05.1702.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
28.05.1709.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
04.06.1716.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
10.09.1722.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
17.09.1729.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
24.09.1706.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
01.10.1713.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
08.10.1720.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.10.1703.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
München€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Madrid 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Iberia in der Economyclass nach Granada und zurück von Jerez
  • Transfers in Spanien im klimatisierten Reisebus
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf (ca. 105 EUR)
  • Örtliche Stadtführungen in Granada, Córdoba, Sevilla und Ronda
  • Deutschsprachige Wikinger-Studienreiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 310 €

1. Tag: „Bienvenidos”
Ankunft am Flughafen Granada, wo uns die Reiseleitung in Empfang nimmt. Transfer zum Hotel. Erste Eindrücke von der Altstadt rings um unser Hotel. (2 Ü)
2. Tag: Granadas Alhambra
Vormittags Rundgang durch die maurisch geprägte Altstadt Albaicin, dem ältesten Stadtviertel von Granada, das seit 1994 ebenfalls zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Von hier aus eröffnet sich ein großartiger Blick auf die gegenüberliegende Alhambra und das Gebirge der Sierra Nevada. Am Nachmittag Führung durch die weltberühmte Alhambra und deren Gärten. Die Alhambra ist das wohl beeindruckendste Monument der maurischen Baukultur und der islamischen Baukunst in Europa und gehört selbstverständlich ebenfalls zum Weltkulturerbe. In dieser märchenhaften Gesamtanlage ist die Harmonie von Raum, Licht, Wasser und Dekor perfekt verkörpert.
3. Tag: Córdobas Mezquita
Wir fahren nach Córdoba (170 km, 1 Ü), wo wir den zweiten kunstgeschichtlichen Höhepunkt unseres Andalusienaufenthalts erleben. Diese Stadt war Hauptstadt von Al-Andalus auf dem Höhepunkt seiner Macht. Wir lernen ihr Architektur- und Kulturerbe aus dem Mittelalter bei einer Führung durch die riesige Moschee und das alte Judenviertel kennen. Danach bietet sich ein Bummel durch die weltberühmten Blumen-Patios der Stadt an. Das Fest der Patios, das alljährlich Anfang Mai gefeiert wird, ist seit 2012 Weltkulturerbe der UNESCO.
4. Tag: Sevillas Pracht
Zunächst besuchen wir den Calahorra-Turm unweit unseres Hotels an Córdobas alter römischer Brücke mit Darstellungen des maurischen Andalusiens, bevor wir nach Sevilla (140 km, 1 Ü) weiterfahren. In der andalusischen Hauptstadt konzentriert sich der andalusische Lebensstil in seiner reinsten und intensivsten Form: kleine Tapas-Bars, verwinkelte Gassen, lauschige Plazas und vieles mehr. Wir besuchen bei einer geführten Besichtigung die Kathedrale, die Giralda und den Alcázar auf einer Zeitreise, die uns auch dieses UNESCO-Weltkulturerbe nahebringen wird. Es folgt ein Rundgang durch das pittoreske Altstadtviertel. Am Abend fakultativer Besuch einer klassischen Flamenco-Aufführung.
5. Tag: Von Sevilla nach Ronda
Der Vormittag steht in Sevilla zur freien Verfügung. Nachmittags fahren wir weiter in das malerische Ronda (150 km, 2 Ü). Schon Rilke war von dessen spektakulärer Lage auf einem senkrecht abfallenden Kalksteinfelsen begeistert. Vor dem Abendessen bleibt Zeit für einen ersten Rundgang durch die sehenswerte Altstadt, die mit einer der ältesten Stierkampfarenen Spaniens aufwarten kann.
6. Tag: Ronda und mehr
In dem nahe gelegenen weißen Bergdorf Zahara de la Sierra steigen wir zur mittelalterlichen Burgfestung hinauf, wo wir mit einem herrlichen Rundblick auf die Sierra de Grazalema belohnt werden. Besichtigung einer traditionellen Ölpressanlage. Bei einer Führung am Nachmittag erschließen sich uns die historischen und kulturellen Wurzeln von Rondas Altstadt.
7. Tag: In der Sierra de Grazalema
Auf einer Passhöhe (1.103 m) beginnt unsere Naturpark-Wanderung durch Eichenwälder, vorbei an bizarren Felsformationen in das weiße Bergdorf Benaocaz (GZ: 4 Std., +/- 300 m). Weiterfahrt in unser Hotel in Zahara de los Atunes direkt am kilometerlangen Atlantikstrand (165 km, 6 Ü). Am Abend erfahren wir Lebensfreude pur beim Besuch einer landestypischen Aufführung des lokalen Flamenco-Nachwuchses.
8. Tag: Steilklippen und Strände
Unsere Naturpark-Wanderung führt uns durch mediterrane Küstenvegetation zum Strand am Kap Trafalgar, Ort der entscheidenden Seeschlacht zwischen der britischen Flotte unter Lord Nelson und einer vereinigten spanisch-französischen Flotte zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Weiter geht es entlang der Atlantik-Steilküste zum Fischereihafen von Barbate (GZ: 4 Std., +/- 150 m).
9. Tag: Zur freien Verfügung
Lassen Sie die Seele baumeln bei Strandspaziergängen, Wanderungen oder beim Faulenzen am Pool. Fakultative Ausflüge nach Gibraltar, Tanger, Jerez, oder „whale watching” in Tarifa sind möglich.
10. Tag: Cádiz’ Charme
Heute fahren wir in das meerumschlungene, auf drei Jahrtausende bewegter Geschichte zurückblickende Cádiz. Nach einem Rundgang durch die schöne Altstadt mit Kathedrale und vielen idyllischen Plätzen, die zum Verweilen einladen, rundet die Besteigung eines historischen Aussichtsturmes unseren Besuch in einer der ältesten Städte Westeuropas ab. Anschließend fahren wir weiter nach Jerez zur Sherryprobe in einer Bodega.
11. Tag: Tarifa – Spaniens Ende
Unsere Wanderung führt uns durch die Korkeichenwälder des Naturparks „Los Alcornocales”, wo wir mit etwas Glück auf lokale „Mulos” treffen (GZ: 3 1/2 Std., +/- 40 m). Anschließend führt uns ein Rundgang durch die historische Hafenstadt Tarifa mit Ausblick auf die nur 14 km breite Meerenge von Gibraltar und die marokkanische Küste. Rückfahrt entlang der größten Wanderdüne der Provinz, Paradies der Windsurfer. Besuch der Ruinen der römischen Thunfischersiedlung Baelo Claudia.
12. Tag: Kleine Kostbarkeiten
Wir besichtigen die westgotische Wallfahrtskapelle Virgen de la Oliva, bevor wir auf einem kleinen Rundgang das Weiße Dorf Vejer de la Frontera kennenlernen. Der Ort liegt reizvoll auf einem Bergrücken und ist noch ganz maurisch geprägt. Nachmittag zur freien Verfügung.
13. Tag: Flugrückreise
Transfer zum Flughafen von Jerez de la Frontera (90 km, ca. 1 1/4 Std.) und Rückflug.

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben