Iberische Impressionen - von Madrid nach Lissabon

Iberische Impressionen - von Madrid nach Lissabon

Spanien: Geführte Wanderstudienreise

Kontrastprogramm: Spanien und Portugal in einer Reise

Historische Orte, vielfältige Natur, feinsandiger Atlantikstrand

Kulturanteil
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Reisebericht

Diese Reise lebt von vielfältigen Kontrasten der Iberischen Halbinsel. Hier die modernen Metropolen Madrid und Lissabon, die lebenslustige Universitätsstadt Coimbra und die mittelalterlichen Altstädte von Toledo und Cáceres, dort kaum besuchte, archaisch anmutende Dörfer. Ebenso abwechslungsreich präsentiert sich die Naturlandschaft. Einerseits die Extremadura mit sanften Hügeln, Olivenhainen und immergrünen Steineichenwäldern, andererseits Portugal mit fast 2.000 m Höhe in der Serra da Estrela und den Sandstränden des Atlantischen Ozeans. Die beiden Metropolen Madrid am Anfang und ein Ausflug nach Lissabon am Ende ergänzen ideal die vielseitigen Eindrücke dieser Reise.

Wikinger-Tipp:

Wir verbringen 3 Nächte im Hotel Hospedería Valle del Ambroz, das sich in einem alten, trinitanischen Kloster in der Stadt Hervás befindet. Dieses historische Gebäude wurde zu einem charmanten Vier-Sterne-Hotel umgebaut.

Weitere Bilder finden Sie in unserem Foto-Wettbewerb

Gäste-Stimmen:

von Swetlana R. aus Leipzig:
Ein perfekter Mix aus Kultur und Natur – eine Reise, bei der man von Spanien und Portugal mal ganz andere Seiten als Andalusien und die Algarve kennenlernt.

von Maria W. aus Hamburg:
Zwei sehr verschiedene Länder mit großartigen Städten und Landschaften erfahren, erlaufen, erleben – gut versorgt mit dem Wikinger-Rundumsorglos-Paket.

Die ersten beiden Übernachtungen finden im Vier-Sterne-Hotel Coloso in Madrid statt. Das Hotel liegt zentral in der Nähe der Plaza de España. Von hier aus können wir bequem die Hauptstadt Spaniens erkunden. Anschließend bleiben wir drei Nächte im Vier-Sterne-Hotel Hospedería Valle del Ambroz, einem ehemaligen, prachtvollen Kloster der Trinitarier aus dem 17. Jh. Das Hotel befindet sich im Zentrum gleich neben dem jüdischen Viertel des Ortes Hervás im Norden der Provinz Cáceres. In dem Örtchen Seia am Rand der Serra da Estrela übernachten wir dreimal im Hotel Camelo, einem kleinen, gemütlichen Drei-Sterne-Hotel. Die letzten vier Nächte sind wir im Drei-Sterne-Hotel Arribas in Colares direkt am langen Strand Praia Grande, ca. 12 km von Sintra und 1 Autostunde von Lissabon entfernt, untergebracht. Die Zimmer unserer Unterkünfte sind eingerichtet mit TV, Telefon und Klimaanlage/Heizung. Außer in Seia gibt es auf den Zimmern außerdem Föhn, Mietsafe und Minibar (gegen Gebühr). Vor allem der letzte Standort bietet Raum für individuelle Ausflüge.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Madrid2Exe Hotel El ColosoLink4134 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt zwischen der Gran Via und der Via Callao im Herzen der Stadt.Klimaanlage, Föhn, TV, Safe, Minibar, WLAN-Anschluss
Hervás3Hospedería Valle del AmbrozLink421 Zimmerim ZimmerDas Hotel Hospedería Valle del Ambroz befindet sich im Zentrum von Hervás gleich am jüdischen Viertel.Klimaanlage, Safe, Minibar, Computer, WLAN-Anschluss, Föhn
Seia3Hotel Eurosol Seia CameloLink379 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt im Herzen der Stadt.Klimaanlage, TV, Telefon, Föhn
Colares4Hotel ArribasLink359 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt direkt an den Klippen von Praia Grande.Meerblick, Klimaanlage, Föhn, TV, Safe, Minibar, WLAN-Anschluss

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
04.09.1616.09.16€ 1.858nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
09.10.1621.10.16€ 1.768nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Andreas Schmidt
14.05.1726.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
11.06.1723.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
17.09.1729.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.10.1703.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 100
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Madrid und zurück von Lissabon
  • Transfers in Spanien und Portugal
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (am 2. Abend in einem auswärtigen Restaurant)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Örtliche Stadtführung in Madrid, Toledo, Cáceres, Coimbra, Lissabon
  • Deutschsprachige Wikinger-Studienreiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 320 €

EZ-Zuschlag Termin 04.09.: 350 €

1. Tag: Bienvenidos
Ankunft in Madrid und Transfer zu unserem Hotel im Zentrum der Stadt (2 Übernachtungen).
2. Tag: Viva Madrid
Am Vormittag lernen wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einer Stadtführung (ca. 4 Std.) zu Fuß und mit dem Bus kennen. Der Nachmittag steht dann für einen Bummel oder Spaziergang durch die Straßen von Madrid zur freien Verfügung. Oder vielleicht haben Sie Lust auf einen Besuch im Museo Reína Sofía (fakultativ), wo die Guernica von Picasso hängt?
3. Tag: Mittelalterliches Toledo
Wir fahren nach Toledo, wo uns ein Stadtführer (ca. 3 Std.) diese altehrwürdige Stadt am Tajo zeigt. Wir besuchen das Monasterio San Juan de los Reyes, die Sinagoga de Sta. María la Blanca und die Kathedrale. Danach geht es weiter zu unserem nächsten Übernachtungsort in Hervás (3 Übernachtungen).
4. Tag: Salto del Gitano
Südlich von Hervás liegt der Nationalpark Monfragüe, ein rund 500 Quadratkilometer großes Areal, das neben den wilden Olivenbäumen, Kork- und Steineichen vor allem die vielfältige Vogelwelt Spaniens schützt. Zunächst halten wir im Ort Villarreal de San Carlos an, wo sich ein kleines Informationszentrum befindet, und verschaffen uns einen Überblick über den Nationalpark. Anschließend wandern wir zu dem Salto del Gitano und zur Burg Monfragüe (GZ: 4 Std., +/- 250 m). Auf dem Rückweg halten wir in Plasencia, einer sehenswerten, mittelalterlichen Stadt, und schlendern durch die schöne Altstadt.
5. Tag: Valle del Ambroz
Unsere Wanderung beginnt in den Ausläufern der Sierra de Gredos und führt uns zum Teil direkt am Gebirgsfluss Jaranda entlang. Stellenweise erscheint die Landschaft fast ein wenig alpin (GZ: 4 Std., + 100 m, - 550 m). Danach bleibt Zeit für die historisch bedeutendste Sehenswürdigkeit in Hervás, das jüdische Viertel mit seinen engen steilen Gassen. Oder Sie entspannen in Ihrem Hotel und genießen die Atmosphäre dort.
6. Tag: Weltkulturerbe Cáceres
Zunächst fahren wir auf der Ruta de la Plata (ein römischer Verkehrsweg, der Mérida mit Astorga verband) nach Cáceres, wo wir auf einem geführten Rundgang diese mittelalterliche Ritterstadt und die Konkathedrale Santa María kennenlernen. 1949 erklärte die UNESCO Cáceres als erste spanische Stadt zum Welterbe. Anschließend fahren wir weiter (ca. 5 Std.) über die portugiesische Grenze nach Seia (3 Übernachtungen).
7. Tag: Am Fuße der Serra
Die heutige Wanderung führt uns vom Hotel aus zum Dorf Senhora do Desterro und durch ursprüngliche Landschaft am Fuß der Serra da Estrela entlang (GZ: 4 1/2 Std., +/- 400 m).
8. Tag: Der Torre
Fahrt zum Torre (1.991 m), dem höchsten Berg auf dem portugiesischen Festland. Wanderung an den Hängen des eiszeitlich geformten Massivs (GZ: 3 - 4 Std., + 350 m, - 400 m).
9. Tag: Universitätsstadt Coimbra
Fahrt nach Coimbra, einer der schönsten Städte Portugals. Reges Studentenleben und mittelalterliche Gassen prägen das Bild der Stadt. Genießen Sie die besondere Atmosphäre auf einem kleinen Rundgang. Geführte Besichtigung der Universität mit der eindrucksvollen, barocken Bibliothek. Endpunkt unserer Reise ist Colares am Atlantik (4 Übernachtungen).
10. Tag: Zur freien Verfügung
Möglichkeit einer fakultativen Küstenwanderung zum Cabo da Roca (GZ: 2 - 3 Std., + 300 m, - 150 m) oder fakultativer Ausflug nach Sintra, der königlichen Sommerresidenz. Bei schönem Wetter wird Sie sicherlich der Strand Praia Grande zum Faulenzen verführen.
11. Tag: Lissabon
Tagesausflug nach Lissabon (Lisboa), der portugiesischen Hauptstadt mit mediterranem Flair an der Flussmündung des Tejo. Vormittags besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser vielfältigen Metropole (Belém) mit einer örtlichen Führung (ca. 3 Std.). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
12. Tag: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem erneuten Bummel durch Lissabon? Oder einer Küstenwanderung im Naturpark Sintra-Cascais? Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne hilfreiche Tipps zur Gestaltung des Tages.
13. Tag: Flugrückreise
Transfer zum Flughafen und Heimreise.

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben