Kataloge blättern und bestellen

Iberische Impressionen - von Madrid nach Lissabon

Stadtansicht Toledo - © dalequedale / Fotolia.com
  • Spanien/Madrid: Studienreise mit Wandern (geführt)

  • Kontrastprogramm: Spanien und Portugal in einer Reise
  • Historische Orte, vielfältige Natur, feinsandiger Atlantikstrand
Kulturanteil

Reise-Nr: 6107

Reisedauer: 13 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 24

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

13 Tage ab € 1.845
2018:
Beschreibung

Diese Reise lebt von den Kontrasten der Iberischen Halbinsel. Moderne Metropolen wie Madrid, Lissabon oder die lebenslustige Universitätsstadt Coimbra treffen auf mittelalterliche Städte wie Toledo und Cáceres. Ebenso abwechslungsreich präsentiert sich die Naturlandschaft. Einerseits die Extremadura mit sanften Hügeln, Olivenhainen und immergrünen Steineichenwäldern, andererseits Portugal mit der fast 2.000 m hohen Serra da Estrela und den weiten Sandstränden des Atlantischen Ozeans.

TippTipp

Lust auf eine „exotische Verschnaufpause“ in Lissabon? Dann besuchen Sie doch mal das Café Lost In. Das Café besticht durch seine farbenfrohe Einrichtung im indischen Stil und belohnt zudem mit einem wunderschönen Ausblick über die Stadt. Zu finden ist es in der Rua Dom Pedro V, nº 56 im Stadtteil Príncipe Real.

Unterkunftsart: Hotel

Reisebericht

Blog-Beitrag

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Ein perfekter Mix aus Kultur und Natur – eine Reise, bei der man von Spanien und Portugal mal ganz andere Seiten als Andalusien und die Algarve kennenlernt.
Swetlana R., Leipzig

Zwei sehr verschiedene Länder mit großartigen Städten und Landschaften erfahren, erlaufen, erleben – gut versorgt mit dem Wikinger-Rundumsorglos-Paket.
Maria W., Hamburg

Reiseverlauf

1. Tag: Bienvenidos!
Ankunft in Madrid und Transfer zu unserem Hotel im Zentrum der Stadt (2 Übernachtungen).
2. Tag: Viva Madrid
Am Vormittag lernen wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einer Stadtführung (ca. 4 Std.) zu Fuß und mit dem Bus kennen. Der Nachmittag steht dann für einen Bummel oder Spaziergang durch die Straßen von Madrid zur freien Verfügung. Oder vielleicht haben Sie Lust auf einen Besuch des Museo Reína Sofía (fakultativ), wo die Guernica von Picasso hängt?
3. Tag: Mittelalterliches Toledo
Wir fahren nach Toledo, wo uns ein Stadtführer (ca. 3 Std.) diese altehrwürdige Stadt am Tajo zeigt. Wir besuchen das Monasterio San Juan de los Reyes, die Sinagoga de Sta. María la Blanca und die Kathedrale. Danach geht es weiter zu unserem nächsten Übernachtungsort in Plasencia (3 Übernachtungen).
4. Tag: Salto del Gitano
Südlich von Hervás liegt der Nationalpark Monfragüe, ein rund 500 Quadratkilometer großes Areal, das neben den wilden Olivenbäumen, Kork- und Steineichen vor allem die vielfältige Vogelwelt Spaniens schützt. Zunächst halten wir im Ort Villarreal de San Carlos an, wo sich ein kleines Informationszentrum befindet, und verschaffen uns einen Überblick über den Nationalpark. Anschließend wandern wir zu dem Salto del Gitano und zur Burg Monfragüe (GZ: 4 Std., +/- 250 m).
5. Tag: Valle de la Vera
Unsere Wanderung beginnt in den Ausläufern der Sierra de Gredos und führt uns zum Teil direkt am Gebirgsfluss Jaranda entlang. Stellenweise erscheint die Landschaft fast alpin (GZ: 4 Std., + 100 m, - 550 m). Am Nachmittag haben wir noch Zeit, um durch das mittelalterliche Plasencia zu bummeln. Oder wir entspannen in unserem Hotel.
6. Tag: Weltkulturerbe Cáceres
Zunächst fahren wir auf der Ruta de la Plata (ein römischer Verkehrsweg, der Mérida mit Astorga verband) nach Cáceres, wo wir auf einem geführten Rundgang diese mittelalterliche Ritterstadt und die Konkathedrale Santa María kennenlernen. 1949 erklärte die UNESCO Cáceres als erste spanische Stadt zum Welterbe. Anschließend fahren wir weiter (ca. 4 Std.) über die portugiesische Grenze nach Seia (3 Übernachtungen).
7. Tag: Am Fuße der Serra
Direkt am Hotel startet unsere heutige Rundwanderung durch die ursprüngliche Landschaft am Fuß der Serra da Estrela (GZ: 4 1/2 Std., +/- 400 m). Wir folgen zunächst einem stetig ansteigenden, teils ausgewaschenen Pfad bis zur Felsformation Cabeça da Velha, dem „Kopf der alten Frau“ und weiter in das kleine Dörfchen Senhora do Desterro. Auf aussichtsreichen Pfaden gelangen wir am Nachmittag wieder zurück nach Seia.
8. Tag: Der Torre
Fahrt zum Torre (1.991 m), dem höchsten Berg auf dem portugiesischen Festland. Wanderung an den Hängen des eiszeitlich geformten Massivs (GZ: 3 - 4 Std., - 400 m). Unterwegs erwartet uns eine abwechslungsreiche Landschaft, die verschiedenste Vegetationszonen wie Pinienwälder, Wiesen und karge Felsplateaus miteinander vereint.
9. Tag: Universitätsstadt Coimbra
Fahrt nach Coimbra, einer der schönsten Städte Portugals. Reges Studentenleben und mittelalterliche Gassen prägen das Bild. Wir genießen die besondere Atmosphäre auf einem kleinen Rundgang. Besichtigung der Universität mit der eindrucksvollen, barocken Bibliothek. Endpunkt unserer Reise ist Colares am Atlantik (4 Übernachtungen).
10. Tag: Zur freien Verfügung
Möglichkeit einer fakultativen Küstenwanderung zum Cabo da Roca (GZ: 2 - 3 Std., + 300 m, - 150 m) oder fakultativer Ausflug nach Sintra, der königlichen Sommerresidenz. Bei schönem Wetter wird Sie sicherlich der Strand Praia Grande zum Faulenzen verführen.
11. Tag: Lissabon
Tagesausflug nach Lissabon (Lisboa), der portugiesischen Hauptstadt mit mediterranem Flair an der Flussmündung des Tejo. Vormittags besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser vielfältigen Metropole (Belém) mit einer örtlichen Führung (ca. 3 Std.). Der Nachmittag verbringen wir nach Lust und Laune.
12. Tag: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem erneuten Bummel durch Lissabon? Oder einer Küstenwanderung im Naturpark Sintra-Cascais? Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne hilfreiche Tipps zur Gestaltung des Tages.
13. Tag: Adeus!
Transfer zum Flughafen und Heimreise.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6107
So Wohnen wir

Die ersten beiden Übernachtungen finden im Vier-Sterne-Designhotel Ayre Gran Colon in Madrid statt. Das Hotel liegt ruhig und zentral, nur 700 m vom Retiro-Park entfernt. Anschließend bleiben wir drei Nächte im Vier-Sterne-Hotel Exe Alfonso VIII. Das Hotel liegt zentral am Hauptplatz von Placensia. In dem Örtchen Seia am Rand der Serra da Estrela übernachten wir dreimal im Hotel Camelo, einem kleinen, gemütlichen Drei-Sterne-Hotel. Die letzten vier Nächte sind wir im Drei-Sterne-Hotel Arribas in Colares direkt am langen Strand Praia Grande, ca. 12 km von Sintra und 1 Autostunde von Lissabon entfernt, untergebracht. Die Zimmer unserer Unterkünfte sind ausgestattet mit TV, Telefon und Klimaanlage/Heizung. Auf den Zimmern gibt es außerdem einen Föhn und einen Mietsafe. Vor allem der letzte Standort bietet viele Möglichkeiten für individuelle Ausflüge.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Madrid2Ayre Gran ColonLink4361 Zimmerim ZimmerDas Hotel ist im Zentrum von Madrid gelegen.Zimmer: Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon, Schreibtisch, Minibar, Safe, Föhn, WLAN Hotel: Terrasse, Garten
Plasencia3Exe Alfonso VIIILink455 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt in der Altstadt von Plasencia.Zimmer: Klimaanlage, Flachbild-TV, Safe, Föhn, WLAN Hotel: Bar
Seia3Hotel Eurosol Seia CameloLink379 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt im Herzen der Stadt.Zimmer: Klimaanlage, Kabel-TV, Telefon, Safe, Föhn, WLAN Hotel: Außenpool mit Sonnenliegen, Garten, Fitnesscenter
Colares4Hotel Arribas SintraLink359 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt direkt an den Klippen von Praia Grande.Zimmer: Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe, WLAN Hotel: Panoramablick, Sonnenterrasse, Pool, Massage (gegen Gebühr)

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Madrid und zurück von Lissabon
  • Transfers in Spanien und Portugal
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (am 2. Abend in einem auswärtigen Restaurant)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Örtliche Stadtführung in Madrid, Toledo, Cáceres, Coimbra, Lissabon
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
13.05.1825.05.18€ 1.845Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Wilfried Schulz
10.06.1822.06.18€ 1.845Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Konstanze Churt
16.09.1828.09.18€ 1.925Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Konstanze Churt
14.10.1826.10.18€ 1.925Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Hans-Ulrich Stetter

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 395
Einzelzimmer-Zuschlag 16.09.:€ 430

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: