Finnlands ganze Vielfalt

Finnlands ganze Vielfalt

Finnland: Geführte Standortreise

Auf Entdeckungstour in der pulsierenden Metropole Helsinki

Anspruchsvolles Wandern mit Traumblicken im Koli-Nationalpark

Entspannung pur im Wildnis-Resort Metsäkartano

Unterkunftsart:Hotel

Partner

Partner

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Finnland hat viele Facetten. Seine Hauptstadt Helsinki ganz im Süden des Landes, am Finnischen Meerbusen gelegen, verzaubert durch nordisches Flair in Kombination mit einem unerwartet vielfältigen Kulturangebot. Im Anschluss empfängt uns in Nordkarelien der Koli-Nationalpark, direkt am Pielinen-See gelegen. Vom 347 m hohen Gipfel des Koli genießen wir eine fantastische Aussicht über die umgebende Seenlandschaft und Wälder – unser Wandergebiet für die folgenden Tage. Den dritten Teil dieser abwechslungsreichen Reise verbringen wir in Metsäkartano – nirgendwo kann man besser zur Ruhe finden als hier. Unberührte Wälder und unzählige Seen sind der Ort für Urlaubstage voller Harmonie. Kleine Wunder der Natur liegen direkt vor unserer Haustür. Die ostfinnische Fröhlichkeit und die Herzlichkeit unserer Gastgeber schaffen eine angenehme, entspannte Atmosphäre, die Einrichtungen unserer Unterkunft bieten aktive Erholung auf die unterschiedlichste Weise.

Weitere Bilder finden Sie in unserem Foto-Wettbewerb

Gäste-Stimmen:

von Eva R. aus Esslingen:
"Eine abwechslungsreiche Reise mit viel Natur und wirklich schönen Wanderungen und Kanutouren."

In Helsinki wohnen wir 2 Nächte in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel.

Es folgen 6 Nächte im guten Mittelklasse-Hotel Sokos Koli, inmitten des Koli-Nationalparks mit einmaliger, fantastischer Aussicht auf den Pielinen-See. Die 73 Zimmer sind mit Bad, TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Die Superior-Zimmer sind größer als die Standard-Zimmer und bieten garantierten Seeblick. Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant, eine Bar sowie eine Sonnenterrasse. Ein echtes Highlight ist der außergewöhnliche Spa-Bereich mit 3 Saunen, verschiedenen Erlebnisduschen und mehreren Jacuzzis (innen und außen) - während unseres Aufenthaltes ist die Nutzung einmal inklusive.

Die letzten 6 Nächte verbringen wir im Wildnis-Resort Metsäkartano – eine weitläufige Anlage abseits jeglicher Zivilisation auf einer Halbinsel am See Ylä-Keyritty gelegen, die aus zwei traditionellen schönen Holzgebäuden, mit je 12 und 17 Zimmern, einem Restaurantgebäude, einigen Ferienhäusern sowie einem Haus mit einer Sporthalle mit Kletterwand und Gymnastikraum besteht. Die Saunen direkt am See bieten herrliche Entspannung (2 x inklusive). Die Sitzecke des Restaurants mit offenem Kamin lädt zu Gesprächen und zum Entspannen ein. Die einfachen Zimmer sind im rustikalen finnischen Stil ausgestattet, sie haben 2 getrennt stehende Betten und Du/WC. Die Zimmer werden jeden 2. Tag gereinigt. Die Mahlzeiten nehmen wir im Restaurant ein, ein Abendessen findet in einer typischen finnischen Kota am See statt.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Helsinki2Cumulus Kaisaniemi Link4123eigenes Bad oder Dusche/WCZentral in HelsinkiTV, Föhn, W-LAN, Restaurant
Koli Nationalpark6Break Sokos Hotel KoliLink473eigenes Bad oder Dusche/WCInmitten des Koli-Nationalparks mit Aussicht auf den Pielinen-SeeTV, Föhn, W-LAN, Restaurant, Bar, Sonnenterrasse, Spa-Bereich mit Innenpools, Whirlpools und 3 Saunen (Eintritt 1 x inklusive, weitere gegen Gebühr)
Rautavaara6Wildnis-Resort MetsäkartanoLink32 Holzgebäude mit je 12 und 17 Zimmerneigenes Bad oder Dusche/WCWeitläufige Anlage abseits jeglicher Zivilisation auf einer Halbinsel am See Ylä-Keyritty gelegenRestaurant, Bar, Sauna (2 x inklusive), Sporthalle mit Kletterwand und Gymnastikraum, Kaminecke, W-LAN in den öffentlichen Bereichen

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
15.07.1729.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.07.1705.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
05.08.1719.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Helsinki 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Finnair in der Economyclass nach Helsinki und zurück von Kajaani, Weiterflug mit Finnair von Helsinki nach Joensuu
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • in Helsinki 2 x Frühstück; 12 x Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am 3. Tag und endend mit dem Frühstück am 15. Tag
  • Transfers in Helsinki mit dem öffentlichen Flughafenbus, sonstige Transfers im Charterbus gemäß Reiseverlauf
  • Programm wie beschrieben
  • Yogastunde und Piroggen-Backkurs
  • 1x Eintritt in den Koli Spa- und Wellnessbereich
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 355 €

Superior-DZ mit Seeblick (6 Ü Koli NP / p. P.) (nur für 2 Personen buchbar): 95 €

1. Tag: Anreise nach Helsinki
Transfer zu unserer ersten Unterkunft (2 Ü).
2. Tag: Finnlands Hauptstadt
Gemeinsam mit einem Stadtführer gehen wir auf eine 2-stündige Entdeckungstour durch die lebendige Metropole. Am Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen, z. B. Fahrt per Fähre zur Festungsinsel Suomenlinna.
3. Tag: Auf nach Karelien
Flug nach Joensuu oder Kuopio und gut einstündiger Transfer in den Koli-Nationalpark (6 Ü). Erster Erkundungsspaziergang zum landesweit bekannten und sagenumwobenen Ukko-Koli.
4. - 8. Tag: Auf dem Herajärven
Wir unternehmen 3 Tageswanderungen (GZ je 5 Std., +/- 200 m) auf dem 60 km langen Herajärven-Weg, der sowohl im als auch am Rande des Koli-Nationalparks verläuft. Abwechslungsreiche Landschaft erwartet uns, keine Wanderung gleicht der anderen. Kleine Seen mit tollen Stränden, dichter Wald, lichtes Weideland, alte Gutshöfe und schroffe Felsformationen mit fantastischen Aussichtspunkten wechseln sich ab. Immer wieder in unserem Blickfeld: der sagenumwobene Ukko-Koli und der große Pielinen-See mit seinen unzähligen Inseln. An einem Reisetag machen wir eine Kanufahrt auf dem Pielinen mit Pause auf einer der vorgelagerten, unbewohnten Inseln. Ein Tag steht zur freien Verfügung.
9. - 14. Tag: Urlaub für Körper und Seele
Am 9. Reisetag heißt es Abschied nehmen vom Koli-Nationalpark. Bustransfer zu unserer traumhaft gelegenen Anlage in Metsäkartano (6 Ü). In den nächsten Tagen können wir die absolute Ruhe dieses Kleinods genießen. Wir unternehmen zwei Wanderungen in flachem Gelände rund um den See Ylä-Keyritty (GZ je 3 - 4 Std.), eine kombinierte Rad-Wander-Tour (Radstrecke 16 km, Wanderung GZ 2 Std.) sowie eine Kanutour – alles inmitten unberührter finnischer Wildnis. Für Entspannung sorgen eine Yogastunde am Sandstrand unserer Unterkunft sowie zwei Saunaabende in der Holzsauna direkt am See. Jede Menge Spaß finden wir beim Erlernen der finnischen Spiele Mölkky und Hyrlinki. Bei der Zubereitung von Piroggen können wir unsere Backkünste unter Beweis stellen. Wer sich tagsüber während des Aktivprogramms noch nicht genug verausgabt hat, kann in der Sporthalle Klettern, Badminton spielen und vieles mehr.
15. Tag: Heimreise
Transfer nach Kajaani und Rückflug.

Hinweise:

  • Die Wanderungen im Koli-Nationalpark entsprechen der Kategorie 2 Stiefel, in Metsäkartano der Kategorie 1 Stiefel.
  • Bewusst sind die Abendessen in Helsinki nicht inkludiert, damit wir vor Ort aus einem vielfältigen Angebot wählen und die einheimische Küche à la carte genießen können. In Metsäkartano bereiten wir unter Anleitung Piroggen zu - eine karelische Spezialität!
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben