Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Botanische Wanderwoche auf São Miguel

Sete Cidades
  • Azoren: Geführte Standortwanderreise

  • Gutes Vier-Sterne-Hotel in zentraler Lage
  • Ausflug zur berühmten Caldeira Sete Cidades
  • Besuch der Gärten José do Canto und António Borges

Reise-Nr: 6424

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 1.548
Beschreibung

Die Azoren sind bekannt als Traumziel zwischen Europa und Amerika. Auf unserer einwöchigen Schnupperreise lernen wir die landschaftlichen und botanischen Highlights der Hauptinsel São Miguel, der größten Insel des Archipels, auf Ausflügen mit einfachen Wanderungen kennen und lieben. Eindrucksvoll liegt der Lagoa das Sete Cidades, der größte See der Azoren, der aus zwei Teilseen besteht, vor uns. Neben unseren Ausflügen, die uns einen Querschnitt der besonderen landschaftlichen Schönheit der Azoren hinsichtlich Flora und Vulkanismus vermitteln, haben wir viel Freizeit, um São Miguel auf eigene Faust zu erkunden.

Gut zu wissenGut zu wissen

Die Azoren gelten als absolutes Blumenparadies. 70 endemische Pflanzen haben hier ihre Heimat.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6424
So Wohnen wir

Hotel: Unser Vier-Sterne-Hotel Royal Garden verfügt über 193 Zimmer, einen Innen- und einen Außenpool mit Terrasse und ein Restaurant, das internationale und regionale Spezialitäten anbietet. Abends empfiehlt sich ein Besuch der hauseigenen Bar. Gegen Gebühr kann man sich im Wellness-Center bei einer Massage entspannen oder einen Tennisplatz mieten.
Zimmer: Die Zimmer sind modern eingerichtet und mit Sat-TV, WLAN und Föhn ausgestattet.
Verpflegung: Das Frühstück wird in Büfettform angeboten. An drei Tagen erhalten wir ein landestypisches Mittagessen.
Lage: Das Hotel befindet sich in zentraler Lage. Die Altstadt und das Zentrum von Ponta Delgada mit Geschäften, Cafés und Restaurants sind fußläufig erreichbar.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit SATA Azores Airlines in der Economyclass nach Ponta Delgada und zurück
  • Transfers auf São Miguel
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück, 3-mal Mittagessen
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtbesichtigung in Ponta Delgada
  • Besuch von zwei Gärten
  • Fahrt mit einer Pferdekutsche
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
06.07.1713.07.17€ 1.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Oliver Breda
03.08.1710.08.17€ 1.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Oliver Breda
10.08.1717.08.17€ 1.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Oliver Breda
24.08.1731.08.17€ 1.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Oliver Breda

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 320

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere Abflughäfen sind nicht möglich

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

Wir unternehmen drei einfache Wanderungen mit Gehzeiten zwischen 1 und 2 Stunden. Die Höhenmeter unserer Wanderungen sind sehr gering und betragen weniger als 300 m im Auf- und Abstieg. An einem Tag unternehmen wir eine Stadtführung mit dem Schwerpunkt Botanik in Ponta Delgada und besuchen zwei eindrucksvolle Gärten.

Wanderbeispiele

Sete Cidades
Nach der Abholung am Hotel fahren wir zum „Vista do Rei“ in Sete Cidades, einem der bekanntesten Aussichtspunkte auf der Insel. Von hier aus genießen wir die Sicht über die Zwillingsseen „Lagoa Verde“ (grüner See) und „Lagoa Azul“ (blauer See), um die sich viele Legenden ranken. Danach geht es zu einer kleinen Wanderung (ca. 3 km) zu den Seen (GZ: 1 Std., +/- 300 m). Dort angekommen, erwartet uns bereits unser Bus, um uns zur Quinta das Raiadas in Ginetes zu bringen, wo wir in die Vergangenheit zurückversetzt werden. Per Pferdekutsche erkunden wir die Umgebung und erfahren einiges über die Geschichte und Bräuche der Azoren. Dort wird uns ein traditionelles Mittagessen kredenzt, bevor es am Nachmittag zurück zu unserem Hotel in Ponta Delgada geht.

Lagoa do Fogo
Der Lagoa do Fogo, der „Feuersee“, liegt in den Bergen von São Miguel 600 Meter über dem Meeresspiegel in einem geschützten Areal und wurde über Jahre als der schönste See der Azoren gehandelt. Wir wandern zum Seeufer (GZ: 2 Std., +/- 130 m), bevor wir Zeugen aktiver vulkanischer Phänomene wie den „Caldeiras da Ribeira Grande“ werden. Durch diese vulkanische Aktivität wird heutzutage ein großer Teil der Elektrizität der Insel gewonnen. Im historischen Zentrum bewundern wir einige Kirchen aus der Barockzeit.

Furnas
Heute geht es in Richtung Furnas. Wir besuchen den einzigartigen Terra-Nostra-Park, gehen dort spazieren (GZ: 1 1/2 Std., keine nennenswerten Höhenunterschiede) oder baden im warmen Thermalwasser. Anschließend erleben wir am Furnassee, wie der traditionelle „Cozido“, ein azorianisches Eintopfgericht, nach dem Kochen aus heißen Erdlöchern vulkanischer Aktivität geholt wird. Nun haben wir die Gelegenheit, diese Spezialität selbst zu probieren. Nach dem Mittagessenlegen wir einen Stopp bei den bekannten „Caldeiras“ ein, um dort die Zeichen vulkanischer Aktivität zu bestaunen. Wir besuchen eine Teefabrik, bevor es zurück nach Ponta Delgada geht.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: