Kataloge blättern und bestellen

Märchenwälder und Aussichtsberge – der Böhmerwald

Burg Kašperk
  • Tschechien: Wanderreise (geführt)

  • Šumava-Nationalpark: Tschechiens ursprünglichstes Wanderparadies
  • Komfortables Vier-Sterne-Hotel mit Swimmingpool und Sauna

Reise-Nr: 5577

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 655
2018:
Beschreibung

Lauschige Wälder, Wiesen und Moore – mittendurch windet sich ein Wanderpfad. Der führt durch die Wildnis des Böhmerwaldes (tschechisch: Šumava, „die Rauschende“), wo sich die Wanderer die einsamen Wege mit ein paar Rehen und Füchsen teilen. Wir wandern durch dieses ursprüngliche Land, das seine Unberührtheit der ehemals wohl am strengsten geschützten Grenze zwischen Deutschland und dem Ostblock verdankt. Nach den Aktivitäten draußen erwarten uns in unserem Vier-Sterne-Hotel ein Schwimmbad, eine Sauna und ein Dampfbad zur Entspannung. Eine Massage ist bereits im Reisepreis enthalten.

Experten-TippExperten-Tipp

Am freien Tag bietet sich ein Ausflug nach Český Krumlov (Krumau), eine der malerischsten Städte Tschechiens und UNESCO-Weltkulturerbe, an. Fragen Sie Ihren Reiseleiter, er organisiert gern den Tagesausflug für Sie!
Darek Wylezol, Wikinger-Team

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5577
So Wohnen wir

Hotel: Wir übernachten im komfortablen Vier-Sterne-Hotel Srní (91 Zimmer), das vor einigen Jahren komplett umgebaut und modernisiert wurde. Neben den elegant eingerichteten und geräumigen Zimmern stehen uns eine Sauna, ein Dampfbad und ein großer Swimmingpool (25 m x 12,5 m) zur Verfügung. Eine Sporthalle mit Kletterwand sowie ein Fitnessraum sind gegen Gebühr nutzbar.
Zimmer: komfortabel und modern eingerichtet mit Telefon, Sat-TV und teilweise Balkon.
Verpflegung: Frühstück und Abendessen in Büfettform im Hotel.
Lage: Unser Hotel liegt auf einer Hochebene (858 m) am Rande des kleinen Dorfes Srní (Rehberg). Der ruhige Ort befindet sich im Herzen des Šumava-Nationalparks, von Wäldern, Mooren (Dreiseenmoor, Seenmoor) und Bergbächen umgeben. Die Wanderwege beginnen gleich vor der Haustür. Dadurch verbindet die Unterkunft eine perfekte Lage mitten in der Natur mit dem Komfort eines Vier-Sterne-Hotels.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Bahnhofstransfers ab/an Bayerisch Eisenstein bei Inanspruchnahme der vorgeschlagenen Bahnzeiten
  • Transfers in der Tschechischen Republik
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • 40-minütige Massage (Entspannungs-, Lavastein oder Kakaomassage) oder 50-minütige Aromamassage
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
23.06.1830.06.18€ 655Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
28.07.1804.08.18€ 675Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
25.08.1801.09.18€ 655Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 180

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Seit ca. 36 Jahren wandert unser Wanderführer Václav über die Höhenzüge des Böhmerwaldes und kennt ihn deshalb wie seine Westentasche. Er nimmt uns auf seine fünf Lieblingstouren mit, die uns die Landschaften dieses schönen Fleckchens Erde näherbringen. Alle Wanderungen gehören der Stiefelkategorie 1-2 an und haben eine Gehzeit von 3 1/2 bis 4 1/2 Stunden. Am freien Tag oder nach den Wanderungen können wir uns bei einer 40-minütigen Entspannungs-, Lavastein oder Kakaomassage, alternativ bei einer 50-minütigen Aromamassage entspannen.

Wanderbeispiele

Durch das Vydra-Tal
Von unserem Hotel aus wandern wir zum Vydra-Tal. Nun folgen wir dem Lauf der Vydra, die noch Anfang des 20. Jh. von Holzfällern als Schwemmfluss genutzt wurde. Unsere Rast machen wir in der legendären Turnerova chata, der „Turnerhütte“, die bereits 1934 den Wanderern ihre Türen öffnete. Über Antýgl, ein Holzbauerngut aus dem 16. Jh. mit typischer Böhmerwaldarchitektur, wandern wir zu unserem Hotel zurück (GZ: 4 Std., +/- 390 m).

Zum Aussichtsberg Poledník
Kurztransfer nach Prášily/Stubenbach. Noch vor 23 Jahren war die Gegend um diesen kleinen Weiler ein militärisches Sperrgebiet. Durch einen Märchenwald steigen wir zum Stubenbacher See auf, der Perle des Böhmerwaldes. Von dort führt uns der Wanderpfad zum Poledník (deutsch: Mittagsberg), von dessen Aussichtsturm wir einen Ausblick über den Bayerischen Wald bis zu den Alpen genießen (GZ: 4 1/2 Std., +/- 430 m).

Zur Moldauquelle
Von einem kleinen Dorf namens Kvilda aus wandern wir auf dem Buciner Weg zur Moldauquelle. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung zum Alpská Vyhlídka, einem Aussichtspunkt mit einem schönen Ausblick über den Böhmerwald. Hier können wir auch einkehren (fakultativ); es gibt böhmische Spezialitäten, köstlich! (GZ: 4 Std., +/- 260 m).


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Bayerisch Eisenstein und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: