Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Aktiv & entspannt auf der Insel Brač

Hafen von Supetar
  • Kroatien: Geführte Standortwanderreise

  • Fünf leichte Wanderungen über die Insel und an der Küste
  • „La dolce vita“ – Wanderpfad mit 8 Einkehrmöglichkeiten
  • Abendessen in Restaurants und landestypischen Konobas

Reise-Nr: 5570

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 1.298
Beschreibung

Die Insel Brač ist in erster Linie bekannt für Kroatiens wohl schönsten Sandstrand am „Goldenen Horn“. Weitgehend unberührt präsentiert sich das Inselinnere mit Pinienwäldern, Olivenhainen, Schluchten und dem mit 780 m höchsten Gipfel der kroatischen Inselwelt. In den kleinen Dörfern scheint die Zeit stillzustehen, freundlich begrüßen die Bewohner den seltenen Gast. Mehr besucht sind die malerischen Küstenorte mit ihren fjordartigen Buchten und hochgelobt die landestypischen Konobas – traditionelle Gasthäuser mit regionaler Küche.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft auf Brač
Flug nach Split, Fährüberfahrt nach Brač und kleiner Spaziergang zum Hotel, während das Gepäck transportiert wird.
2. Tag: Küstenwanderung
Unsere Wanderung führt auf dem „Herkulespfad“ zunächst zum idyllischen Hafen von Splitska und auf einem Küstenpfad zwischen kleinen Buchten und Pinienwäldern weiter nach Postira. Nach dem Einkauf für unser Picknick (inkludiert) wandern wir noch etwas weiter bis zu einer Strandbucht, wo uns später der Bus abholt.
3. Tag: „La dolce vita“
Nur 6,5 km lang ist der originelle Wanderweg, der eigens angelegt wurde, um an acht Stationen landestypische Produkte zu präsentieren. Dazu gehören zwei Kunstgalerien und sechs gastronomische Betriebe. In einer dieser Konobas essen wir schließlich zu Abend.
4. Tag: Vielleicht nach Split?
Am freien Tag bietet sich vor allem die Fährüberfahrt nach Split an. Die komplette Altstadt samt Diokletianpalast wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und ist äußerst sehenswert. Ein Bummel auf der berühmten Flaniermeile „Riva“ am Hafen sollte ebenfalls nicht fehlen.
5. Tag: Von allem etwas
Zunächst bringt uns der Bus zum Gipfel des Vidova Gora, des höchsten Berges, mit fantastischen Aussichten. Von Škrip, der ältesten Siedlung Bračs mit antiken Ruinen und einem interessanten Museum, führt uns ein kurzer Abstieg nach Dol hinunter. Ursprüngliche Gassen und die alte Kapelle St. Peter warten auf unsere Entdeckung. Am späten Nachmittag spazieren wir dann vom Hotel aus entlang der Küste nach Sutivan, wo wir direkt am Hafen zu Abend essen.
6. Tag: Pučišća
Herrlich ist die heutige Wanderung über eine Hochebene und lichte Wälder hinab nach Pučišća an der wohl schönsten Bucht Bračs. Wer möchte, kann auf einem schattigen Küstenweg noch einen Abstecher zum Leuchtturm machen. In Pučišća befindet sich eine der letzten Steinmetzschulen Europas. Nach deren Besuch bleibt noch Zeit für den Ort und die Mittagspause.
7. Tag: Quer über die Insel
Direkt vom Hotel wandern wir zum Dörfchen Mirca und zu einer Hochebene, die wunderbare Ausblicke gewährt. Über eine unter Kaiser Franz-Josef erbaute Steinbrücke gelangen wir nach Ložišća, einem verwinkelten Bergdorf mit einem mächtigen Campanile. Die Wanderung endet am langen Fjord von Bobovišća. Unser letztes Abendessen genießen wir oberhalb von Supetar in einer toll gelegenen Konoba.
8. Tag: Rückflug
Leider heißt es heute Abschied nehmen. Fährüberfahrt, Transfer zum Flughafen und Rückflug.

AnforderungenAnforderungen

Die Gehzeiten der Wanderungen liegen zwischen 1 und maximal 3 Stunden. Es gibt kaum An- und Abstiege (zwischen 100 und 200 m). Wir können also in gemächlichem Tempo gehen und haben dennoch genügend freie Zeit zur Verfügung.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5570
So Wohnen wir

Hotel: Das kleine Boutique-Hotel Villa Adriatica (4 Sterne) ist eine Unterkunft mit Charme. Es verfügt über 23 Zimmer, einen kleinen Außenpool, eine Terrassenbar mit großen Palmen sowie eine Sauna und ein Jacuzzi. Massagen sind gegen Bezahlung möglich.
Zimmer: ausgestattet mit Telefon, Sat-TV, Heizung, Klimaanlage, Wasserkocher, Minibar, WLAN, Föhn und Balkon
Verpflegung: Das Hotel verwöhnt uns mit einem exzellenten Frühstück, abends essen wir in Restaurants und Konobas.
Lage: Das Hotel befindet sich etwa 10 Gehminuten entfernt vom Zentrum Supetars, dem Hauptort von Brač, mit idyllischem Hafen, netten Cafés und Geschäften. Es liegt etwas zurückversetzt von der Straße, die man überquert, um in nur 5 Minuten die gepflegte Küstenpromenade mit Kiesstränden zu erreichen.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Austrian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Split und zurück
  • Transfers in Kroatien
  • Fährüberfahrt Split - Supetar - Split
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abendessen in Restaurants und Konobas)
  • Programm wie beschrieben
  • Kurtaxe
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
13.05.1720.05.17€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
20.05.1727.05.17€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
23.09.1730.09.17€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
30.09.1707.10.17€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 147
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt, München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt oder München

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: