Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Silvester im Schlosshotel im Hirschberger Tal

Schlosshotel Karpniki, Außenansicht
  • Polen: Geführte Standortwanderreise

  • Das Riesengebirge: eindrucksvolle Berge und tiefe Talkessel
  • Standesgemäße Silvestergala in unserem Schlosshotel!
  • Besichtigung von „Haus Wiesenstein“ – einst Wohnsitz Gerhart Hauptmanns

Reise-Nr: 5568A

Reisedauer: 6 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

6 Tage ab € 870
Beschreibung

Das Hirschberger Tal liegt wunderschön in einem großen Talkessel am Fuße des Riesengebirges und besitzt die höchste Dichte an Burgen und Schlössern in ganz Europa. Unsere einfachen Wanderungen durch die einmalige Gebirgslandschaft werden durch interessante Schlösserbesichtigungen bereichert.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zum Bhf. Görlitz
Anschließend gemeinsamer Transfer zum Schlosshotel im Hirschberger Tal.
2. Tag: Schlössertag
Wir laufen via Schildau nach Lomnitz (GZ: 2 1/2 Std., + 350 m, - 380 m). Am Nachmittag fahren wir zum Schloss Erdmannsdorf und zum Schloss Buchwald. Im Anschluss polnischer Abend.
3. Tag: Jelenia Góra
Besuch von „Haus Wiesenstein“ – einst Wohnsitz Gerhart Hauptmanns. Besichtigung des Kurorts Bad Warmbrunn, anschließend Weiterfahrt nach Hirschberg.
4. Tag: Krummhübel
Besuch der Kirche „Vang“, einer norwegischen Stabholzkirche und Wanderung (GZ: 2 Std., + 230 m, - 180 m).
5. Tag: Zackelfall
Ausflug nach Schreiberhau – ehemalige Künstlerkolonie und beliebter Wintersportort. Danach Wanderung zum höchsten Wasserfall im polnischen Riesengebirge (GZ: 2 Std., + 350 m, - 210 m). Abends Silvestergala.
6. Tag: Abreise
Rücktransfer nach Görlitz (ca. 2 Stunden) und individuelle Heimreise. Bitte beachten Sie auch unsere Reise 5568A im Schlosshotel Pałac Staniszów!


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
So Wohnen wir

Unser Schlosshotel Fischbach (Karpniki) liegt malerisch in einem kleinen Landschaftspark im Hirschberger Tal. Schloss Fischbach ist eine der drei Sommerresidenzen des königlichen Hauses Hohenzollern, die das Hirschberger Tal im 19. Jahrhundert als Sommerfrische entdeckten. Die gesamte Schlossanlage wurde mit viel Liebe zum Detail renoviert. Die 20 Zimmer sind mit Sat-TV ausgestattet.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Transfers im Hirschberger Tal
  • Programm wie beschrieben
  • Halbpension
  • Silvestergala im Schlosshotel inkl. 4-Gänge-Menü mit Getränkeauswahl
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.12.1601.01.17€ 870Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.  

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 230

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Görlitz und zurück
  • 2. Klasse 100 €
  • 1. Klasse 160 €
  • Gemeinsamer Hoteltransfer inklusive (am Anreisetag um 16:30 Uhr vom Bhf. Görlitz zum Hotel und am Abreisetag um 09:00 Uhr vom Hotel zum Bhf. Görlitz).
  • Bitte beachten Sie, dass unser Wikinger Bahnspezial nicht in der Ostdeutschen Eisenbahn gültig ist (Strecke Cottbus-Görlitz).

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: