Kataloge blättern und bestellen

Karpaten, Klöster und Kirchenburgen

Wanderung im Weinland Siebenbürgen
  • Rumänien: Geführte Rundreise mit Wandern

  • Märchenhafte Dörfer, typisches Handwerk und traditionelle Bräuche
  • Geheimnisvolle Kulturlandschaften
  • Für Liebhaber mystischer Legenden und UNESCO-geschützter Klöster
Kulturanteil

Reise-Nr: 5536

Reisedauer: 15 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

15 Tage ab € 1.495
Beschreibung

Nach wie vor ist Rumänien ein Geheimtipp. Wahre Bilderbuchdörfer, Landbewohner auf Pferdekarren inmitten von waldreichen Karpatenhöhen, bunt bemalten Moldauklöstern und imposanten Kirchenburgen, die zum Weltkulturerbe gehören, sind genau das Richtige für Reiseschatzsucher. Wir gehen der Legende um Graf Dracula nach, pirschen uns an die Wölfe und Bären der Karpaten heran, wandern von Kloster zu Kloster, genießen die rumänische Küche und Gastfreundschaft, entdecken die verborgene Schönheit kleinerer Städte und erleben die einstige europäische Kulturhauptstadt: Hermannstadt/Sibiu.

 

Hinweis:

Den Reiseverlauf für Termine 2016 entnehmen Sie bitte der Reiseinformation.
Die maximale Teilnehmerzahl für Termine 2016 beträgt 24 Gäste.

 

Unterkunftsart: Hütte/Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

von Claudia B. aus Mutterstadt:
Diese Reise können wir nur jedem empfehlen, der Land und Leute kennenlernen möchte. Die unberührte Natur, die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen lassen das Verlangen auf eine weitere Reise nach Rumänien aufkommen.

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise
Flug nach Bukarest, Transfer zum Hotel, Stadtbesichtigung je nach Ankunftszeit (1 Ü).
2. Tag: Auf in die Karpaten
Durch die Walachei fahren wir in die Karpaten nach Zarnesti mit Zwischenstopp in Sinaia (180 km, 3 Ü).
3. Tag: Wölfe und Bären
Wanderung im Königsteingebirge (GZ: 5 - 6 Std., +/- 600 m). Im Nationalpark begeben wir uns erstmalig auf die Suche nach Spuren von Wölfen und Bären. In einer Hirtenhütte bekommen wir einen Einblick in das traditionelle Käsehandwerk.
4. Tag: Draculas Burg
Unsere Wanderung führt durch Wiesen und Wälder von Graf Dracula und endet in Moeciu de Jos vor dem imposanten Castel Bran (GZ: 3 1/2 Std., +/- 350 m).
5. Tag: Kronstadt/Brașov
Nach Besichtigung der schwarzen Kirche in Kronstadt/Brașov und der UNESCO-geschützten Kirchenburg von Honigberg oder Tartlau fahren wir entlang der flacheren Ostkarpaten in die Moldau. Unterwegs machen wir einen kleinen Spaziergang entlang der imposanten Bicaz-Klamm mit ihren steil aufragenden Felsen (300 km, 2 Ü im Gästehaus des Klosters).
6. Tag: Moldau-Klöster
Wanderung von Kloster zu Kloster auf jahrhundertealten Pilgerpfaden (GZ: 3 Std., +/- 350 m).
7. Tag: Sagen und Märchenwelt
Durch Targu Neamt geht es per Bus in die Bucovina/Buchenland, ehemaliges österreichisches Kronland. Hier besichtigen wir das Kloster Voronet, auch als „Sixtinische Kapelle des Ostens“ bekannt. Am Nachmittag machen wir einen Spaziergang rund um das Hotel (130 km, 3 Ü in Campulung).
8. Tag: Urwaldgefühl
Wir wandern zum 400 Jahre alten Urwald von Slătioara; fakultatives Picknick bei einer lokalen Bauernfamilie (GZ: 5 - 6 Std., +/- 600 m). Unsere Empfehlung: Pferdekarren-Fahrt (fakultativ).
9. Tag: Schätze der Moldau
Heute schauen wir uns das berühmte Kloster Moldovita an. Im Ort Moldovita wird uns die traditionelle Eierbemalung der Bucovina näher gebracht. Das Kloster ist der Startpunkt unserer nachmittäglichen Wanderung (GZ: 4 Std., +/- 450 m).
10. Tag: Auf nach Transsilvanien
Wie in Bram Stokers Roman beschrieben geht es über den Borgo-Pass nach Transsilvanien in eine der schönsten bewohnten Burgen Europas in Sighișoara/Schäßburg (271 km, 2 Ü).
11. Tag: Sighișoara/Schäßburg
Erkundung des mittelalterlichen Zentrums von Schäßburg, wo das Geburtshaus von Dracula steht. Am Nachmittag entdecken wir die Stadt auf eigene Faust oder unternehmen eine fakultative Wanderung auf der Breite mit sehr altem Eichenbestand.
12. Tag: Biertan/Birthälm
Fahrt zur spätgotischen Hallenkirche von Birthälm und Weiterfahrt nach Reichesdorf. Fakultativ: 2- bis 3-stündige Wanderung im Weinland (+/- 150 m). Abendessen bei einer Bauernfamilie. Transfer nach Sibiu (3 Ü in Sibiu).
13. Tag: Sibiu/Hermannstadt
Nach dem Besuch des farbenfrohen Marktes am Zibin-Fluss erkunden wir die mittelalterlichen Gassen der Stadt. Nachmittag zur freien Verfügung.
14. Tag: Ein Tag im Gebirge
Wanderung durch die herrliche Bergwelt um Sibiu (GZ: 5 - 6 Std., +/- 580 m). Kulinarische Überraschung am Abend.
15. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen Sibiu. Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5536
So Wohnen wir

Wir wohnen in einfachen, familiären Pensionen/Gästehäusern mit lokaler Atmosphäre, einmal im Vier-Sterne-Hotel in Bukarest sowie in Mittelklassehotels in Campulung und Schäßburg. Zwei Nächte verbringen wir im Gästehaus eines orthodoxen Klosters. Die Zimmer verfügen teilweise über TV und Balkon (Ü = Übernachtung).

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Bukarest1Option 1: Golden Tulip Victoria BucharestLink481eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich im Zentrum. Die Altstadt ist fußläufig erreichbar.Föhn, Teekocher, Minibar, Klimaanlage, Safe, WLAN, Restaurant, Lounge-Bar
Bukarest1Option 2: Hotel Rin CentralLink4107eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet in einer ruhigen Umgebung, aber dennoch nah bei den folgenden Sehenswürdigkeiten: 1 km zur Universität und 2,5 km zur Piata Romana.Föhn, Safe, TV, Klimaanlage, WLAN, Kaffeekocher
Zarnesti3Pension Mosorel 218eigenes Bad oder Dusche/WCDie Unterkunft ist im Ort Zarnesti, am Fuße des Königstein Gebirgsmassivs und des Nationalparks Königstein, gelegen.TV, Internetzugang bei mitgebrachtem Smartphone oder Laptop, Garten, Terrasse
Neamt2Gästehaus des Klosters Neamt  250eigenes Bad oder Dusche/WCUnterbringung erfolgt in einem der Gästehäuser, die sich auf dem Klostergelände des Kloster Neamt/Moldau befinden.TV in der Empfangshalle, Gemeinschaftsplatz im Garten, Feuerstelle
Campulung3Hotel SandruLink336eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel Sandru befindet sich mitten in der Natur, ca. 6 km von der Stadt Campulung Moldovenesc.TV, Fahrstuhl, Internetzugang bei mitgebrachtem Smartphone oder Laptop, Terrasse
Sighisoara (Schäßburg)2Casa WagnerLink336eigenes Bad oder Dusche/WCDie Casa Wagner liegt wunderschön inmitten der Altstadt von Sighisoara/Schäßburg.Internetzugang (kostenlos), TV
Sibiu (Hermannstadt)3Option 1: Pension Kon Tiki 17eigenes Bad oder Dusche/WCzentral, ca. 10 Gehminuten vom Stadtzentrum Sibiu und 5 Gehminuten Minuten vom Markt entferntTV im Zimmer, Internet im Foyer, Restaurant
Sibiu (Hermannstadt)3Option 2: Casa Belascu 8eigenes Bad oder Dusche/WCzentral, ca. 25 Gehminuten vom Stadtzentrum Sibiu und 35 Gehminuten Minuten vom Markt entferntTV im Zimmer, Internet im Foyer, Restaurant

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Bukarest und zurück von Sibiu
  • Transfers in Rumänien
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, am 13. Tag nur Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtbesichtigungen in Bukarest (je nach Ankunftszeit), in Sighișoara/Schäßburg und in Sibiu/Hermannstadt
  • Eintrittsgebühren in das Castel Bran und in diverse Kirchen und Klöster
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
13.05.1727.05.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
24.06.1708.07.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
15.07.1729.07.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
29.07.1712.08.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
12.08.1726.08.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
26.08.1709.09.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
09.09.1723.09.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
23.09.1707.10.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
07.10.1721.10.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 220

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 904 6
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: