Kataloge blättern und bestellen

Wandern & mehr in den Masuren

Masuren
  • Polen/Masuren: Wanderreise (geführt)

  • Leichte Wanderungen, einfache Kajaktouren und entspanntes Radeln
  • 2 Schifffahrten auf den beiden größten Seen Masurens
  • Gemütlich: unsere Pension in Giżycko
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5534

Reisedauer: 12 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

12 Tage ab € 1.125
2018:
Beschreibung

Der Roman „So zärtlich war Suleyken“ von Siegfried Lenz spiegelt die Liebe des Schriftstellers zu seiner ostpreußischen Heimat mit dem friedlichen, stressfreien, idyllischen und von tiefer Ruhe geprägten Lebensstil wider. Zahllose Seen, weite Blumenwiesen und Getreidefelder, alte Mischwälder, schmale Wildbäche und eine Vielzahl kleiner Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, prägen die sanfte Hügellandschaft, die somit die perfekte Kulisse für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub darstellt.

TippTipp

Gerne bieten wir Ihnen Zusatznächte im Hotel Intercontinental oder Radisson Blu Centrum in Warschau an!

Unterkunftsart: Hotel

Reisebericht

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 07.07.18: Anreise nach Warschau
Eigenanreise nach Warschau (1 Ü). Das Abendessen ist fakultativ.

2. Tag, 08.07.18: Warschau
Warschau ist eine Stadt voller Gegensätze. Doch vor allem die Altstadt (Weltkulturerbe der UNESCO) mit ihrem beschaulichen Marktplatz gilt als das schönste Fleckchen der polnischen Hauptstadt. Nach einer Stadtbesichtigung machen wir uns auf den Weg in die Masuren (240 km, 5 Ü in Giżycko).

3. Tag, 09.07.18: Weiße Flotte
Wanderung am Seeufer entlang von Radzieje nach Steinort (8 km). Danach Schifffahrt auf dem Mauersee (Fahrt ca. 2 Std.) mit einem Schiff der „Weißen Flotte“ zu einer Kormoraninsel, die heute ein Naturschutzgebiet ist.

4. Tag, 10.07.18: Wallfahrtskirche „Heilige Linde“
Radtour zur Wallfahrtskirche „Heilige Linde“ und nach Reszel, einer malerischen Kleinstadt mit Bischofsburg (30 km).

5. Tag, 11.07.18: Borker Heide
Wanderung in der Borker Heide (10 km), danach Kajaktour auf der Struga (10 km).

6. Tag, 12.07.18: Zur freien Verfügung
Abends machen wir ein Lagerfeuer mit Musik.

7. Tag, 13.07.18: Auf nach Nikolaiken!
Radtour über Felder und entlang der Seen ca. 45 km nach Mikolajki (Nikolaiken). Dann mit dem Schiff über den Nikolaikensee, teilweise Spirdingsee, dem größten See Masurens, und Beldahnsee in 2 Stunden nach Ruciane-Nida. Weiter mit dem Bus bis zum nächsten Standort Pisz (4 Ü).

8. Tag, 14.07.18: Halbinsel Szeroki Ostrów
Wanderung von Kwik zur malerischen Halbinsel Szeroki Ostrów (ca. 12 km).

9. Tag, 15.07.18: Per Kajak auf den Pisa
Kajaktour auf dem Fluss Pisa (12 - 14 km) und mit dem Bus zurück.

10. Tag, 16.07.18: In der Johannisburger Heide
Radtour durch die Johannisburger Heide nach Galkowo mit Besuch des Marion-Dönhoff-Salons (ca. 40 km).

11. Tag, 17.07.18: Zurück nach Warschau
Morgens Bustransfer nach Warschau (1 Ü, 240 km). Nachmittags Freizeit in Warschau und Abschiedsessen in der Altstadt.

12. Tag, 18.07.18: Auf Wiedersehen, Warschau!
Transfer zum Bahnhof Warschau und Abreise.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5534
So Wohnen wir

Die erste Nacht verbringen wir im Warschauer Zentrum im Hotel Intercontinental (5 Sterne) mit insgesamt 404 Zimmern, die alle mit Föhn, Telefon, TV, Safe und Minibar ausgestattet sind. Das Hotel befindet sich ca. 450 m vom Warschauer Hauptbahnhof entfernt. Danach geht es in die nördlichen Masuren, wo wir für fünf Nächte in der familiär geführten Pension Yaga bei Giżycko (Loetzen), zwischen drei Seen gelegen, übernachten. Die insgesamt 15 Zimmer sind individuell und gemütlich, aber eher einfach eingerichtet mit TV, Telefon und teilweise Balkon. Die Pension verfügt über einen großen Garten, in dem Gemüse angebaut wird. Unsere Gastfamilie verwöhnt uns mit rustikalen polnischen Speisen sowie Gemüse aus eigenem Anbau. Die nächsten vier Übernachtungen finden im Hotel Joseph Conrad (2 Sterne), direkt am Ufer eines idyllischen Sees bei Pisz in der Johannisburger Heide gelegen, statt. Das Hotel liegt ca. 20 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Die 21 Zimmer haben TV und teilweise Balkon mit Seeblick. Die letzte Nacht verbringen wir im zentral gelegenen Hotel Radisson Blu Centrum (5 Sterne, 311 Zimmer) oder in einem gleichwertigen Hotel in Warschau.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Warschau1IntercontinentalLink5404eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel liegt im Zentrum von Warschau, direkt neben dem berühmten Kulturpalast und nahe den wichtigsten Businesszentren sowie den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie unzähligen Shoppingmöglichkeiten.Klimaanlage, Föhn, Telefon, TV, Internetanschluß, Safe, Minibar, Kaffee- und Teebar, Bademantel, Bügeleisen
Gizycko5YagaLink2+15eigenes Bad oder Dusche/WCDie Pension liegt in einem ruhigen Wohnviertel, etwa 20 Min. Gehweg zur Innenstadt.TV
Pisz4Joseph ConradLink321eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel liegt direkt an einem See, etwa 15 Gehminuten vom Zentrum entfernt.TV, Internetanschluß
Warschau1Radisson Blu Centrum oder gleichwertiges HotelLink5311eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel liegt im Zentrum von Warschau.WLAN, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Transfers in Masuren, Transfer vom Hotel nach Warschau Hbf am Abreisetag zu den vorgegebenen Zeiten
  • Halbpension (außer an Tag 1: keine Verpflegung und Tag 12: nur Frühstück)
  • Programm wie beschrieben
  • Radmiete von Tag 3 - 10
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
07.07.1818.07.18€ 1.125Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Trzaskalski, Marcin
28.07.1808.08.18€ 1.125Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Trzaskalski, Marcin
18.08.1829.08.18€ 1.125Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Trzaskalski, Marcin

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 270
Aufpreis für ein E-Bike von Tag 3 - 10 (auf Anfrage):€ 160

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

AKTIV-PROGRAMM:
Drei Wanderungen ohne größere Höhenunterschiede zwischen 2 und 5 Stunden Gehzeit, drei Radtouren von durchschnittlich 40 km Länge (die Räder stehen während des gesamten Aufenthaltes in den Masuren kostenlos zur Verfügung), drei Kajaktouren (2er-Kajaks) auf gemächlich dahinfließenden Naturflüssen (durchaus für Anfänger geeignet), zwei Schifffahrten auf den beiden größten Masuren-Seen, ein Besuch der Wolfsschanze, eine Stadtbesichtigung und ein freier Nachmittag in Warschau runden das Programm ab.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Warschau und zurück, jeweils über Berlin Hbf und Frankfurt/Oder
  • 2. Klasse 210 €
  • 1. Klasse 320 €
  • ab Berlin Hbf nach Warschau und zurück, jeweils über Frankfurt/Oder
  • 2. Klasse 120 €
  • 1. Klasse 180 €
  • Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: