Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Schneeschuhwandern am Rosengarten

Schneeschuhwanderer in den Dolomiten
  • Italien: Individuelle Aktivreise

  • Touren vor den Dolomitenzinnen
  • Langlauf auf der nahen Seiser Alm

Reise-Nr: 7461

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 796
Beschreibung

Das Alpenglühen der Felskette Rosengarten, das mit der Sage von König Laurin begründet wird, zieht Wanderer von weit her nach Tiers. Der größte Stolz dieses Zwergenkönigs war ein Garten voll wunderschöner roter Rosen vor seiner Felsenburg. Aufgrund eines Zauberspruchs glühen die tagsüber grauen Berge dieser "Festung" vor Sonnenuntergang in einem unvergleichlichen, roten Licht. Auch die Kletterpioniere machten diese knapp 3.000 m hohe Felskette berühmt. Ob zu Fuß, auf Schneeschuhen oder Langlaufskiern, entdecken Sie aktiv eine der schönsten Bergkulissen der Alpen.

Das Tierser Tal ist ein sehr ursprüngliches Seitental des Eisacktals etwas nördlich von Bozen. Der Ortsteil St. Zyprian liegt auf ca. 1.100 m noch etwas oberhalb des Hauptortes Tiers direkt unterhalb des Rosengartens. Zur anderen Seite erheben sich Tschafon (1.834 m) und das Schlernmassiv mit der dahinter liegenden Seiser Alm, die hervorragende Möglichkeiten für Langlauf und Winterwandern, aber auch Pisten meist leichten und mittleren Schwierigkeitsgrades für Alpinski bietet. 80 km Langlaufloipen trifft man auf der Seiser Alm insgesamt an, die höchste und längste ist mit 15 km die Jochloipe auf 2.000 m Höhe. Von Tiers fährt regelmäßig ein Bus nach Seis und zur Seiseralmbahn. Direkt vom Hotel fährt halbstündlich ein Bus ins Skigebiet Carezza mit 40 Pistenkilometern verschiedenen Schwierigkeitsgrades. Zudem bietet das Hotel geführte kostenpflichtige Eisklettertouren, Skitouren und Skisafaris an.

St. Zyprian eignet sich bestens zum Winterwandern und vor allem auch zum Schneeschuhwandern. 6 geführte Schneeschuhtouren sind in unserem Programm bereits eingeschlossen. Wer gerne einmal auf eigene Faust losstapfen möchte, wählt eine der 5 Routen, die eigens für Schneeschuhwanderer ausgezeichnet wurden. Mehrere dieser Routen starten direkt am Hotel.

Gut zu wissenGut zu wissen

Preis-Special für Neubuchungen ab 07.11.16:
Bei Anreise am 14.01.17 und am 21.01.17 erstatten wir Ihnen bei einem einwöchigen Aufenthalt 56 EUR pro Person im Doppelzimmer Schlern (Typ A), 59 EUR pro Person im Doppelzimmer Zirbennest (Typ B) und 119 Euro im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Zirbennest!

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Schöne Lage mit tollem Panorama. Freundliches Personal, gute Betreuung mit ausgewogenen Touren, sehr gutes Essen.
Dr. Robert D., Swisttal

Die Reise war in jeder Hinsicht hervorragend. Besonders begeistert waren wir von der Lage des Hotels und dem Hotelservice insgesamt. Wir haben selten so ein natürlich freundliches und hilfsbereites Personal erlebt. Die Küche ließ keine Wünsche offen.
Dr. Barbara K., Gelsenkirchen

War kurzfristig noch verfügbar - aber es war ganz zauberhaft und ist nur zu empfehlen. Das Hotel ist ein Traum in Sachen Verpflegung und Service. Außerdem eine ganz neue Erfahrung, das Schneeschuhwandern. Großer Vorteil sind auch die Guides vor Ort - erfahren und geduldig und das Programm, in dem man die Höhenmeter vorfindet und entscheiden kann, ob man teilnehmen will oder nicht.
Elisabeth K., Wernberg-Köblitz

Traumhaft schöne Bergwelt, eindrucksvoll gut organisierte und geführte Schneeschuhwanderungen und am Ende eines jeden Tages ein kulinarisches Highlight in Form eines Fünfgangmenüs.
Margret R., Wörrstadt

Das Hotel Cyprianerhof ist hervorragend auf aktive Gäste eingestellt und bietet nach den Aktivitäten des Tages sehr angenehme Entspannungsmöglichkeiten. Das Personal ist ausgesprochen entgegenkommend und freundlich. Die Küche lässt keine Wünsche offen. Kleine Ausnahme, aber sicherlich individuell regulierbar: die Dauer der Gänge beim Abendessen. Das ist allerdings sehr individuell…
Erhard D., Drei Gleichen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 7461
So Wohnen Sie

Hotel Cyprianerhof
Ihr Vier-Sterne-Superior-Hotel gilt als die erste Adresse am Rosengarten. Der in heimelig alpenländischem Stil und mit wohligem Komfort ausgestattete Cyprianerhof ist ein Treffpunkt für Wanderer und Bergfreunde. Er liegt inmitten des Schneeschuhwanderwegenetzes in der sehr ursprünglichen Berglandschaft des Naturparks Schlern-Rosengarten. Die Lage in diesem Naturparadies beeinflusst auch das Konzept des Hauses: Naturholzmöbel, Holzböden, eine Hackschnitzel-Heizanlage und die Verwendung lokaler Produkte von den Bauern sind Aspekte dieser der Umwelt verpflichteten Haltung. Der Eingangsbereich, die Bar und das Restaurant mit Blick auf den Rosengarten und ins Tal wurden 2016 renoviert. Neu ist auch die Tiefgarage. Der Weinkeller ist bestens bestückt und lädt zu Kostproben der besten Südtiroler Tropfen ein. WLAN ist im ganzen Haus kostenlos verfügbar.

Nach den winterlichen Aktivitäten können Sie im schönen Wellnessbereich „Similde Spa“ relaxen. Entspannen Sie sich in der finnischen Sauna, der Zirm- oder Lehmsauna, im Bergkristall-Dampfbad, in der Kneippschlucht, in der Außensauna und in den lichtdurchfluteten Ruheräumen mit herrlichem Blick zum Rosengarten! Zudem bietet das Hotel einen Innen- und Außenpool (30°). Neu gestaltet wurden die Kletterhalle, der Fitnessraum und der Gymnastikraum. Beauty- und Spa-Behandlungen werden gegen Gebühr angeboten.

Sie wohnen im Cyprianerhof in Zimmern des Typs Schlern (etwa 26 – 30 m², Typ A), mit großartigem Blick auf den Schlern, oder in Zimmern des Typs Zirbennest (etwa 15 – 22 m², Typ B), mit Blick nach St. Zyprian und zum Tschafon. Die Zirbennestzimmer befinden sich im Nebengebäude "Haus Bergheim", das etwa 250 m vom Cyprianerhof entfernt liegt. Natürlich stehen Ihnen auch hier alle Inklusivleistungen des Hotels zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar und Balkon ausgestattet, die Schlernzimmer zudem mit einer Couch. Insgesamt verfügt das Hotel über 79 Zimmer.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern wie gebucht inkl. ¾ Genießerpension (großes Frühstücksbüfett, nachmittags Suppe und Kuchenbüfett, abends 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbüfett)
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Leihbademantel
  • Wochenprogramm
  • Schneeschuhmiete
  • Verleih von Thermoskannen, Rucksäcken und Wanderstöcken

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ausrüstungsverleih (außer: siehe oben)
  • Massagen, Beauty-Anwendungen
  • Wein- und Käsedegustation (ca. 21 EUR)
  • fakultative Angebote
  • Ortstaxe (ca. 2 EUR pro Tag)

Preise

in € pro Person

  DZ als EZ
Typ B
DZ
Typ B
DZ
Typ A
26.12.16 - 01.01.17  - 1.201 1.288
02.01.17 - 08.01.17  - 1.118 1.195
14.01.17 - 03.02.17 1.006 796 852
04.02.17 - 17.02.17 1.083 873 936
18.02.17 - 24.02.17 1.109 899 964
25.02.17 - 03.03.17 1.174 964 1.034
04.03.17 - 10.03.17 1.109 899 964
11.03.17 - 24.03.17 1.083 873 936
25.03.17 - 31.03.17 1.028 818 876

Abzug falls keine Schneeschuhausrüstung gewünscht wird: 47 EUR pro Person pro Woche.

Preis-Special für Neubuchungen ab 07.11.16: Bei Anreise am 14.01.17 und am 21.01.17 erstatten wir Ihnen bei einem einwöchigen Aufenthalt 56 EUR pro Person im Doppelzimmer Schlern (Typ A), 59 EUR pro Person im Doppelzimmer Zirbennest (Typ B) und 119 Euro im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Zirbennest!

Termine: Anreise am 26.12.16 und 02.01.17 montags, sonst samstags möglich.

Feiertagsprogramm: Festmenü an Silvester inklusive.

Alleinreisende Reisen für Alleinreisende

Bei dieser Reise können Sie auf Wunsch auch alleine wandern.

Programm

  • Kennenlern-Abend mit Begrüßungsschnaps
  • tägliches Entspannungsprogramm, z. B. Aquagym oder Rückengymnastik
  • Paket "Schneeschuhwandern" mit: Einführung Schneeschuhwandern, Wochenmiete Hightec-Schneeschuhe
  • 6 geführte Schneeschuhwanderungen zu unterschiedlichen Zielen (ca. 4 – 6 Std. Gehzeit), wo erforderlich inklusive Transfers (sofern mit öffentlichem Bus oder Seilbahn, Ticket nicht inklusive, dann Mobilcard Seiser Alm Live empfehlenswert, ca. 13 EUR für 7 Tage)

Achtung: Bei Anreise am 26.12.16 sind nur 2 – 3 Schneeschuhwanderungen inklusive und die Schneeschuhmiete ist nicht eingeschlossen!

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise nach St. Zyprian, kostenloser Tiefgaragenparkplatz.
2. Bahnanreise nach Bozen/Bolzano (Sonderpreis bitte anfragen), weiter per Bus nach St. Zyprian. Alternativ Abholung am Bahnhof Bozen für 50 EUR pro Fahrzeug (1 – 8 Personen) pro Strecke möglich, zahlbar vor Ort. Bitte direkt beim Hotel anmelden.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: