Im Langlauf-Mekka der Dolomiten

Im Langlauf-Mekka der Dolomiten

Italien: Geführte Standortwanderreise

Hochpustertal: eines der schönsten Langlaufgebiete der Alpen

Unser Standort: ein gemütliches 4*-Hotel mitten im Loipennetz

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Leise gleiten durch verschneite Täler in einer märchenhaften Winterszenerie? Wo sich die Loipen über schneebedeckte Wiesen mit Dolomitenblick schlängeln? Hochpustertal heißt jenes Winterparadies, das mit einem 200 km weiten Loipennetz aufwartet und wahres Langlaufvergnügen verspricht: perfekt präparierte Loipen in der Traumlandschaft der Sextener Dolomiten. Unsere Touren (meistens talabwärts) führen u. a. durch das Fischlein- und Pragser Tal, die zu den schönsten Tälern der Region gehören. Die Abfahrt nach Cortina d´Ampezzo mit den Ausblicken auf die Monte-Cristallo-Gruppe bildet ohne Zweifel den landschaftlichen Höhepunkt der Reise. Und unser Toblacher 4*-Hotel bietet ein ideales Quartier für diesen rundum genüsslichen Winterurlaub.

Weitere Bilder finden Sie in unserem Foto-Wettbewerb

Gäste-Stimmen:

Eine tolle Reise in einer spektakulären Umgebung.
Sehr gepflegtes Loipennetz mit vielen Möglichkeiten.
Petra H., Nauheim

Hotel: Das familiengeführte 4*-Hotel Cristallo liegt zentral, aber ruhig in Toblach im Pustertal auf 1.259 m. Die Zimmer sind geräumig und gemütlich eingerichtet. Zudem verfügt das Hotel über einen großzügigen Wellness- und Beautybereich.
Zimmer: Die Komfort-Doppelzimmer sind ca. 20 qm groß und mit Schreibtisch mit Leselampe, Couchsessel, Haartrockner, Safe, Durchwahltelefon, Radio, Flachbildschirm-Fernseher mit SAT-Empfang, WLAN und Minibar ausgestattet.
Verpflegung: Morgens erwartet uns ein großes Frühstücksbüfett mit hausgemachten, lokalen Produkten. Abends stehen drei Wahlmenüs mit täglichem Vitalgericht, regionalen Schmankerln sowie einer großen Auswahl an Salaten und Gemüse vom Büfett bereit. Darüber hinaus bietet der Hotelkoch am Sonntag ein Galadinner und am Mittwoch ein Tiroler Bauernmenü.
Lage: Der Ort Toblach gilt als eine der besten Langlauf-Destinationen in den Alpen: Aufgrund der Höhenlage ist er recht schneesicher und bietet in der Umgebung ein perfekt präpariertes Loipennetz von über 200 km. Toblach ist der Dreh- und Angelpunkt des Hochpustertals und damit Treffpunkt für Sportbegeisterte. Als idealer Ausgangspunkt für alle sportlichen Aktivitäten am Tage wie auch für sämtliche anschließenden Unternehmungen bis hin zur Entspannung bietet der Ort alles, was das Herz begehrt.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
21.01.1728.01.17€ 815genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Stefan Auth
11.02.1718.02.17€ 815genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Peter Weiss
25.02.1704.03.17€ 855genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Peter Weiss
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension
  • Kostenlose Nutzung des Hallenbades, des Whirlpools, der finnischen Stubensauna, der Biosauna und des türkischen Dampfbades sowie der Vitalecke (Säfte, Tees, Wasser und frisches Obst)
  • Skitransfers an den Programmtagen mit öffentlichen Linienbussen
  • 5 geführte Langlauftouren
  • Loipenpass
  • Kurtaxe
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag 160 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (ohne Balkon) 290 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (mit Balkon) 330 €
Doppelzimmer mit Balkon (nur mit 2 Personen buchbar) 70 €

                

Von romantischen Skiwanderungen durch malerische Dolomitentäler bis zu anspruchsvollen Weltcup-Loipen – das Hochpustertal bietet nordisches Wintervergnügen für jeden Geschmack und Anspruch. Mit 200 Loipenkilometern vor der herrlichen Dolomitenkulisse ist es somit das Herzstück von Europas größtem Langlaufkarussell, dem Dolomiti Nordicski. Unsere Touren wurden so gewählt, dass sie meistens bergab verlaufen: Mit den öffentlichen Bussen lassen wir uns zu den Pässen hochbringen und gleiten dann ins Tal. Selbstverständlich sind auch einige kleine Gegenanstiege zu bewältigen. Die Tagesetappen belaufen sich auf ca. 15 km bis 18 km (sie können auf Wunsch individuell verlängert werden) und erfordern eine gute Grundkondition sowie ein wenig Langlauferfahrung.

 

LANGLAUFBEISPIELE:

Nach Cortina d’Ampezzo
Am Gemärkpass legen wir unsere Skier an und gleiten Richtung Cortina d’Ampezzo hinunter. Die Loipe führt an einer stillgelegten Bahnlinie entlang und gewährt spektakuläre Ausblicke auf die Monte-Cristallo- und die Tofana-Gruppe (ca. 15 km).

Mit Blick auf die Sextener Dolomiten
Mit dem Bus fahren wir zum Talschluss des Fischleintals. Von dort laufen wir auf einer traumhaft schön angelegten Loipe nach Sexten und weiter nach Innichen hinunter (ca. 15 km).

 

SKIAUSRÜSTUNG:
Reservierung von Skiausrüstung (ca. 50 EUR für 6 Tage, zahlbar vor Ort) nehmen wir gerne bei Buchung entgegen. Wir bitten um Angabe Ihrer Schuh- und Körpergröße.

Wanderbeispiele

              

Hinweise:

  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Fortezza/Franzensfeste und zurück, jeweils über München Hbf und Kufstein
  • 2. Klasse 195 €
  • 1. Klasse 295 €
  • ab München Hbf nach Fortezza/Franzensfeste und zurück, jeweils über Kufstein
  • 2. Klasse 105 €
  • 1. Klasse 155 €
  • Weiterreise per Bahn von Fortezza/Franzensfeste nach Toblach und zurück in Eigenregie

Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:

  • 8 EUR/Person (Bahnhof Toblach - Hotel - Bahnhof Toblach), bitte teilen Sie uns bis 1 Monat vor Reisebeginn Ihre Ankunftszeit mit.

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben