Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Hoch über der Küste – der Amalfi-Panoramaweg

Blick auf Sorrento
  • Italien: Geführte Trekkingreise

  • Amalfi pur: pittoreske Küstenstädtchen und Pfade mit Meerblick
  • Wikinger-Spezial: Vesuv auf neuen Wegen
  • Amalfi, Positano, Pfad der Götter, Sorrent

Reise-Nr: 6580T

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 2–3 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

10 Tage ab € 1.728
Beschreibung

Hoch über der Küste stille Dörfer inmitten von Felsen und üppiger Vegetation, unten am Ufer mit Leben gefüllte Häfen und Gassen: Die Amalfiküste bietet Landschaften, die nicht unterschiedlicher sein können. Wir wandern zwischen Zitronen- und Olivenhainen, über Terrassen, die über dem Meer zu schweben scheinen. Auf großartigen Panoramawegen, auf dem Vesuv-Krater, auf manch einem Küstenpfad. Von den Bergen nähern wir uns immer wieder dem Meer. Wir lassen uns zu einem Fischer-Dinner entführen. Ein einzigartiges Amalfi-Erlebnis auf etwas anderen Wegen mit herrlichen Panoramen.

Gäste-StimmenExperten-Tipp

Die Küstenwege sind sehr gut ausgebaut; breite Naturpfade wechseln sich mit teilweise steilen Treppenwegen ab.
Darek Wylezol, Wikinger-Team

Unterkunftsart: Hotel

Max. Höhe: 1.180 m

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Süditalien von seiner besten Seite!
Christine W., Stuttgart

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Neapel
Transfer nach Cava de´ Tirreni.
2. Tag: Vom Bergkloster ans Meer
In den Bergen beginnt unser Amalfi-Trek am Kloster Corpo di Cava. Wir steigen zum San-Pietro-Pass auf; unterwegs zeigt sich zum ersten Mal die wunderbare Amalfiküste. Das schöne Panorama vom Kloster dell´Avvocata reicht von Salerno bis zu den Apenninen. Auf Treppenwegen geht es dann bergab ans Meer nach Minori (1 Ü).
3. Tag: Amalfi aus dem Bilderbuch
Nun geht es an der aussichtsreichen Küste entlang! Damit wir den Ausblick richtig genießen können, steigen wir zunächst zum bezaubernden Ravello hinauf. Tolle Aussicht, ein schöner Marktplatz, berühmte Gärten, stille Gassen und die eine oder andere Cappuccino-Bar! Nach einer kurzen Pause wandern wir – immer auf der Höhe bleibend – nach Scala, um von dort nach Amalfi abzusteigen (2 Ü).
4. Tag: Mit kulinarischem Ausklang
Am Vormittag unternehmen wir eine Wanderung durch das Mühlental. Der Nachmittag steht uns für Amalfi zur Verfügung. Bei gutem Wetter erwartet uns am Abend im Hafen von Amalfi ein Boot, das uns zum Abendessen fährt.
5. Tag: Ins Hinterland
Vorbei an Terrassengärten steigen wir in das Ferriere-Tal auf. Der Pfad schlängelt sich durch Macchia und Mischwald zu den Felsabhängen des Tals. Es blüht und duftet am Wegesrand. Ein gut ausgebauter Treppenweg führt uns dann nach San Lazzaro, einem stillen Weiler hoch über der Küste (1 Ü in San Lazzaro/Agerola).
6. Tag: Der Götterweg
Mit herrlichen Ausblicken wandern wir von San Lazzaro nach Santa Maria del Castello (1 Ü).
7. Tag: Traumpfad nach Sorrento
Von Santa Maria del Castello führt der Weg weiter westlich durch den Wald. Der grandiose Abstieg verschlägt uns einfach den Atem: Der Blick schweift über die gesamte Sorrento-Halbinsel bis zur Punta Campanella und Capri sowie über die Golfe von Neapel und Salerno. Wir steigen weiter hinab nach Colli San Pietro und beenden die Tour in Sant´Agata. Alternativ zu Fuß oder per Bus nach Sorrento (3 Ü).
8. Tag: Frei: Capri oder Pompeji?
Wie wär´s mit einer Panorama-Tour auf Capri? Die Besichtigung von Pompeji oder Positano ist auch empfehlenswert.
9. Tag: Auf zum Vesuv!
Die Vesuv-Tour, die Krönung unseres Amalfi-Treks! Wie alle anderen Wanderer werden wir zum Krater gebracht. Dort schlagen wir mit Sondergenehmigung einen anderen Weg ein und wandern in das Valle dell´Inferno (Höllental). Rötlich leuchtet das Gestein, dazu übermannshoher Ginster – ein herrlicher Kontrast zur Amalfiküste und ein perfekter Abschluss unserer Tour! Rücktransfer nach Sorrento.
10. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

2. Tag: Vom Bergkloster ans Meer
Corpo di Cava - Monte Avvocata -
Minori
(GZ: 5 1/2 Std., + 790 m, - 1.000 m)
3. Tag: Amalfi aus dem Bilderbuch
Minori - Ravello - Scala - Amalfi
(GZ: 5 Std., +/- 450 m)
4. Tag: Mit kulinarischem Ausklang
Amalfi - Tal der Mühlen - Atrani -
Amalfi
(GZ: 3 1/2 Std., +/- 360 m)
5. Tag: Ins Hinterland
Amalfi - San Lazzaro
(GZ: 6 Std., + 850 m, - 120 m)
6. Tag: Der Götterweg
S. Lazzaro - Bomerano - Montepertuso
- Santa Maria del Castello
(GZ: 6 Std., +/- 550 m)
7. Tag: Traumpfad nach Sorrento
S. M. del Castello - Monte Comune -
Colli San Pietro - Sant’Agata
(GZ: 5 Std., + 200 m, - 480 m)
9. Tag: Auf zum Vesuv
(GZ: 3 1/2 Std., +/- 400 m)

Karte der Reise 6580T
So Wohnen wir

Wir übernachten in Drei- oder Vier- Sterne-Hotels und familiären Agriturismen, teils mit Pool, in schöner Gebirgslage oder in den Küstenorten (Ü = Übernachtung).

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Cava de' Tirreni 1Hotel ScapolatielloLink450im Zimmerim Küstengebirge mit schöner Lage zur AmalfiküsteDVD-Player und Minibar, TV, Kühlschrankeund Kaffee-/Teekocher, Telefon, TV, Safe
Minori1Ht. Santa Lucia o.gleichw.Link332im ZimmerIn Minori 100 m vom Strand der AmalfiküsteSafe, Heizung, Klimaanlage
Amalfi2Hotel Lidomare o.gleichwertigLink3im Zimmernur wenige Schritte vom Zentrum von Amalfi entfernt
Lazzaro/Agerola1Agriturismo Il Castagno o. ä.Link3im Zimmerauf 700 m Höhe über der Amalfiküste
Vico Equense1Agriturismo La Ginestra + weiteres GebäudeLink37im Zimmerauf 680 m Höhe in Santa Maira del Castello zu Beginn der Sorrentiner HalbinselFernseher
Sorrento3Hotel Ulisse o. Gleichw.Link356im Zimmerwenige hundert Meter von der zentralen Piazza TassoSafe, Föhn, Klimaanlage, Tel., Sat-TV, Minibar, WLAN

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Neapel und zurück
  • Transfers in Italien
  • 9 Übernachtungen in Hotels oder Agriturismen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, an zwei Tagen (in Amalfi und Sorrento) nur Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Kurtaxe
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
09.04.1718.04.17€ 1.798Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
16.04.1725.04.17€ 1.798Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Bettina Müller
23.04.1702.05.17€ 1.748Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Sandra Estevez
21.05.1730.05.17€ 1.728Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Peter Cremer
04.06.1713.06.17€ 1.748Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Petra Irmscher
10.09.1719.09.17€ 1.798Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Peter Cremer
24.09.1703.10.17€ 1.798Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Sibylle Stöhr
08.10.1717.10.17€ 1.728Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Florian Schipka

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 280

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: