Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Cilento – ein ursprüngliches Stück Italien

Küstenregion im Cilento mit weißem Strand
  • Italien: Geführte Standortwanderreise

  • Standort in Palinuro direkt am Meer
  • Viele Zimmer zur Alleinbenutzung

Reise-Nr: 6565

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 1.178
Beschreibung

Kampanien einmal anders: Nicht nur die weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie Positano, Paestum, Pompeji oder Capri sind eine Reise wert, sondern gerade für den Liebhaber versteckter und ursprünglicher Regionen bietet das südlich gelegene Cilento eine wahre Fundgrube an verwinkelten Dörfern, einsamen Buchten, bäuerlicher Tradition und spektakulärer Landschaft. Hier treffen sich türkisblaues Meer mit knorrigen Olivenhainen und steilen Bergen, seit 1991 geschützt im zweitgrößten Nationalpark Italiens und von der UNESCO kurze Zeit danach in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Das Cilento ist in der Vorsaison unbedingt ein fast unberührter Geheimtipp.
Karin M., Essen

Eine Traumbucht, wunderschönes blaues Meer mit Felsen, Grotten und weißem Strand, naturbelassene Landschaft mit Maultierpfaden und sattem Grün, freundliche Menschen und köstliche einheimische Küche – das alles gibt es im Cliento zu entdecken. Da kommt die Erholung von selbst.
Petra G., Mainaschaff

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6565
So Wohnen wir

Hotel: Das Vier-Sterne-Haus La Conchiglia ist ein kleines, familiär geführtes Hotel, das, zur Hotelkooperation Best Western zugehörig, regelmäßigen Qualitätskontrollen unterliegt. An das gemütliche Restaurant schließt sich eine Außenterrasse mit herrlichem Blick auf Palinuro und das Meer an.
Zimmer: 30 Zimmer, davon sind sechs mit Balkon/Terrasse und Meerblick, die wir als Doppelzimmer reserviert haben. Alle anderen Zimmer (ohne Balkon und mit seitlichem oder ohne Meerblick) sind ebenfalls Doppelzimmer, die wir aber zur Alleinbenutzung reserviert haben. Sie verfügen über Sat-TV, Klimaanlage/Heizung, Föhn und Telefon.
Verpflegung: Erweitertes Frühstück. Drei-Gänge-Menü zum Abend (Menüwahl ab dem 2. Abendessen)
Lage: Das Hotel liegt in einer verkehrsberuhigten Straße. Einige Geschäfte, Cafés und Bars befinden sich in unmittelbarer Nähe. Palinuro ist ein kleiner Badeort mitten im Nationalpark Cilento am Fuß der steil aufragenden Kalkwände des Capo Palinuro. Schöne Strände ziehen sich nördlich und südlich des Kaps hin, zahlreiche Meeresgrotten verleihen dem Küstenabschnitt eine ganz besondere Note. Die nächste Bademöglichkeit ist etwa 10 Gehminuten vom Hotel entfernt. Zu einem langen, flachen Sandstrand verkehrt vom Hotel ein Shuttlebus (gegen Bezahlung inkl. Sonnenschirm und Liegestühle).
Transfer: ca. 2 1/2 Std. von Neapel

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Neapel und zurück
  • Transfers in Italien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
15.04.1722.04.17€ 1.178Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Irene Asprion
20.05.1727.05.17€ 1.178Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
16.09.1723.09.17€ 1.178Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
30.09.1707.10.17€ 1.208Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Dragos (Angelo) Gemenel

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 100
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

5 leichte Wanderungen führen entlang schöner Küstenabschnitte, über Höhenwege und hin zu kleinen Dörfern, fast immer mit nur kurzen Transfers. Nur einmal unternehmen wir eine längere Fahrt, um möglichst viel vom spektakulären Landesinneren zu sehen (s. 3. Wanderbeispiel). Die Wanderungen dauern 3 - 5 Stunden, Höhenunterschiede sind bis auf eine Ausnahme (s. 2. Wanderbeispiel) mit ca. 250 Höhenmetern eher gering.

Wanderbeispiele

Malerische Buchten
Transfer zum Hafen von Camerota und kurzer Bummel durch das Hafenörtchen. Wanderung zur Bucht der Baia degli Infreschi mit verschiedenen Möglichkeiten zum Baden (GZ: 2 1/2 Std., +/- 200 m). Von dort fahren wir mit dem Boot inkl. Besichtigung der Grotten zurück.

Pisciotta
Der kleine Ort in der Nähe des Capo Palinuro ist bekannt für seine historische Altstadt mit verwinkelten Gassen und für sein hervorragendes Olivenöl. Wir verlassen die an einen Felsen geklammerten Häuser in Richtung eines Tals und steigen zu einem fantastischen Aussichtspunkt mit 360 Grad Rundblick auf. Hier genießen wir unsere Mittagspause. Anschließend geht es nur noch bergab. In Marina di Pisciotta nimmt uns der Bus für die Rückfahrt auf (GZ: 4 Std., + 540 m, - 700 m).

"CilenTour"
Auf der gut 1 1/2-stündigen Busfahrt bekommen wir erste Eindrücke vom spektakulären Landesinneren des Cilento. Der schmale Wanderpfad hinter Felitto führt parallel zum Fluss in eine der Calore-Schluchten. Nach Überquerung einer Natursteinbrücke und kurzem Aufstieg bietet sich uns ein toller Ausblick auf den Canyon. In einer Trattoria können wir uns mit hausgemachten Pastasorten verwöhnen lassen. Danach fahren wir Richtung Laurino, das malerisch am Berg liegt. Von einem anderen Teil der Schlucht wandern wir ins Zentrum des Ortes, wo wir einen Cappuccino trinken können, bevor uns der Bus zurück bringt (GZ: 3 Std., + 250 m, - 150 m).


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: