Kataloge blättern und bestellen

Matera – Kulturhauptstadt zwischen den Meeren

Matera
  • Italien/Basilikata: Studienreise mit Wandern (geführt)

  • Kulturhauptstadt 2019
  • Schluchten, Felsenkirchen und Höhlenstädte
  • Die wilde Region zwischen zwei Meeren

Reise-Nr: 65634

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 13

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 1.595
2019:
Beschreibung

Die Basilikata gehört zu den unbekannteren Regionen Italiens. Gleichwohl schlummert tief im Süden, zwischen Kampanien, Kalabrien und Apulien, eine dünn besiedelte wilde Landschaft, die jetzt in den Focus tritt. Matera wurde als erste Stadt in Süditalien zur italienischen „Kulturhauptstadt Europas 2019“ gewählt. Wir lernen diese faszinierende Höhlenstadt, die schon in der Jungsteinzeit besiedelt war, kennen. Erinnern wir uns an die Antike im geheimnisvollen Matera!

INSIDER ANNA MARIA MARRONE :
"Ich bin schon rund um die Welt gereist, doch die Faszination und das Erlebnis von Matera ist einmalig. Eine kleine, unscheinbare Stadt, die uns – in der Natur und im Felsen, ganz still und einsam – eine Geschichte schildert wie ein kleines Pompeji. Von diesen Felsen erzähle ich Euch. Zusammen erleben wir das idyllische Bethlehem des Südens, dessen Türlöcher uns wie schimmerndes Kerzenlicht ansehen."

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 27.04.19: Ankunft
Wir landen in Neapel und reisen zunächst am Tyrrhenischen Meer entlang, um dann Richtung Osten nach Matera zu fahren (260 km).

2. Tag, 28.04.19: Sassi und Gravina von Matera
Heute haben wir einen intensiven Tag in der Kulturhauptstadt. Unsere Wanderung durch die Schlucht, die der Fluss Gravina eingraviert hat, schenkt uns atemberaubende Blicke auf die Hochebenen und die Stadt. Danach schauen wir uns die Höhlensiedlungen der Sassi in der Altstadt an, die sich an die steilen Felshänge des Flusstales schmiegen (GZ: 3 Std., +/- 300 m). Die Felsenkirchen versetzen uns in die antike Geschichte zurück.

3. Tag, 29.04.19: Lukanische Dolomiten
Nicht nur in Norditalien gibt es die Dolomiten zu sehen, auch in der Basilikata kann man die sog. "Dolomiti Lucane", welche gradlinig und hoheitsvoll eine Gebirgskette bilden, bestaunen. Castelmezzano und Pietrapertosa schmiegen sich an den Hauptkamm der Gebirgskette. Diese Ortschaften sind von einer Schlucht getrennt, an der auch unser Wanderweg entlangführt (GZ: 3 1/2 Std., +/- 350 m). Geschichte und Legende des "Weges der 7 Steine" verraten uns mehr über die Dolomiti. Über Ferrandina und Miglionico geht es wieder zurück nach Matera.

4. Tag, 30.04.19: Nationalpark Pollino
Bei der heutigen Wanderung lernen wir den größten Nationalpark Italiens kennen. Das Symbol des Parco del Pollino ist die Panzerkiefer, ein Relikt der letzten Eiszeit. Unser Weg bringt uns hoch über Wälder und Blumenwiesen durch den "Garten der Götter", bis wir, auf der Höhe angelangt, die "Majestät" der Zeit erblicken (GZ: 5 Std., +/- 750 m, 2 Stiefel).

5. Tag, 01.05.19: Freizeit
Wie wollen Sie heute Ihre Freizeit gestalten? Wie wäre es mit einem Abstecher an das Ionische Meer, oder bevorzugen Sie die andere Küstenseite?

6. Tag, 02.05.19: Melfi und Venosa
Venosa ist die Geburtsstadt des großen Dichters Horaz und zählte in der Antike zu den 18 bedeutendsten Städten des römischen Italiens. Die Stadt lag an der berühmten Via Appia und übte eine Kontrolle der römischen Gebiete aus. Nach der Wanderung durch die sanfte Hügellandschaft des Monte Vulture besichtigen wir die Schwesterstadt Melfi, die zu den Lieblingsorten von Friedrich II. gehörte. Hier wurden die Melfischen Konstitutionen festgelegt, die heute noch weitgehend aktuell sind. Zwischen den Städten liegt ein Anbaugebiet von hoch qualitativen Weinen, die wir bei einer Probe in einer Weinkantine genießen (GZ: 3 Std., +/- 500 m).

7. Tag, 03.05.19: Carpe diem – genieße den Tag
Lassen Sie heute die Seele baumeln?

8. Tag, 04.05.19: Rückreise
Transfer nach Neapel und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 65634
So Wohnen wir

Nur wer einmal in den "Sassi" übernachtet hat, kann die Geschichte von Matera hautnah erzählen. Unser Hotel "B&B La Corte dei Pastori" und das Hotel "Basiliani", nur kurze Distanz voneinander entfernt, befinden sich im "Sasso Caveoso", wo die hübschen Zimmer das Höhlenambiente widerspiegeln. Sie verfügen über Föhn, Klimaanlage, Kühlschrank und TV.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Neapel und zurück
  • Transfers in Italien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück sowie 1 x auswärtiges Mittag- oder Abendmenü
  • Eintritte in die Grottenkirchen und das Museum von Matera sowie in die Castelli von Venosa und Melfi
  • Weinprobe im Gebiet der Vulture
  • Kurtaxe
  • Immer für Sie da: die deutschsprachige Wikinger-Studienreiseleiterin Anna Maria Marrone

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.04.1904.05.19€ 1.595Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Anna Maria Marrone
25.05.1901.06.19€ 1.595Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Anna Maria Marrone
21.09.1928.09.19€ 1.595Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Anna Maria Marrone

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 370

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt, München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt oder München

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: