Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Auf verschwiegenen Wegen in das Valle Maira

Rast auf dem Colle di Rastel, im Hintergrund der Monviso
  • Italien: Geführte Trekkingreise

  • Anspruchsvolles Wandern im Piemont mit Gepäcktransport
  • Atemberaubende, unberührte Natur- und Kulturlandschaft

Reise-Nr: 6547T

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 6, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 3 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

10 Tage ab € 1.385
Beschreibung

Im piemontesischen Hochgebirge erwartet uns eine imposante Bergregion, die mit Sicherheit zu den landschaftlich reizvollsten im Piemont gehört. Wir wandern auf einsamen Wanderwegen und Hochgebirgspfaden des berühmten GTA (Weitwanderweg Grande Traversata delle Alpi) im südlichsten Teil der Alpen von Hütte zu Hütte. Es geht vorbei an glasklaren Bergseen des Valle Maira mit zahlreichen Bergen über 3.000 m. Unterwegs entdecken wir in Dörfern Tavernen oder bäuerliche Handwerksbetriebe. Genau diese Besonderheiten und das ausgezeichnete Essen machen diese seit 2006 von vielen Reisegästen gelobte Tour zu etwas Außergewöhnlichem.

Unterkunftsart: Hütte/Hotel

Max. Höhe: 2.708 m

Reisebericht

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise nach Turin
Ca. dreistündiger Transfer nach Chianale (1.797 m) nahe der französischen Grenze. Zeit für kleine Spaziergänge im Varaita-di-Chianale-Tal.
2. Tag: Phantastische Ausblicke
Wir folgen dem GTA über das Tal Valle di Fiutrusa. Über den Colle del Bondomir (2.651 m) geht es weiter in unser Rifugio Meleze (1.806 m).
3. Tag: Über Bäche und Wiesen
Heute geht es auf die Bric Rotund (2.492 m), ein von Wiesen bedeckter Berg mit weidenden Schafen. Herrliche Bergpanoramen erwarten uns. Weiter auf schmalen Pfaden über Geröll hinauf auf ca. 2.600 m, dann geht es über grüne Landschaften mit herrlichen Weitblicken hinunter zur Colle Bicocca (2.285 m). Hier treffen wir wieder auf den GTA, dem wir bis nach Elva (1.647 m) folgen. Hier richten wir uns das einzige Mal für 2 Nächte ein.
4. Tag: Ein freier Tag
Wer möchte, kann sich heute erholen oder z. B. die Kirche von Elva mit den berühmten Fresken anschauen, kleine Spaziergänge oder eine Tageswanderung in der ausgesprochen schönen Umgebung des Elva-Tals unternehmen.
5. Tag: Auf dem GTA nach Ussolo
Transfer nach Chiosso (1.650 m). Von dort geht es über Colle San Michele (1.935 m) auf dem GTA im ständigen Auf und Ab über Wiesen und Bäche und durch Alpgebiete nach Ussolo (1.330 m). Eine Übernachtung in Acceglio.
6. Tag: Acceglio und Chiappera
Transfer bis 1.800 m unterhalb der Kapelle Madonna delle Grazie im Tal nördlich von Acceglio. Von dort wandern wir auf dem GTA über den Colle di Rui (2.708 m) und hinunter nach Campo Base (1.650 m) bei Chiappera, dem Ziel unseres heutigen Wandertages.
7. Tag: Es geht nach Frankreich
Wir folgen zunächst dem GTA, dann dem S 16 über Biv. Bonelli auf den Colle delle Munie (2.531 m). Ein unglaublicher Blick in die felsige Bergwelt belohnt für die Mühen des Aufstiegs. Wir überschreiten die Grenze und folgen dem steinigen Pfad hinunter nach Larche (1.700 m), dem kleinen Urlaubsort im Ubayette-Tal.
8. Tag: Zurück in Italien
In einer spektakulären Berglandschaft führt uns der Bergpfad Via dell’Orrenaye auf den Colle di Roburent (2.496 m); dort passieren wir auch die Grenze nach Italien. Über den Colle di Scaletta (2.614 m) geht es nach Chialvetta, dem nächsten Übernachtungsort, einem hübschen Bergdorf mit einem kleinen landwirtschaftlich-bäuerlichen Museum.
9. Tag: Der letzte Wandertag
Ein schmaler Pfad führt uns auf die Spitze des Colle Soleglio Bue (2.337 m). Von dort leiten uns alte Militärwege über Preit nach Marmora (1.390 m), wo uns in einmaliger Lage ein letztes deftiges Abendessen erwartet.
10. Tag: Auf Wiedersehen, Piemont
Fahrt nach Turin und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

2. Tag: Phantastische Ausblicke
Start bei Chianale
(GZ: 6 Std., +/- 950 m)
3. Tag: Über Bäche und Wiesen
Bis nach Elva
(GZ: 5 1/2 Std., + 1.000 m, - 1.100 m)
5. Tag: Auf dem GTA nach Ussolo
Von Chiosso nach Ussolo
(GZ: 6 1/2 Std., + 800 m, - 1.100 m)
6. Tag: Acceglio und Chiappera
(GZ: 5 Std., + 900 m, - 1.050 m)
7. Tag: Es geht nach Frankreich
Vom GTA nach Larche
(GZ: 5 Std., +/- 950 m)
8. Tag: Zurück in Italien
Nach Chialvetta
(GZ: 6 Std., + 1.000 m, - 1.200 m)
9. Tag: Der letzte Wandertag
Nach Marmora
(GZ: 6 Std., + 900 m, - 1.000 m)

Karte der Reise 6547T
So Wohnen wir

Wir übernachten in kleinen Gasthöfen und Berghütten (Rifugi) in Mehrbettzimmern ab vier Betten (Dusche/WC auf der Etage, manchmal auch im Zimmer).

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Pontechianale1Rifugio Laghi Blu 50 Bettenauf der Etage1.797 m HöheRestaurant
Bellino1Rifugio Meleze 46 Bettenauf der Etage1.806 m Höhe Restaurant
Elva2Rifugio Hans Clemer 7- 8 Bettzimmerauf der Etage1.667m HöheRestaurant
Acceglio1Locanda MistralLink9 Zimmerim ZimmerLiegt in 1.400 m Höhe im Dorf Pontemaira bei Acceglio Restaurant mit Bar, Leseraum, Garten, Sonnenterrasse
Chiappera1Rifugio Campo Base  40 Betten in 8 Bettzimmernauf der Etage1.220 m Höhe Restaurant, kleines Geschäft
Larche (Frankreich)1Rifugio Lombard Matratzenlagerauf der Etage
Chialvetta1Rifugio Da Rolando 23 Schlafplätze in Matratzenlager und Mehrbettzimmerauf der Etage1.494 m Höhe Restaurant und Museum
Marmora1Lou Pitavin 30 Schlafplätze in 5 ZimmernTeilweise im Zimmer, teilweise auf der Etage1.390 m Höhe Restaurant

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Turin und zurück
  • Transfers in Italien
  • 9 Übernachtungen in Gasthöfen oder einfachen Hotels und Berghütten in einfachen Mehrbettzimmern, Bad oder Dusche/WC meist auf der Etage
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
16.07.1725.07.17€ 1.385Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Ursula Koether
29.08.1707.09.17€ 1.385Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Stefan Auth
10.09.1719.09.17€ 1.385Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Kein Einzelzimmer möglich

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: