Kataloge blättern und bestellen

Südtirol – zwischen ewigem Eis und mediterranem Flair

Drei Zinnen - © Fesus Robert / Shutterstock.com
  • Italien/Südtirol: Studienreise mit Wandern (geführt)

  • „Ötzi-Museum“ & Messner Mountain Museen in Bruneck und Bozen
  • Südtiroler Schmankerl und Wanderungen im Dolomitenreich
Schwierigkeitsgrad Kulturanteil

Reise-Nr: 65403

Reisedauer: 11 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

11 Tage ab € 1.665
2019:
Beschreibung

Die Felsnadeln der Dolomiten ragen in den Himmel – welch herrliche Aussicht während unserer Wanderungen auf den schönsten Panoramapfaden Südtirols. Diese Faszination zog auch Reinhold Messner in den Bann. Er hat mit seinen Museen eine Möglichkeit geschaffen, die Leidenschaft zu den Bergen kunstvoll in die Natur zu integrieren. Nicht zu vergessen sind die historischen Städte, die uns in die Vergangenheit eintauchen lassen: Bozen, die Landeshauptstadt, oder „die Perle Südtirols“, Meran mit seinem mediterranen Flair. Wir genießen das Treiben und lassen uns von dem einen oder anderen Schmankerl die Reise „versüßen“.

Besonderer Blickwinkel

Seit 2009 gehören neun Berggruppen der Dolomiten in Südtirol zum UNESCO Weltkulturerbe. Diese Berglandschaften, die vor Jahrmillionen vom Meer umspült wurden, bieten uns diverse Kunstwerke der Natur. Die einzigartige Faszination der „bleichen Berge“ prägt das Alltags- und Kulturleben dieser Region. Seit vie-len Jahren kämpfen engagierte Persönlichkeiten aus Kultur und Politik dafür, diese einmalige Naturschönheit für die heranwach-senden Generationen nachhaltig zu schützen. Die Auszeichnung als UNESCO Weltkulturerbe ist die logische Konsequenz dieser Entwicklung. Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Weltna-turerbe „Dolomiten“ ist für Wikinger Reisen Ansporn und Heraus-forderung zugleich durch unsere Reisen den nachhaltigen und sanften Tourismus in den Dolomiten zu fördern.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 23.06.19: Benvenuti in Südtirol!
Individuelle Anreise nach Kiens (3 Ü) und gemeinsames Abendessen.

2. Tag, 24.06.19: MMM Ripa und Kronplatz
Wir widmen uns den Bergvölkern im MMM Ripa, auf Schloss Bruneck um anschließend mit der Gondel zum Kronplatz (2.275 m) zu schweben. Sein Panorama raubt uns gleich den Atem! Einen besseren Standort konnte Reinhold Messner für sein Museum für Alpinismusgeschichte wohl nicht wählen: innen 250 Jahre Bergsteiger-Geschichte, draußen die Alpen in vollster Pracht.

3. Tag, 25.06.19: Die Plätzwiese und ein Bergriese
Transfer zur Plätzwiese (2.000 m). Sie ist ein wahres Naturwunder: eine Hochalm – umrundet von grandiosen Berggipfeln. Wir steigen zu einem der schönsten Aussichtsberge auf, zum Strudelkopf (2.306 m; GZ: 3 Std., +/- 300 m).

4. Tag, 26.06.19: Drei Zinnen
Sie sind das Wahrzeichen der Dolomiten: die Drei Zinnen. Wir wandern um sie herum und genießen unsere Pause bevor es weiter nach Pocol (1 Ü) geht (GZ: 4 Std., +/- 400 m).

5. Tag, 27.06.19: Ein See und eine Seele
Auf zum Federa-See, Südtirols stillste Seele! Die lauschigen Kiefernwälder und steile Felsgipfel drum herum verleihen ihm eine besondere Atmosphäre. Schon beeindruckend, wie steil der kühne Zacken des Becco di Mezzodi in den Himmel ragt. Danach Fahrt ins Grödnertal nach Wolkenstein (GZ: 3 Std., +/- 350 m, 3 Ü).

6. Tag, 28.06.19: Tag zur freien Verfügung

7. Tag, 29.06.19: Sella, que bella!
Auf zum Sellajoch (2.240 m), wo uns der gewaltige Sella-Stock, Langkofel und Plattkofel Spalier stehen. Über grüne Almen und Wiesen wandern wir den schroffen Kofeln entgegen. Schon steht die Plattkofelhütte vor uns, die für ein schönes Dolomiten-Panorama, aber auch für Südtiroler Schmankerln bekannt ist. Dann guten Appetit und … Fernblick (GZ: 4 1/2 Std., +/- 150 m)!

8. Tag, 30.06.19: Die Perle Südtirols – Meran & MMM Firmian
Auf nach Meran (3 Ü)! Auf dem Weg dorthin widmen wir uns aber noch dem Thema der Auseinandersetzung zwischen Mensch und Berg, auf Schloss Sigmundskron. Am Nachmittag erleben wir auf einem geführten Stadtrundgang die Stadt Meran, die einst schon Kaiserin Sissi faszinierte.

9. Tag, 01.07.19: Bozen & „Ötzi“
Den Tag starten wir mit einem geführten Stadtrundgang in Bozen und lernen so die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten Südtirols Landeshauptstadt kennen. Die Pause mit einem Kaffee auf dem Waltherplatz haben wir uns verdient, bevor wir am Nachmittag „dem Mann aus dem Eis“ und seinen spannenden Erlebnissen folgen.

10. Tag, 02.07.19: Schloss Tirol
Hoch über Meran thront es, das Schloss Tirol – Symbol des Nationalbewusstseins während des Bauernaufstandes und Ziel unserer Wanderung auf einem Promenadenweg. Den Tag lassen wir mit einer Weinprobe und einem landestypischen Essen ausklingen. Guten Appetit!

11. Tag, 03.07.19: Individuelle Heimreise


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 65403
So Wohnen wir

Die ersten drei Nächte wohnen wir in Kiens im familiengeführten Drei-Sterne-Hotel Rastbichler. Das Haus verfügt über einen Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna. Die Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, TV-Radio, Safe, Balkon und Föhn.
Pocol (1.550 m), ein Ortsteil von Cortina d’Ampezzo, ist für die vierte Nacht unser Standort. Das Drei-Sterne-Hotel Argentina ist umgeben von den malerischen Dolomiten und die Zimmer verfügen über TV, Safe, Telefon und Föhn, teilweise mit Balkon.
In Wolkenstein übernachten wir 3-mal im Hotel Corona Krone (3*-Superior). Auch hier steht uns ein Wellnessbereich zur Verfügung. Die Zimmer des im Alpenstil gestalteten Hotels verfügen über Telefon, Sat-TV, Safe, Föhn und teilweise Balkon.
Im Drei-Sterne-Hotel Flora in Meran gestatten wir uns drei Übernachtungen. Es liegt ruhig, bietet einen Garten und ist nur wenige Gehminuten vom Thermal-Spa Meran entfernt. Die Zimmer unterschiedlicher Größe verfügen über Sat-TV, Telefon, WLAN sowie teilweise über Balkon oder Terrasse.

Eingeschlossene Leistungen

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Transfers laut Programm (teilweise Charterbusse und ÖPNV)
  • Kurtaxe
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren in 3 Messner Mountain Museen
  • 1 x Eintrittsgebühr ins "Ötzi-Museum" inkl. Führung
  • 1 x Eintrittsgebühr ins Schloss Tirol
  • 1 x Weinprobe
  • Örtliche Stadtführungen in Bozen und Meran
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
23.06.1903.07.19€ 1.665Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
21.07.1931.07.19€ 1.695Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
08.09.1918.09.19€ 1.665Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Peter Weiss

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 180

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Bruncio/Bruneck und zurück von Merano/Meran, jeweils über München Hbf und Kufstein
  • 2. Klasse 205 €
  • 1. Klasse 320 €
  • ab München Hbf nach Bruncio/Bruneck und zurück von Merano/Meran, jeweils über Kufstein
  • 2. Klasse 115 €
  • 1. Klasse 180 €
  • Hoteltransfer bei der Hinfahrt inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten, bei der Rückfahrt erfolgt der Hoteltransfer in Eigenregie

Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:

  • ab Bahnhof Brunico/Bruneck, Ankunftszeiten entsprechend den über Wikinger gebuchten Bahnreisenden: 10 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: