Kataloge blättern und bestellen

Aktiv & entspannt in Nordsardinien

Bucht bei Santa Teresa di Gallura - © Salvatore / fotolia.com
  • Italien/Sardinien: Wanderreise (geführt)

  • Herrliche Landschaften in der nordsardischen Inselwelt
  • Ausflug nach Korsika: Klippenstadt Bonifacio
  • Antike Stätten und Alghero
  • Hotel zum Entspannen in sanften Hügeln mit traumhafter Aussicht
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 65332

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 1.498
2018:
Beschreibung

Der Norden von Sardinien wartet mit einzigartigen Felsformationen, steilen Klippen und herrlichen Sandstränden auf. Die Costa Smeralda, beliebtes Urlaubsziel der Schönen und Reichen, mit ihrem türkisfarbenen Meer und das mit alten Korkeichen und Macchia bewachsene Hinterland bieten abwechslungsreiche Eindrücke. Panoramaaussichten, unter anderem auf das nur ca. 12 km entfernte Korsika, lassen den Alltag vergessen. Das Eintauchen in die wunderbare Natur des idyllischen Nationalparks und Inselarchipels Maddalena, die Entdeckung kultureller Nuraghen-Schätze sowie ein sardischer Abend runden das Programm ab.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 09.09.18: Anreise
Flug nach Olbia und ca. einstündiger Transfer zum Hotel.

2. Tag, 10.09.18: Costa Smeralda
Wir lernen heute die Costa Smeralda kennen, das Paradies der Stars und Reichen. Nach unserer ersten Wanderung an der wilden Küste bei Rena Majore besuchen wir den Nobelort Porto Cervo mit seinem bezaubernden Kirchlein Stella Maris.

3. Tag, 11.09.18: Wandern auf Caprera
Eine Fähre bringt uns in etwa 20 Minuten von Palau auf die Insel La Maddalena, dann geht es über eine Brücke weiter ins Naturschutzgebiet der Insel Caprera. Hier ist die Landschaft kraftvoll und ungebändigt. Das zog den italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi an und Caprera wurde zu seiner Wahlheimat. Die Rundwanderung führt über Sandwege und schmale Pfade durch bizarre Granitfelsen und üppige Mittelmeerflora. Oft trifft man auf wilde Ziegen, die der Insel ihren Namen gegeben haben. Die karibischen Farben der Buchten lassen uns träumen ... das lebendige Treiben auf dem Rathausplatz von Maddalena bringt uns wieder in die Realität zurück. Den abschließenden Blick vom Belvedere auf das gesamte Archipel werden wir so schnell nicht vergessen.

4. Tag, 12.09.18: Alghero
Auf dem Weg nach Alghero, der vielleicht schönsten Stadt Sardiniens, besuchen wir die berühmte Abtei Santissima Trinità in Saccargia. Weiter geht es zum lebhaften Hafen von Alghero, wo die Spuren der Katalaner noch lebendig sind. Ein Stadtrundgang führt uns zu den gut erhaltenen Befestigungen der Halbinsel, zum Hafen, zur Piazza Civica mit dem nahe gelegenen Dom Santa Maria, zum Theater und zur Kirche San Francesco mit ihrem Kreuzgang aus dem 15. Jh. Wer möchte, hat die Möglichkeit zur Verkostung der typischen Focaccia von Alghero, eines luftigen, mediterranen Fladenbrotes, das als Vorgänger der Pizza gilt (fakultativ).

5. Tag, 13.09.18: Ein Tag in Frankreich
Heute bringt uns der Bus zum Hafen von Santa Teresa di Gallura. Mit der Fähre setzen wir nach Korsika über, um Sardiniens französischer Nachbarin einen Besuch abzustatten. Bei der spektakulären Klippenstadt Bonifacio unternehmen wir eine Küstenwanderung und haben anschließend Gelegenheit, die lebendige Altstadt mit dem mondänen Hafen zu erkunden.

6. Tag, 14.09.18: Zur freien Verfügung
Möglichkeit zur Fahrt nach z. B. Tempio, Olbia oder Porto Rotondo (fakultativ). Oder wie wäre es einfach mit Faulenzen im Hotel oder einem Besuch des Ortes Baja Sardinia?

7. Tag, 15.09.18: Nuraghen von Arzachena
Die Besichtigung der Nuraghe Albucciu bei Arzachena und des Gigantengrabs Coddu Vecchiu, zwei Denkmäler aus der vorchristlichen Nuraghenepoche, gehört zu unserer Tour unbedingt dazu. Auf der Rückfahrt zum Hotel sehen wir die malerische Granitlandschaft um San Pantaleo. Das finale Abendessen unserer Urlaubswoche genießen wir heute in sardischem Folklore-Ambiente des Agriturismo (Landhaus) Lu Branu bei Arzachena.

8. Tag, 16.09.18: Arrivederci Sardegna!
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

AnforderungenAnforderungen

Die insgesamt 3 Wanderungen haben Gehzeiten von 1 bis 3 1/2 Stunden und Höhenunterschiede von 50 bis 140 m im Auf- und Abstieg.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 65332
So Wohnen wir

Hotel: Unser Vier-Sterne-Hotel Pulicinu liegt idyllisch auf den Hügeln von Baja Sardinia und bietet einen traumhaften Ausblick auf die Bucht. Das Panorama reicht vom Golf von Cannigione bis hin zur Maddalena-Inselgruppe. Das Hotel ist in einen gepflegten, von typischen Granitsteinen und mediterranen Pflanzen eingesäumten Garten eingebettet. Neben einer Bar mit gemütlichen Sitzgruppen und dem hoteleigenen Restaurant verfügt unsere Unterkunft über einen kleinen, herrlich angelegten Pool mit Liegen zum Entspannen.
Zimmer: Die 40 Zimmer sind ausgestattet mit hellen Möbeln im sardischen Stil, Klimaanlage, Fernseher, Safe, Bad mit Dusche (keine Badewanne), Föhn, WLAN, Blick zur Gartenseite (Meerblick auf Anfrage zu einem Aufpreis von 15 Euro pro Person und Tag möglich), Balkon oder kleiner Terrasse.
Verpflegung: Zum Frühstück reichhaltiges Büfett, abends mehrgängiges Wahlmenü. Einmal sardischer Abend im auswärtigen Agriturismo.
Lage: Das Hotel liegt in herrlicher Umgebung oberhalb vom Badeort Baja Sardinia, welcher in ca. 15 Minuten über einen sicheren Bürgersteig erreichbar ist. Ein kostenfreier Shuttle zum Ort und Strand (ca. 2 1/2 km entfernt) wird vom Hotel zwei- bis dreimal täglich angeboten.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Olbia und zurück
  • Bustransfers und Fähren auf Sardinien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension
  • Sardischer Abend: Abendessen (inkl. Wein, Likör, Mineralwasser und Kaffee) und Folklorevorführung in typischem Landhaus
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritte für Nuraghe Albucciu und Gigantengrab Coddu Vecchiu
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
09.09.1816.09.18€ 1.598Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Paolo Benassi
07.10.1814.10.18€ 1.498Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Wilfried Schulz

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 230

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: