Kataloge blättern und bestellen

Wandern & mehr zwischen Ledro- und Gardasee

Blick auf Torbole und den Gardasee - © Fototeca Trentino Sviluppo S.p.A. / P. Geminiani
  • Oberitalienische Seen: Wanderreise (geführt)

  • Hiken und Biken: zu Fuß und mit dem Rad auf Entdeckungstour
  • Neu: einen Garda-Klassiker mit dem Elektro-Mountainbike erobern
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 65271

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 7, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 745
2018:
Beschreibung

Der nördliche Gardasee gilt als das Mekka für Sportbegeisterte: Hier kreuzen sich Wanderwege mit Biking-Trails. Kletterer und Klettersteiggeher teilen sich die Felsen. Für unsere Reise haben wir fünf Klassiker der Region ausgesucht, die wir zu Fuß und mit dem Rad erleben. An einem Radtag setzen wir dabei E-Mountainbikes ein, um genussvoll die Berge zu erklimmen. Und das ist auch das Motto dieser Tour: Das Erlebnis steht klar im Vordergrund; eine gewisse Menge Schweiß gehört auch dazu. Eine ideale Reise für Neu- (und Jung-)Wikinger, die uns auf diese bewegte Art (besser) kennenlernen möchten.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 01.09.18: Individuelle Anreise nach Pieve

2. Tag, 02.09.18: Auf dem Ponale-Weg zum Gardasee
Vom Ledrosee aus steigen wir auf der alten Ponale-Straße zum Gardasee ab. Bald türmen sich die steilen Felsen links und rechts des Weges in den Himmel, in der Ferne schimmert schon das Blau des Sees. Nun wandern wir auf einem Panoramaweg, der hoch über dem Lago di Garda verläuft und uns spektakuläre Ausblicke auf den See gewährt (GZ: 5 Std., - 600 m). Wer lieber ausschlafen möchte, nimmt den Bus nach Pre di Ledro und setzt mit der Gruppe den Abstieg zum Gardasee fort.

3. Tag, 03.09.18: Mit dem MTB in die Hügel des Sarca-Tals (ca. 30 km)
Wir biken das Sarca-Tal hoch und auf der anderen Flussseite wieder hinunter nach Arco. Die Abfahrt nach Arco ist das absolute Highlight des Tages. Hier im Mekka der Biker und Kletterer gibt’s das beste Eis der ganzen Region. Es geht weiter nach Riva und anschließend mit dem Bus zurück zum Hotel.

4. Tag, 04.09.18: Die Almen hoch über dem Ledrosee
Vom Hotel aus wandern wir zum Pass Bochet de la Spinera am Fuße des Monte Corno. Von dort aus windet sich der Pfad zur Alm Giu, einer Idylle hoch über dem Ledrosee. Nach einem Picknick steigen wir über die Alm Citta zum Ledrosee ab (GZ: 5 Std., +/- 750 m). Wer möchte, wandert zum Hotel zurück, die anderen nehmen den Bus von Molina di Ledro aus.

5. Tag, 05.09.18: Tag zur freien Verfügung
Wie wär’s mit dem Colodri-Klettersteig (fakultativ, ab 40 EUR)?

6. Tag, 06.09.18: Der Ledro-Aussichtsberg
Was für eine Panorama-Tour! Nach einem kurzen Transfer machen wir uns auf den Weg zum Cima Pari, einem der schönsten Aussichtsberge am Ledrosee. Bald lassen wir den Wald hinter uns und wandern über sonnige Wiesen zum Cima Pari: 1.988 m Höhe, der Gipfel gehört uns! Danach Abstieg zur Malga Trat und Rücktransfer zum Hotel (GZ: 4 Std., +/- 650 m).

7. Tag, 07.09.18: Die Traumtour
Der absolute Garda-Klassiker – Die Tour zum Lago di Tenno ist einfach der Hammer: Urige Dörfer wie Tenno und Canale, jede Menge Panorama und die rassige Abfahrt auf der Strada della Pinza machen den Tag zu einem einzigartigen E-MTB-Erlebnis (ca. 30 km)!

8. Tag, 08.09.18: Individuelle Abreise


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 65271
So Wohnen wir

Hotel: Unser einfaches Drei-Sterne-Wanderhotel „Sport“ ist seit seiner Gründung ein Familienunternehmen. Es verfügt über 18 Zimmer, eine Terrasse und ein Restaurant. Dort werden wir mit allerlei Köstlichkeiten der italienischen Küche verwöhnt.
Zimmer: Sie sind gepflegt und schlicht eingerichtet mit modernen Holzmöbeln. Zur Ausstattung gehören Sat-TV, Safe, Föhn, WLAN und Balkon.
Verpflegung: Frühstücksbüfett, abends 3-Gänge-Menü oder Büfett
Lage: Das Haus liegt nur 5 Gehminuten vom Ledrosee und ca. 200 m vom historischen Dorfzentrum entfernt in Pieve di Ledro, am nordwestlichen Ufer. Etwa 17 km sind es bis zum Gardasee. Ideal für Aktivurlauber und Wanderer als Ausgangspunkt für unzählige Bergtouren in den umgebenden Gebirgszügen. Der Ledrosee ist ebenfalls bekannt durch seine bronzezeitlichen Pfahlbauten am südlichen Ufer.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Kurtaxe
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Transfers zu den Wanderungen und Radtouren
  • Radmiete (1 x Mountainbike, 1 x E-Mountainbike)
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
01.09.1808.09.18€ 745Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Martin Hermle

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 130
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Rovereto und zurück, jeweils über München Hbf und Kufstein
  • 2. Klasse 245 €
  • 1. Klasse 360 €
  • ab München Hbf nach Rovereto und zurück, jeweils über Kufstein
  • 2. Klasse 155 €
  • 1. Klasse 220 €
  • Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten

Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:

  • ab/bis Bahnhof Rovereto, Abfahrts- und Ankunftszeiten entsprechend den über Wikinger gebuchten Bahnreisenden: 50 €

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: