Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Aktiv & entspannt am Gardasee

Bardolino, Promenade
  • Italien: Geführte Standortwanderreise

  • Panoramawanderungen zwischen Bergen und See
  • Leichte Radtour und Bootsfahrt über den Gardasee
  • Strandpromenade und malerische Altstadt: Standort Garda

Reise-Nr: 6523

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 625
Beschreibung

"Was gibt es Schöneres als die malerischen am Hang oder Ufer des Gardasees liegenden Orte mit ihren verwinkelten Gässchen, als schneebedeckte Berge, türkisblaues Wasser, herrlichen Sonnenschein und strahlend blauen Himmel?" So schrieb Goethe 1786 während seiner Italienreise. Worte, die ihre Bedeutung bis heute nicht verloren haben und die besonders für den südlichen Abschnitt gelten. Klima und Atmosphäre werden immer mediterraner, die hohen Bergmassive gehen über in südländische Hügel, wo Olivenbäume glitzern und Wein angebaut wird. Die spektakuläre Landschaft bei Garda und Bardolino ist wie ein letztes Aufbäumen des Gebirges, bevor die weite Ebene beginnt, in die der See ausläuft.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft
Individuelle Anreise nach Garda
2. Tag: Hoch über Garda
Direkt vom Hotel wandern wir durch Kulturland und später schattigen Wald hinauf zum Rocca Vecchia. Von der ehemaligen Befestigungsanlage auf dem sonnigen Plateau in knapp 300 m Höhe sieht man kaum noch etwas, die fantastische Aussicht auf Garda und den See ist jedoch geblieben. Auf einem anderen Weg geht es zurück zum Hotel. Der Nachmittag gehört Garda, seiner Altstadt, der Uferpromenade, den Liegewiesen, Stränden und Bademöglichkeiten.
3. Tag: Bootsfahrt und Mühlental
Mit einem Motorboot exklusiv für unsere Gruppe machen wir eine halbtägige Tour, wobei Route und Dauer je nach Wetter entschieden werden. Geht es nach Süden, werden wir auf jeden Fall die Halbinsel Sirmione besuchen und die Isola Garda mit ihrer exklusiven Villa umfahren – kleine „Landausflüge“ inbegriffen. Am Nachmittag wandern wir vom Hotel ins romantische Mühlental, steigen bei einer sehr fotogenen Häusergruppe mit alter Mühle hinauf Richtung Campagnola und genießen die weiten Ausblicke über Felder bis zum See, bevor es durch Olivenhaine zurückgeht.
4. Tag: Radtour nach Lazise
Leicht und ohne Höhenunterschiede fahren wir entlang der Uferpromenade, vorbei an Stränden und Liegewiesen, zunächst bis Bardolino mit hübscher Altstadt und blumengeschmücktem Hafen; dann weiter nach Lazise, besonders schön wegen der Burg und den malerischen Gassen. Zurück geht es am Ufer im leichten Auf und Ab durch die Weinfelder nach Garda.
5. Tag: Zur freien Verfügung
Einfach entspannen, bummeln, genießen. Oder lieber eine Panoramawanderung an den Südhängen des Monte Baldo? Malcesine im Norden des Gardasees oder Verona mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind weitere Möglichkeiten.
6. Tag: Panoramawege I
Vom Hotel spazieren wir zum See und von dort immer am Ufer entlang bis fast zur Punta San Vigilio, einer äußerst malerischen Landzunge mit Oliven, Zypressen und einer fantastischen Strandbucht. Am schönsten ist der Panoramablick auf diese Idylle von einem Aussichtspunkt aus. Von dort führt ein fast ebener Weg ca. 100 m oberhalb des Sees durch eine fast mediterrane Landschaft. Er eröffnet immer wieder Ausblicke bis zum Westufer hinüber, bevor er im pittoresken Torri del Benaco endet. Dort genießen wir das wunderbare Flair bei einem Café oder Cappuccino am malerischen Hafen.
7. Tag: Panoramawege II
Es geht dort weiter, wo die Wanderung am Tag zuvor geendet hat: Von Torri del Benaco wandern wir leicht bergauf zu kleinen Siedlungen, die durch schmale Straßen und Panoramapfade verbunden sind – ideal für genussreiche Wanderungen und fast immer mit Seeblick. Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir das kleine Bergdorf Crero, an dessen nördlichem Ende die Dorfkapelle zu einem letzten prachtvollen Panoramablick einlädt, bevor wir den Abstieg beginnen, der in Pai am Strand endet.
8. Tag: Abreise
 

AnforderungenAnforderungen

Die Wanderungen sind zwischen 4 und max. 10 km lang bei Gehzeiten von 1 1/2 bis 2 1/2 Std. und einer Höhendifferenz von max. 250 m. Die Radtour ist insgesamt 20 km lang bei nur geringen Höhenunterschieden.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6523
So Wohnen wir

Hotel: Das Drei-Sterne-Hotel La Perla verfügt neben seinen 148 Zimmern über ein im Grünen gelegenes, großes Schwimmbad (bei guter Witterung bereits ab Mitte April, sonst ab Mai bis Ende Oktober geöffnet) mit Liegewiesen und -stühlen sowie Poolbar und Parkplatz. Das Restaurant erfreut mit guter Küche und das Hotel insgesamt mit einer trotz der Größe familiären und gemütlichen Atmosphäre.
Zimmer: Alle Zimmer sind gleich ausgestattet mit Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage, Föhn, WLAN und Balkon.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und 3-Gang-Wahlmenü
Lage: Die malerische Altstadt von Garda mit ihren kleinen Gassen erstreckt sich bis ans Ufer des Gardasees, das von Cafés und Restaurants zur einen Seite und mit Wiesen und Strand zur anderen Seite gesäumt ist. Unser Hotel liegt am Rand der Altstadt nur wenige Gehminuten vom See entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Kurtaxe
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben inkl. Wandertransfers, Bootsfahrt und Radmiete
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
09.04.1716.04.17€ 675Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Peter Weiss
14.05.1721.05.17€ 675Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!folgt
24.09.1701.10.17€ 625Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind genügend Plätze frei.folgt
15.10.1722.10.17€ 625Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Matthias Kunz

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 180
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Die Reisen „aktiv & entspannt“ kombinieren leichte sportliche Anforderungen mit viel Interessantem und einem Plus an individuellem Freiraum.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Verona Porta Nuova und zurück, jeweils über München Hbf und Kufstein
  • 2. Klasse 235 €
  • 1. Klasse 335 €
  • ab München Hbf nach Verona Porta Nuova und zurück, jeweils über Kufstein
  • 2. Klasse 145 €
  • 1. Klasse 195 €
  • Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten

Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:

  • ab/bis Bahnhof Verona Porta Nuova, Abfahrts- und Ankunftszeiten entsprechend den über Wikinger gebuchten Bahnreisenden: 50 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: