Toskana – zu den Klassikern des Nordens

Toskana – zu den Klassikern des Nordens

Italien: Geführte Wanderstudienreise

Von nur einem Standort aus: Florenz, Siena, Pisa, Lucca, San Gimignano

Tolle Landschaften: Chianti, Apuanische Alpen, Apennin

Wellness und Kuranwendungen praktisch vor der Tür

Kulturanteil

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Die Toskana als Gesamt-Kunstwerk zu betrachten, ist schwierig. Zu unterschiedlich sind die Landschaften und auch die kulturellen Highlights vom äußersten Norden, der Garfagnana über den Osten zum Süden bis zur Insel Elba. Das aber, was man gemeinhin mit der Toskana assoziiert, befindet sich geographisch im mittleren Norden. Die weltberühmten Städte Florenz, Pisa und Lucca mit ihren Kunstschätzen und mittelalterlichen Silhouetten sowie das malerisch heitere Hügelland des Chianti mit Weinbergen, dunklen Zypressenalleen und verschwiegenen Landgütern. Aber auch in die anderen Landstriche machen wir bei dieser Reise Abstecher: in den rauen Apennin mit alten Maultierpfaden und einsamen Bergdörfern sowie in die Kunststädte des Südens wie Siena und San Gimignano.

Weitere Bilder finden Sie in unserem Foto-Wettbewerb

Gäste-Stimmen:

von Alexandra M. aus Mainz:
Eine rundum gelungene Reise mit der richtigen Mischung aus Natur und Kultur in wunderschöner Landschaft und hervorragender toskanischer Küche im Hotel Torretta in Montecatini Terme.

Von Martina K. aus Hoyerswerda:
Tolle Mischung aus Wanderungen und Kultur.

Von Hellmut S. aus Hamburg:
Diese Reise ist besonders schön, weil sie Landschaftserlebnisse mit Kulturerlebnissen in vieler Hinsicht verbindet. Das Hotel Torretta bietet ausgezeichneten Service, nicht nur, was die Halbpension betrifft.

Mitarbeiter-Empfehlung

Mitarbeiter-Empfehlung von Sabine Hein
Diese Reise bietet die richtige Mischung aus Natur und Kultur. Die Städte wie Florenz, Pisa, San Gimignano und Siena beeindrucken mit Ihrer Geschichte und ihren imposanten Bauwerken. Die sanften Hügel der Toskana laden zu wunderschönen Wanderungen ein, vorbei an Zitronen-, Oliven- und Feigenbäumen sowie unzähligen Weinreben. Natürlich kommt auch das "Dolce Vita", für das Italien so berühmt ist, nicht zu kurz - wir genießen exzellentes Essen und hervorragende Weine. Meine persönlichen Highlights dieser Tour sind der Schiefe Turm von Pisa und die Stadt Florenz mit ihrer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Mein Tipp für alle Weinliebhaber ist die Weinverkostung in der Region Chianti.

In Montecatini Terme, dem modernsten Heilbad Italiens, bestimmen Kureinrichtungen das Stadtbild mit Gebäuden des 19. Jahrhunderts. Die zentrale Lage macht Montecatini zum optimalen Ausgangspunkt für diese Reise – und einen Standortwechsel unnötig!

Hotel: Das Hotel Torretta der Vier-Sterne-Kategorie mit insgesamt 63 modernen Zimmern liegt an einer Straße am Rande des Kurparks und verfügt über Garten, Lift, Pool, Aufenthaltsraum und Bar.
Zimmer: Sat-TV, Föhn, Minibar und Klimaanlage, die Doppelzimmer zur Zweierbelegung mit Balkon.
Verpflegung: Das Hotel verwöhnt mit guter toskanischer Küche.
Lage: Oberhalb des Kurparks. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in wenigen hundert Metern Entfernung.

Zur Hotel-Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
13.09.1623.09.16€ 1.598nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Dr. Eva Bender
23.09.1603.10.16€ 1.598nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Jürgen Husch
03.10.1613.10.16€ 1.658nur noch auf AnfrageZur Zeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Gerne prüfen wir die Möglichkeit, ob weitere Einzelzimmer bestätigt werden können. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Doppelzimmer und weisen unter Bemerkungen darauf hin, dass Sie die Unterbringung im Einzelzimmer wünschen.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Jürgen Husch
13.10.1623.10.16€ 1.658nur noch auf AnfrageZur Zeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Gerne prüfen wir die Möglichkeit, ob weitere Einzelzimmer bestätigt werden können. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Doppelzimmer und weisen unter Bemerkungen darauf hin, dass Sie die Unterbringung im Einzelzimmer wünschen.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Wolfgang Benicke
03.04.1713.04.17€ 1.698genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
13.04.1723.04.17€ 1.698genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
23.04.1703.05.17€ 1.698genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
03.05.1713.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
13.05.1723.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
23.05.1702.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
02.06.1712.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
12.06.1722.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
02.09.1712.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
12.09.1722.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.09.1702.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
02.10.1712.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
12.10.1722.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 100
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt 
Termine ab Januar 2017 
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Florenz oder Pisa und zurück
  • Transfers in Italien
  • Parkgebühren
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Örtliche Steuern
  • Halbpension; zusätzlich eine toskanische Merenda (Brotzeit)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritte in Vinci, für den Dom von Siena und in eine Kirche in Florenz
  • Örtliche Stadtführung in Siena und Florenz
  • Deutschsprachige Wikinger-Studienreiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 300 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1. Tag: Fluganreise
Flug nach Florenz oder Pisa, Transfer zum Hotel (max. 1 Std.).
2. Tag: Auf den Spuren Leonardos
Wir fahren nach Vinci, einem malerischen Bergdorf mit Kastell, das ganz im Zeichen seines berühmtesten Sohnes, Leonardo da Vinci, steht. Zwei Museen ehren mehr den Naturwissenschaftler und Erfinder als den gemeinhin bekannten Maler, etwas außerhalb steht sein Geburtshaus. Die reizvolle Landschaft mit Olivenhainen und Laubwald ist Kulisse unserer Rundwanderung durch das Tal der alten Mühlen (GZ: 3 Std., +/- 150 m).
3. Tag: Mythos San Gimignano
San Gimignano, aufgrund seiner hohen Geschlechtertürme auch das Manhattan des Mittelalters genannt, ist ein Höhepunkt einer jeden Toskanareise. Die Handels- und Adelsgeschlechter versuchten, sich mit der Höhe ihrer Türme gegenseitig zu übertrumpfen. Die Aussicht von einem der bis zu 50 m hohen Türme über die mittelalterlichen Gassen ist umwerfend. Unsere kurze Rundwanderung durch Weinberge und Olivenhaine (GZ: 2 Std., nur geringe Höhenunterschiede) bietet ständig prächtige Ausblicke auf die ungewöhnliche Stadtsilhouette. Der Nachmittag in San Gimignano ist zur freien Verfügung.
4. Tag: Unwegsamer Apennin
Die Ausläufer des Apennin nördlich von Montecatini Terme sind eine waldreiche, stark gegliederte Hügellandschaft, auf deren Bergkuppen mittelalterliche Dörfer thronen. Unsere Rundwanderung auf wunderschönen alten Maultierpfaden (GZ: 3 1/2 Std., +/- 500 m) endet mit einem Besuch von Pistoia, das mit prächtigen Gebäuden und einem imposanten Dom aufwartet.
5. Tag: Die Mauern von Lucca
Lucca ist etwas Besonderes, nicht nur wegen der komplett erhaltenen Stadtmauer, die die gesamte Altstadt umrahmt, auf der wir in 12 m Höhe einen längeren Spaziergang machen. Diese Stadt mit ihren winkligen Gassen, den alten Patrizierpalästen, den malerischen Piazzas und den uralten Häusern, die meist zu hochwertigen Geschäften umgebaut wurden, besticht eher durch das einheitliche Gesamtbild als durch einzelne Sehenswürdigkeiten. Kaum eine andere Stadt der Toskana verlockt mehr zum gemächlichen Flanieren, zu einem beschaulichen Cappuccino oder einem Einkaufsbummel.
6. Tag: Die Weine des Chianti
Das Chiantigebiet mit seinen idyllischen Hügeln und sanft geschwungenen Tälern, mit schlanken Zypressen, kleinen Wäldern und intensiv genutzten Weinbergen ist die Landschaft der Toskana schlechthin. Unsere Wanderung von Passo dei Pecorai nach Greve führt mitten hindurch (GZ: 3 1/2 Std., +/- 300 m).
7. Tag: Lebendiges Mittelalter
Siena ist wie ein Freiluftmuseum mit seinen mittelalterlichen Gassen, den vielen Kunstschätzen, dem mit Marmor verkleideten Dom und vor allen Dingen der Piazza del Campo, Italiens berühmtestem Platz mit einer Kulisse aus alten Stadtpalästen und dem Rathaus mit seinem 102 m hohen Turm. Der Nachmittag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung.
8. Tag: Ohne Programm
Vielleicht wollen Sie nur durch Montecatini bummeln, sich am Pool erholen, die Thermen ausprobieren oder auf einem Spaziergang die nähere Umgebung erkunden.
9. Tag: Pisa + Apuanische Alpen
Zunächst geht es nach Pisa zur Piazza dei Miracoli, dem Platz der Wunder mit dem weltberühmten schiefen Turm, der Campanile des mit Marmor verkleideten Doms. Westlich der uns vom 4. Tag bekannten Landschaft gehen die Apennin-Ausläufer in die bis 2.000 m hohen Apuanischen Alpen und in die Garfagnana über. Unsere Wanderung führt durch Wald und auf alten Maultierpfaden mit Ausblicken auf beeindruckende Felsformationen (GZ: 3 Std., +/- 350 m).
10. Tag: Kunststadt Florenz
Fahrt mit der Bahn nach Florenz, eine der bedeutendsten Kunst- und Kulturstädte der Welt. Nach der gemeinsamen Stadtführung lässt sich die besondere Atmosphäre auf eigene Faust noch besser genießen.
11. Tag: Transfer und Rückflug
Rückreise über Florenz oder Pisa.

Hinweise:

  • Die Außenpools sind witterungsbedingt meist nicht vor Mai in Betrieb. Aus organisatorischen Gründen sind Verschiebungen für die Programme in Siena und Florenz nicht auszuschließen.
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben