Kataloge blättern und bestellen

Traditionsreiche Thermenkultur in der Toskana

Montecatini Terme
  • Italien/Toskana: Aktivurlaub zum Wohlfühlen

  • Toskana: Hotel Astoria
  • Unsere Highlights
  • Die harmonische Landschaft der Toskana
  • Genussvoll-gesunde Mittelmeerküche
  • Kochkurs und Lunch im Landhotel
  • Bewegung rund um den Kurort

Reise-Nr: 6502N

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 16

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 1.430
2018:
Beschreibung

Diese Reise in das Herz der Toskana bietet italienisches Lebensgefühl und Genuss für Auge und Gaumen. Der Blick streift über die zypressenbestandenen Hügel, die sich mit dem Licht ständig verändern. Wir begegnen Kunst und Kultur, genießen den vollen Geschmack sonnengereifter Tomaten und spüren, wie uns Bewegung guttut. Ein Urlaub, der ganz nebenbei, aber sehr effektiv unserer Gesundheit dient!

Zwischen Pisa und Florenz liegt mit Montecatini Terme eines der berühmtesten Heilbäder Italiens. Neben den vielen Thermen besticht das Stadtbild durch prächtige Jugendstilbauten und den hochgelegenen Ortsteil Montecatini Alto, der durch eine historische Standseilbahn mit dem Hauptort verbunden ist. Es ist auch ein idealer Standort zur individuellen Erkundung berühmter Toskana-Attraktionen: Florenz, Pisa, Lucca oder die Strände der Versilia sind mit der Bahn leicht erreichbar! Die waldreiche Hügellandschaft mit uralten Dörfern, die auf Bergkuppen thronen, ist eine prächtige Kulisse für leichte Wanderungen. Die Auen des Pescia-Flusses, die in ein Sumpf- und Vogelschutzgebiet übergehen, sind ideal für Nordic Walking. Und ein besserer Ort zur Einführung in die mediterrane Kochkunst als ein inmitten schönster Natur panoramareich gelegenes, kleines Landhotel ist kaum vorstellbar.

TippTipp

Ein Besuch der Therme Tettuccio lohnt sich auf jeden Fall! Reich mit Gemälden geschmückt und aufgrund ihrer Architektur ist sie ein wahres Prachtstück!

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Eine erholsame Reise in einer wunderschönen Landschaft mit gemächlichen Wanderungen mit hin und wieder größeren Anstrengungen wegen steiler Anstiege.
Gabriele K., Hamburg

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Flug nach Pisa oder Florenz und Transfer nach Montecatini Terme.
2. Tag: Einstiegswanderung
Zum Einstieg wandern wir von Massa auf einem alten Eselspfad hinauf zur mittelalterlichen Burg von Cozzile und in großem Bogen durch Schatten spendende Wälder, grüne Wiesen und entlang eines idyllischen Baches zurück nach Massa (GZ: 3 Std., +/- 340 m).
3. Tag: Erste Kocheinheit
Heute steht die erste Einweisung in die typisch toskanische Kochkunst auf dem Programm. Eine Nordic-Walking-Einheit (GZ hin und zurück: ca. 2 1/2 Std.) bringt uns ins Landhaus bei Montecatini Alto, wo die gemeinsame Zubereitung unserer heutigen Mahlzeit unter den Augen des Chefkochs ansteht.
4. Tag: Freier Tag
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Da locken die Kunststädte der Toskana, die typischen toskanischen Landschaften oder die Thermen von Montecatini mit ihren vielfältigen Angeboten an Anwendungen. Aber wir können auch einfach durch den Ort bummeln und am Hotel entspannen.
5. Tag: Vinci und Olivenöl
Nach leichtem Frühsport und Frühstück fahren wir nach Vinci. Zu Fuß umrunden wir den Geburtsort des großen Künstlers Leonardo, Universalgenie und genialer Maler der Renaissance (GZ: 3 Std., +/- 150 m). Danach besuchen wir eine Ölmühle, lassen uns die Herstellung und Qualitäten der besten toskanischen Olivenöle erklären und probieren sie natürlich auch.
6. Tag: Zweite Kocheinheit
Nach leichtem Jogging und gemütlichem Frühstück gehen wir noch einmal per Nordic Walking zum Landhaus, dieses Mal über Montecatini Alto. Die Aufgaben sind verteilt, und eine weitere Lehrstunde bringt uns noch mehr Kniffe der italienischen Küche bei.
7. Tag: Nachbarort Monsummano
Die letzte Wanderung führt uns rund um Monsummano Terme, einen Nachbarort von Montecatini Terme, der vor allem für seine einmaligen Grottensaunen weltweit bekannt ist. Tiefe Höhlengänge führen zu unterirdischen Grotten und Seen, alle unterschiedlich heiß. Wir beenden unsere Wanderung im riesigen Außen-Thermalpool (inklusive) mit einem längeren Relax-Aufenthalt (GZ: 3 Std., +/- 300 m). Wer möchte, kann auch in die Welt der Saunen und Grotten eintauchen (fakultativ).
8. Tag: Transfer und Rückflug
Fahrt von Montecatini zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6502N
So Wohnen wir

Das Hotel
Im Zentrum von Montecatini Terme befindet sich der große Kurpark mit Wiesen, kleinen Hügeln und alten Bäumen – eine wahre Oase der Ruhe, die noch vor dem Frühstück zu sanfter Gymnastik oder leichtem Jogging einlädt, denn unser Vier-Sterne-Hotel Astoria grenzt direkt an den Park. Die Annehmlichkeiten des Zentrums wie Geschäfte, belebte Plätze und Cafés sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Nur durch eine für den Durchgangsverkehr gesperrte Straße getrennt, befindet sich die altehrwürdige Tettuccio-Therme, der „Tempel der europäischen Thermalkultur“. Weitere Thermen befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Hotels. Zum Frühstück lädt die sonnendurchflutete Außenterrasse des Hotels ein und zur Entspannung der ruhig gelegene große Pool im 2.500 m² großen hoteleigenen Garten. In den öffentlichen Bereichen des Hotels ist WLAN kostenlos verfügbar.

Die Zimmer
Das Hotel verfügt über 65 Zimmer, wovon wir nur Doppelzimmer (auch zur Alleinbenutzung) mit Balkon reserviert haben. Die Einrichtung variiert von traditionsreich-elegant bis designer-modern. Alle Zimmer verfügen über Föhn, Safe, Kühlschrank, Klimaanlage, Telefon und Sat-TV. Für die Wikinger-Gäste liegen Bademantel und Slipper sowie Nordic-Walking-Stöcke bereit.

Kulinarisches
Neben dem reichhaltigen Frühstück gibt es außer an den beiden Tagen, an denen wir selbst kochen, zum Abendessen ein Wahlmenü – auch vegetarisch möglich. An zwei Tagen werden wir im Wohnhaus der Hotelbesitzerin, einem alten Bauernhof im Grünen, durch den Chefkoch des Hotels in die Geheimnisse der toskanischen Kochkunst eingeweiht. Nach gemeinsamem Einkauf auf dem Markt – die „Mama“ des Hauses kauft dort täglich frisch ein – wandern wir dorthin und können unter Anleitung bei der Zubereitung des mehrgängigen Mittagessens helfen. Wetten, dass es uns im Schatten vor dem Haus mit weitem Blick über das Tal und Montecatini Alto besser schmeckt als in jedem Sterne-Restaurant?

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Florenz oder Pisa und zurück
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Flughafentransfers bei An-/Abreise
  • Alle Transfers zu/von den Wanderungen
  • Gemeinsames Kochen an 2 Tagen
  • 3 Gesundheitswanderungen
  • 2-mal Nordic-Walking
  • 2-mal ganzheitliche Gymnastik
  • Verleih Nordic-Walking-Stöcke
  • Besuch einer Ölmühle mit Olivenöl-Probe
  • Halbtägiger Besuch des Thermalpools von Monsummano Terme
  • Leihbademantel und Slipper
  • Kurtaxe
  • Immer für Sie da: deutschsprachiger, qualifizierter Wikinger-Gesundheitswanderführer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
05.05.1812.05.18€ 1.490Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
08.09.1815.09.18€ 1.430Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Barbara Themel
29.09.1806.10.18€ 1.430Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 180
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Österreich und Schweiz€ 125
Weitere deutsche Abflughäfen€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

Aktives Erwachen:
Wer möchte, beginnt den Tag mit Frühsport oder leichtem Jogging im Kurpark.

Nordic Walking:
Die 2 Nordic-Walking-Einheiten sind auch für Anfänger gut machbar und führen uns jeweils zum Ort für unseren toskanischen Kochkurs.

Gesundheitswanderungen:
3 Gesundheitswanderungen, die durch einige Übungen aufgelockert werden, führen in der hügeligen Umgebung von Montecatini Terme zu kleinen, alten Dörfern und haben jeweils eine Gehzeit von ca. 3 bis 4 Std. bei gemächlichen Höhenunterschieden bis maximal 400 m.

Aktivitäten à la carte:
Zwei programmfreie Tage können zum Besuch von Lucca, wo wir über die komplett erhaltene Stadtmauer oder die verwinkelten Gassen spazieren können, von Florenz, eine der bedeutensten Kunst- und Kulturstädte der Welt, oder des Strandes von Viareggio genutzt werden. Auch die klischeebehaftete Postkartenidylle der Toskana mit ihren Pinien und Zypressen – alles ist problemlos per Bahn erreichbar. Darüber hinaus sind Massage-, Wellness- oder Beauty-Anwendungen in den zahlreichen Thermen von Montecatini Terme gegen Bezahlung immer möglich.

 


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: