Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Islands Trekking-Trilogie: Vulkane, Fjorde, Wasserfälle

Schneereste auf den Bergen an der Ostküste Islands - © Andreas Elend
  • Island: Geführte Trekkingreise

  • Trekking mit Ausblick: die mystische Ostküste
  • Herdubreid: Besteigung der Königin der Berge

Reise-Nr: 5138T

Reisedauer: 15 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 2–3 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

15 Tage ab € 2.848
Beschreibung

Diese Trekking-Reise ist in ihrer Zusammenstellung einzigartig. Bizarre Felsenburgen, warme, qualmende Lavafelder und blubbernde Schwefeltöpfe erleben wir rund um den Myvatn. Vom mächtigsten Wasserfall Europas wandern wir entlang der wildromantischen Schlucht Jökulsá, mitten durch einen ehemaligen Spaltenvulkan mit seinen spektakulären Basaltformationen bis hin zur Felsenschlucht Ásbyrgi. Die Herdubreid, der schönste Berg Islands, wird uns im Hochland in ihren Bann ziehen. Schließlich tauchen wir ein in die stille Einsamkeit der Ostküste. Die Komposition aus farbenprächtigen Rhyolithbergen, natürlichen Flusstälern und verwunschenen Meeresbuchten wird uns berühren und nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Unterkunftsart: Zelt

Max. Höhe: 1.682 m

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Eine großartige Reise, die unglaubliche Vielfalt bietet. Besonders schön: Man wandert größtenteils abseits der großen Touristenströme und kann Islands Naturschönheiten ganz bewusst und mit Muße erleben.
Peter R., Celle

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Island
Transfer von Keflavík nach Reykjavík (1 Ü).
2. Tag: Flug nach Akureyri
Kleiner Stadtrundgang durch die Perle des Nordens. Fahrt zum Myvatn (2 Ü).
3. Tag: Am Mückensee
Wir wandern uns in der Lavalandschaft rund um den Mückensee ein (GZ: 4 Std.). Das Sonnenlicht nutzend besuchen wir u. a. das Solfatarenfeld Namaskard.
4. - 5. Tag: Entlang der Jökulsá-Schlucht
Beginnend beim mächtigsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss, wandern wir in einer abwechslungsreichen Landschaft mal direkt in der Schlucht, mal über Heide, mal durch Birkenwald mit verwunschenen Bächen, mal zwischen bizarren Basaltfelsen hindurch, bis wir an der grandiosen Felsenschlucht Ásbyrgi ins Ziel laufen (2 Ü).
6. Tag: Ins Hochland
Über Lavafelder und durch Wüsten fahren wir ins Hochland. Dort bauen wir unsere Zelte am Fuße der großartigen Herdubreid in der grünen Oase Herdubreidarlindir auf (2 Ü).
7. Tag: Gipfelwanderung Herdubreid
Wir stehen früh auf, steigen an der westlichen Bergflanke der Herdubreid auf und bewundern die unendliche Weite der unter uns liegenden "Missetäterwüste". In Abhängigkeit von Wetter und Wegbeschaffenheit erklimmen wir das Plateau und vielleicht sogar den Gipfel.
8. Tag: Zur Ostküste
Durch faszinierende Hochlandgebiete fahren wir hinüber ins Fjordstädtchen Seydisfjördur, wo wir am Abend den Ort erkunden oder eine kleine Wanderung ins Wasserfalltal unternehmen können (1 Ü).
9. Tag: Víknaslódir
Wir brechen auf zu unserem 4-Tage-Trek, genannt Víknaslódir, "Weg der verlassenen Buchten". Mit herrlichen Ausblicken auf den Fjord steigen wir über Bergheiden immer weiter auf zu einer kargen Hochebene. Nach kurzer Zeit erblicken wir schon den nächsten Fjord Lodmundarfjördur (1 Ü).
10. Tag: Húsavík
Am Morgen spazieren wir kurz zur kleinen Kirche des vor 50 Jahren verlassenen Ortes, von dem fast nur noch Ruinen zurückgeblieben sind. An der anderen Seite des Fjordes führt uns der Weg über einen weiteren Pass in die bunte Rhyolithbergwelt bis nach Húsavík (1 Ü).
11. Tag: Weißer Berg Hvítserkur
Eindrucksvoll geht die Wanderung weiter an der weißgelben Flanke des Berges Hvítserkur vorbei zu einem stillen Bergsee. Auf teppichartigen Heiden laufen wir in ein traumhaft schönes Gletschertrogtal, über dessen weitläufige Wiesen wir zur Bucht Breidavík gelangen (2 Ü).
12. Tag: Treibholz am Strand
Unser Camp liegt eingebettet im Marschland der "Breiten Bucht". Wir genießen die Zeit an diesem magischen Ort und entdecken den langen Strand. Alternativ brechen wir zu einer fakultativen Tageswanderung in Richtung des Hvítserkur-Gipfels auf.
13. Tag: Bunte Berge und Meer
Ein sehr abwechslungsreicher Tag erwartet uns. Über feuchte Wollgraswiesen wandern wir zum Suleskard hinauf. Danach geht es stetig hinunter zur kleinen Bucht Brúnavik. Über einen letzten Pass erreichen wir schließlich den Papageitaucherfelsen, wo wir im Juli die Vögel von ganz nah beobachten können. Übernachtung im Zelt in der Ortschaft Bakkagerdi.
14. Tag: Zurück nach Reykjavík
Fahrt nach Egilsstadir am Morgen und Flug über das einmalige Hochland zurück nach Reykjavík. Am Nachmittag Zeit für die Stadt oder fakultatives Whale Watching.
15. Tag: Abschied nehmen
Transfer zum Flughafen und Heimflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

4. Tag: Dettifoss - Vesturdalur
22 km, 7 Std., +50 m, -150 m
5. Tag: Vesturdalur - Ásbyrgi
16 km, 5 Std., +50 m, -150 m
7. Tag: Herdubreid
16 km, 7 1/2 Std., +/-1.100 m
9. Tag: Víknaslódir
13,5 km, 4 1/2 Std., +/-600 m
10. Tag: Húsavík
15 km, 5 Std., +500 m, -400 m
11. Tag: Hvítserkur
14,5 km, 5 Std., +350 m, -450 m
13. Tag: Bunte Berge und Meer
13 km, 4 1/2 Std., +/- 500 m

Karte der Reise 5138T
So Wohnen wir

Wir übernachten in 2-Personen-Doppeldach-Zelten, die wir entweder auf einfach ausgestatteten Campingplätzen oder in der Nähe zu kleinen Wanderhütten aufschlagen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Air Berlin, Austrian Airlines, KLM Royal Dutch Airlines, Icelandair, NIKI, Scandinavian Airlines, Swiss International Airlines oder WOWAir in der Economyclass nach Keflavik und zurück
  • Inlandsflüge mit Air Iceland in der Economyclass von Reykjavik nach Akureyri und von Egilsstadir zurück nach Reykjavik
  • Transfers in Island
  • 14 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt
  • Frühstück an allen Tagen, einfaches Lunchpaket, das man sich vom Frühstück selbst zubereitet, und Abendessen (einfache warme Hauptmahlzeit) beginnend mit dem 2. Tag und endend mit dem 14. Tag
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: an allen Trekkingtagen von einem Zeltplatz zum nächsten.

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
02.07.1716.07.17€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
16.07.1730.07.17€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
30.07.1713.08.17€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
13.08.1727.08.17€ 2.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzelt-Zuschlag: € 0

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Air Berlin Nachtflüge
Berlin, Düsseldorf, München€ 0
Frankfurt, Hamburg, Stuttgart€ 75
Wien€ 125
Zürich€ 200
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Hinflug am späten Abend des ersten Reisetages. Ankunft in Deutschland einen Tag später als angegeben
WOWAir Tagflug
Berlin€ 125
Icelandair Tagflüge
Frankfurt, München bis Buchung 31.01.17€ 175
Frankfurt, München ab Buchung 01.02.17€ 275
Wien, Zürich€ 350

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Schlafsack, Isomatte und Essgeschirr sind bitte mitzubringen.
  • Während der Reise erwarten Sie frisch zubereitete Mahlzeiten von unserem Kochteam. Wir bitten Sie, sowohl beim Zeltauf- und -abbau sowie bei den allgemeinen Küchenarbeiten behilflich zu sein.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: