Island mit Genuss

Island mit Genuss

Island: Geführte Standortwanderreise

Tolle Wanderungen & Besichtigungen von Reykjavik aus

Gletscher, warme Flüsse und kalte Wasserfälle

Naturschauspiele am laufenden Band

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Eine Reise, bei der wir die schönsten Sehenswürdigkeiten dieser natur- und erlebnisreichen Insel im Nordatlantik kennenlernen. Wichtige geologische und historische Sehenswürdigkeiten liegen im Südwesten: das Hochtemperaturgebiet um den Geysir Strokkur, tolle Wasserfälle und reißende Flüsse, die von Gletschern gespeist werden, aber auch Gletschertäler und liebliche Grasweiden. Eine Reise für Gäste, die die Vorzüge einer Stadt zu schätzen wissen, aber auch gerne unterschiedliche Wanderungen unternehmen möchten. In den zahlreichen Cafés oder Bars der Altstadt Reykjaviks gibt es immer wieder Gelegenheit, mit Isländern in Kontakt zu kommen.

Experten-Tipp:

von Meike Mittag, Wikinger-Mitarbeiterin:
Diese Reise ist der perfekte Einstieg für Island- Neulinge. Mit ihrer einzigartigen Landschaft, die so besonders und so wandelbar ist und den liebenswerten Menschen wird die Insel auch Sie begeistern. Meine Empfehlung: Genießen Sie tagsüber die Natur mit jedem Atemzug ganz bewusst und lassen Sie sich abends durch Reykjavik treiben und kehren Sie dort ein, wo Lachen und Musik auf die Straße hallt

Gäste-Stimmen:

von Susanne F. aus Bonn:
"Ich kann diese Reise nur weiterempfehlen. Island ist eine ganz andere Welt, die es sich auf jeden Fall kennenzulernen lohnt."

von Sandra B. aus Bitterfeld-Wolfen:
"Wenn man Island kennenlernen möchte und dabei aktiv sein will, ist diese Reise nur zu empfehlen. Von Reykjavik aus werden sehr viele wichtige Punkte angefahren bzw. erwandert. In einer Woche so viele Eindrücke zu erhalten, einfach Klasse. Es bleibt auch noch genügend Zeit die quirlige Stadt Reykjavik zu erkunden. Wer Lust hat, macht eine Schiffstour und mit etwas Glück kann man auch Wale sehen, einfach toll."

Mitarbeiter-Empfehlung

Mitarbeiter-Empfehlung von Lea Tuschen
Diese Reise bietet die Möglichkeit den Südwesten Islands mit seiner atemberaubenden Schönheit und beeindruckenden Natur kennenzulernen. Obwohl man "nur" einen verhältnismäßig kleinen Teil des Landes besucht, ist von allem etwas dabei: Wasserfälle, brodelnde Schlammlöcher, Geysire, heiße und nach Schwefel riechende Quellen, Gletscher und Vulkane. Aber auch Reykjavik, Islands Hauptstadt, sollte man nicht vergessen: eine wunderschöne Altstadt, mit vielen interessante Museen und gemütlichen Bars und Lokalen. Meine beiden persönlichen Highlights waren vor allem das Baden in einem heißen Fluss und der Anblick des Eyjafjallajöküll, der seit seinem Ausbruch 2010 wohl fast jedem etwas sagt!

Hotel: Das Centerhotel Plaza verfügt über 180 Zimmer, Konferenzräume, eine 24-Std. geöffnete Rezeption und eine Bar.
Zimmer: Die Zimmer sind mit hellem skandinavischem Dekor ausgestattet und verfügen alle über kostenfreien Internetzugang, TV, Föhn, Minibar sowie Tee- und Kaffeekocher.
Verpflegung: Morgens bedienen wir uns an einem reichhaltigen Frühstücksbüfett.
Lage: Das Centerhotel Plaza liegt mitten in der Altstadt von Reykjavik direkt am beliebten Ingólfstorg-Platz. Um das Hotel gibt es viele gute Restaurants, Cafés, Altstadtkneipen (teilweise mit Livemusik), das Nationaltheater, Kunstgalerien und Museen. Zum Hafen sind es nur wenige Meter.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
26.07.1602.08.16€ 1.545nur noch auf AnfrageZurzeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Einzelzimmer auf Anfrage und wir prüfen gerne verbindlich, ob für Sie ein weiteres Einzelzimmer bestätigt werden kann.
Bitte klicken Sie auf den blauen Button.
nur noch auf AnfrageDoppelzimmer sind nur noch auf Anfrage zu buchen.
Bitte klicken Sie auf den blauen Button.
Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Horst Eckert
02.08.1609.08.16€ 1.545nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Susanne Wegener
30.05.1706.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
13.06.1720.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
04.07.1711.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
18.07.1725.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
25.07.1701.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
01.08.1708.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
08.08.1715.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.08.1729.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Air Berlin Nachtflüge 
Berlin, Düsseldorf, München€ 0
Frankfurt, Hamburg, Stuttgart€ 75
Wien€ 125
Zürich€ 200
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Hinflug am späten Abend des ersten Reisetages. Ankunft in Deutschland einen Tag später als oben angegeben 
WOWAir Tagflug 
Berlin€ 125
Icelandair Tagflüge 
Frankfurt, München ab Buchung 01.02.16€ 275
Wien, Zürich€ 350
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air Berlin, Austrian Airlines, Germanwings, KLM Royal Dutch Airlines, ICELANDAIR, NIKI, Scandinavian Airlines, Swiss International Airlines oder WOWAir in der Economyclass nach Keflavik und zurück
  • Flughafentransfers in Island
  • Ausflüge lt. Programm im Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 7x Frühstück
  • Abschiedsabendessen am 7. Reisetag
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 360 €

Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: 480 €

1. Tag: Flug nach Island
Transfer nach Reykjavik, der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
2. Tag: Wandern und Baden
Wir wandern in das wunderschöne Reykjadalur-Tal, durch das ein heißer Fluss verläuft. Saftig-grüne Wiesen, blubbernde Schlammtöpfe und riesige Dampfquellen säumen unseren Weg. An einigen Stellen hat der Fluss genau die richtige Wassertemperatur für ein entspannendes Bad (GZ: 3 Std., +/- 230 m).
3. Tag: Reykjanes und Blaue Lagune
Nach einer kurzen Busfahrt erreichen wir die Reykjaneshalbinsel. Wir wandern vom Djúpavatn (vatn = See) über einen Pfad nach Krýsuvík. Immer wieder haben wir tolle Aussichten über Lavagebiete und sehen Solfataren (GZ 2-3 Std., +/- 200 m). Den Abschluss bildet ein fakultativer Besuch in der Blauen Lagune.
4. Tag: Gletschertal Þórsmörk
Mit dem Spezialbus fahren wir durch Flüsse in das Gletschertal Þórsmörk, umgeben von 3 großen Gletschern, u. a. auch dem bekannten Vulkan Eyjafjallajökull. Wir unternehmen eine Wanderung mit grandiosen Aussichten. Bevor wir nach Reykjavik zurückfahren, besuchen wir den Wasserfall Seljalandsfoss.
5. Tag: Freier Tag in Reykjavik
Zeit für fakultative Unternehmungen: Walbeobachtung, Museen, Flug auf die Westmännerinseln, es gibt viel zu sehen.
6. Tag: Westisland
Wir besuchen Europas größte Heißwasserquelle Deiltartunguhver und bei Reykholt das warme Bad des bedeutenden mittelalterlichen Poeten und Politikers Snorri Sturlurson. Nach einem Stopp bei den Wasserfällen Hraunfossar machen wir uns bei Húsafell auf zu einer ca. 4-stündigen Wanderung. Der Bus bringt uns Richtung Süden auf der abenteuerlichen Hochlandpiste Kaldidalur (GZ: ca. 4 Std., +/- 400 m).
7. Tag: Geschichte und Geologie
Einen Höhepunkt jeder Islandreise bildet der Geysir Strokkur, ein beeindruckendes Naturphänomen. Am mächtigen Wasserfall Gullfoss unternehmen wir eine ca. 1 1/2-stündige Wanderung entlang der Hvítá von Brattholt aus. Die Thingstätte Thingvellir, die auch heute noch wichtig für jeden Isländer ist, erzählt uns viel über die Geschichte des Landes. Am Abend Abschiedsessen im Stadtzentrum.
8. Tag: Heimreise
Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Hinweise:

  • Bewusst haben wir nur das Abschiedsabendessen inkludiert, da es vielfältige Möglichkeiten gibt, die kreative Küche Islands zu probieren. Ihre Reiseleitung macht vor Ort Vorschläge.
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben