Kataloge blättern und bestellen

Magische Momente auf Ikaria

Armenistis auf Ikaria
  • Ikaria: Wanderreise (geführt)

  • Zeit für stimmungsvolle Plätze zur Entschleunigung
  • Weinprobe und Abendessen auf einem Öko-Gut im Bergdorf Pigi
  • Aktives Erwachen mit Blick aufs Meer
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6665

Reisedauer: 15 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

15 Tage ab € 1.845
2019:
Beschreibung

Ikaria, das unbekannte Paradies der östlichen Ägäis, bezaubert mit ihrer wilden Schönheit und Ursprünglichkeit. Sattgrün präsentiert sich der von Schluchten durchzogene Norden, rau und schroff die steil ins Meer abfallende Südküste. Durch ihre abgeschiedene Lage hat sich Ikaria viele Traditionen bewahrt, die auf anderen Inseln längst vergessen sind. Wandernd entdecken wir Bergdörfer, die ihren ganz eigenen Rhythmus bewahren. Von der besonderen Küche mit vielen Wildkräutern und Produkten aus dem eigenen Garten lassen wir uns verwöhnen und genießen dazu den selbst angebauten, einst berühmten pramnischen Wein: Ein Fest für alle Sinne!

Die Küche
In Ikarias Küche wird all das verwendet, was sich im Garten, Wald und auf dem Feld je nach Jahreszeit befindet. Frisches Gemüse und Salat aus eigenem Anbau, viele Wildkräuter aus der üppigen Natur und das selbst geschlachtete Zicklein werden nach Großmutters Rezepten zubereitet und auf griechische Art zum lokalen, einst berühmten pramnischen Wein genossen. Durch die intakte Natur leben hier noch viele Bienenvölker, die einen wunderbaren Honig produzieren. Auch wachsen hier eher unbekannte Pflanzen, wie zum Beispiel der Taro, ein sehr vitaminreiches Wurzelgemüse. Es heißt, dass die Menschen auf Ikaria nach den Japanern weltweit die höchste Lebenserwartung haben... und das mag wohl auch ihrer Lebensweise und Ernährung zu verdanken sein.

INSIDER PETRA LUCKAU:
"Ikaria ist für mich eine ganz besondere Insel, die mich schon bei meinem ersten Besuch vor 20 Jahren in ihren Bann zog. Seitdem hat sich nicht viel verändert. Wir wollen uns auf unserer Reise Zeit nehmen: für die berauschenden Naturerlebnisse, für die besonderen und manchmal meditativen Plätze, für das gute Essen, den Wein und für uns selbst."

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 21.05.19: Willkommen auf Samos
Flug nach Samos, Transfer ins Hotel.

2. Tag, 22.05.19: Einstiegswanderung
Unsere erste Wanderung führt auf den Hausberg von Samos-Stadt mit tollen Ausblicken und in die Vlamari Hochebene nach Kamara (GZ: ca. 3 1/2 Std., +/- 350 m). Wer möchte, kann alternativ auch Samos-Stadt mit seiner pittoresken Altstadt und dem archäologischen Museum besuchen.

3. Tag, 23.05.19: Auf nach Ikaria
Wer mag, startet in den Tag mit Aktivem Erwachen (Gymnastik, Atemübungen). Im Laufe des Tages Fährfahrt nach Ikaria (ca. 3 Std.).

4. Tag, 24.05.19: Grüne Oase Chalaris
Durch Obst- und Weinplantagen schlängelt sich unser Weg hinab in die Chalaris-Schlucht. Ein steiler Aufstieg bringt uns an die Westküste zum Artemis-Heiligtum und dem kleinen Weiler Nas mit Tavernen und traumhafter Badebucht (GZ: ca. 4 Std., + 200 m, - 400 m).

5. Tag, 25.05.19: Von den Bergen zum Meer
Vom Bergdorf Platanos aus folgen wir einem alten Eselspfad zum Kastro Koskina aus byzantinischer Zeit. Der Abstieg führt nach Evdilos, wo wir in einem Hafencafé unseren Tag ausklingen lassen (GZ: ca. 4 Std., + 400 m, - 700 m).

6. Tag, 26.05.19: Freizeit und Weingut
Angebot zum Aktiven Erwachen und freie Zeit bis zum Nachmittag. Wir fahren ins Bergdorf Pigi. Auf einem Weingut erwarten uns eine Führung, eine Weinprobe und ein typisch ikariotisches Abendessen in ländlicher Atmosphäre.

7. Tag, 27.05.19: Hochebene Zizokampos
Das Plateau von Zizokampos beeindruckt mit seinen Felsformationen und fantastischen Ausblicken. Ein schöner Waldpfad führt uns hinunter zum Bergdorf Agios Polikarpos (GZ: ca. 4 Std., + 100 m, - 200 m).

8. Tag, 28.05.19: Idylle pur
Durch Kiefernwald geht es hinauf zum beeindruckenden Felsenkloster Theoktisti. Danach verläuft unser Weg entlang der wildromantischen Myrsonas-Schlucht hinab zum schönen Küstenort Gialiskari mit langem Sandstrand (GZ: ca. 5 Std., +/- 400 m).

9. Tag, 29.05.19: Ein freier Tag
Aktives Erwachen am Morgen. Heute ist Gelegenheit für einen Kochkurs bei Thea in Nas (fakultativ).

10. Tag, 30.05.19: Quer über die Insel
Auf alten Pfaden wandern wir von der Nord- an die Südküste. Der Aufstieg ist gemächlich mit tollen Ausblicken, der Abstieg erfordert Trittsicherheit (GZ: ca. 3 1/2 Std., +/- 600 m). Vor der Rückfahrt machen wir einen Abstecher zu einer heißen Quelle im Meer. Sie bietet wohlige Entspannung für unsere müden Muskeln.

11. Tag, 31.05.19: Wälder, Schluchten, Bergdörfer
Wir starten direkt vom Hotel aus durch die Charakon-Schlucht bis zum Bergdorf Christos Raches mit seinem ganz besonderen Lebensrhythmus. Über schmale Fußwege im Kiefernwald gelangen wir zu einer alten Mühle, die verwunschen in einem Canyon im Wald liegt. Unser Ziel sind zwei traumhaft gelegene Stauseen (GZ: ca. 3 1/2 Std., + 500 m).

12. Tag, 01.06.19: Rückfahrt nach Samos
Möglichkeit zum Aktiven Erwachen, danach Freizeit. Am Nachmittag geht unsere Fähre nach Samos (ca. 3 Std.).

13. Tag, 02.06.19: Liebliches Nachtigallental
Auf einer wunderbar abwechslungsreichen Wanderung entdecken wir das grüne wald- und wasserreiche Nachtigallental mit seinen reizvollen Bergorten (GZ: ca. 4 - 5 Std., +/- 400 m).

14. Tag, 03.06.19: Zur freien Verfügung
Wer mag, startet in den Tag mit einem aktiven Erwachen. Eine fakultative Wanderung um Karlovassi oder reine Erholung sind der Ausklang unserer Reise.

15. Tag, 04.06.19: Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6665
So Wohnen wir

Aufgrund der Fährverbindungen verbringen wir die ersten beiden Nächte in Samos-Stadt im Hotel Ino (3*, 65 Zimmer).
Auf Ikaria übernachten wir 9-mal in dem kleinen Dorf Armenistis. Unser gemütliches Hotel Daidalos (2*) mit 30 Zimmern liegt direkt am Meer, ca. 300 m vom Sandstrand und wenige Minuten von den bescheidenen touristischen Einrichtungen des Ortes entfernt. Von der großen Terrasse mit Pool, Liegen und Schirmen genießen wir eine wundervolle Aussicht auf die Ägäis. Das tägliche Frühstück und 6 Abendessen nehmen wir im Restaurant oder auf der Veranda mit Meerblick ein. An zwei Abenden besuchen wir eine Taverne, einmal essen wir auf einem Weingut. Alle Zimmer haben Klimaanlage, TV, Föhn und Balkon. Die Doppelzimmer sind mit Meerblick, die Einzelzimmer liegen
meerabgewandt.
Die letzten drei Nächte wohnen wir im Hotel Samaina Inn (4*) in Karlovassi auf Samos. Es hat 130 Zimmer mit Kühlschrank, Sat-TV, Telefon, Föhn und Balkon/Terrasse, eine Rezeption mit Mietsafe, WLAN, einen großen Pool mit Terrasse und Bar. Die Anlage ist durch eine Straße vom Kiesstrand getrennt. Die Ha-fenpromenade mit Bars und Tavernen liegt nur 100 m entfernt.

Zur Hotel Homepage

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor, Eurowings, Germania oder Swiss in der Economyclass nach Samos und zurück
  • Transfers in Griechenland
  • Fähre von Samos nach Ikaria und zurück
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension: Frühstück als Büfett; Abendessen: 6 x im Hotel, 7 x in Restaurants, 1 x auf dem Weingut
  • Programm wie beschrieben
  • Übernachtungssteuer
  • Immer für Sie da: die deutschsprachige qualifizierte Wikinger-Reiseleiterin Petra Luckau

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
21.05.1904.06.19€ 1.845Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Petra Luckau
24.09.1908.10.19€ 1.895Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Petra Luckau

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 280
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung auf Samos

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt€ 0
Hannover, Nürnberg€ 50
Wien€ 75
Weitere Abflughäfen€ 150

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: