Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Rhodos – leuchtende Sonneninsel

Blick auf Lindos
  • Griechenland: Geführte Standortwanderreise

  • Familienhotel mit Charme und typisch griechischer Küche
  • Ursprüngliches Griechenland abseits des Tourismus
  • Die größte Insel des Dodekanes: mal romantisch, mal wild

Reise-Nr: 6610

Reisedauer: 15 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

15 Tage ab € 1.270
Beschreibung

Kleine Bergdörfer, Olivenhaine, lichte Wälder, Klöster, verfallene Johanniterfestungen, abgelegene Buchten und Strände, Aussichtsgipfel und wildromantische Schluchten prägen das eher unbekannte Rhodos. Denn wie so oft - die meisten Besucher beschränken sich auf wenige Sehenswürdigkeiten und gut erschlossene Strände. Dem Wanderer aber erschließt sich ein abwechslungsreiches und kaum berührtes Mittelmeerparadies mit besonders vielen Sonnentagen.

Gäste-StimmenExperten-Tipp

Bei unserem Hotelier Panajotis und seiner Frau Tsambika fühlt man sich wie zu Hause und erlebt ein echtes Stück Griechenland.
Ingrid Preuschoff, Wikinger-Team

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Fernab von jeglichem Massentourismus führen die Wanderungen durch eine schöne und abwechslungsreiche Natur. Im Hotel fühlt man sich wie in einer Familie und abends genießt man hervorragendes, frisches und authentisches griechisches Essen, das von der Frau des Hoteliers zubereitet wird.
Reinhard B., Nürnberg

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6610
So Wohnen wir

Hotel: Unser kleines Familienhotel Tsambika Sun (2*) hat 38 Zimmer, die um den Swimmingpool angeordnet sind. Die besonders familiäre Atmosphäre zeichnet diesen Standort aus: Die Hotelbesitzer bedienen, immer mit einem Spaß auf den Lippen, und die Chefin des Hauses kocht ein hervorragendes, traditionell griechisches Essen, bei dem individuelle Wünsche gerne berücksichtigt werden. Bei gutem Wetter essen wir auf der Terrasse am Pool. WLAN und ein PC mit Internet-Zugang stehen kostenlos zur Verfügung.
Zimmer: einfach eingerichtet, Klimaanlage, Heizstrahler, Balkon oder kleine Terrasse
Lage: Das Haus befindet sich wenige Minuten vom Zentrum Archangelos entfernt. Das "größte Dorf" (zweitgrößte Stadt) der Insel bietet mit verwinkelten Gassen, Tavernen und Bars ein gemütliches Urlaubsambiente. An drei der freien Tage fährt der Hotelbus kostenlos zum langen Sandstrand Tsambika (ca. 4 km entfernt), einem der schönsten Strände auf Rhodos und in die Stegna-Bucht.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Aegean Airlines, Air Berlin, Austrian Airlines, Condor, NIKI oder TUIfly in der Economyclass nach Rhodos und zurück
  • Transfers auf Rhodos
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.04.1711.05.17€ 1.270Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
11.05.1725.05.17€ 1.330Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
28.09.1712.10.17€ 1.330Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Christian Eckert
12.10.1726.10.17€ 1.390Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Christian Eckert

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 200
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, München€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 50
Salzburg, Wien, Zürich€ 75
12.10. Frankfurt, Hamburg€ 150
Weitere Abflughäfen€ 100
Am Termin 27.04. sind voraussichtlich noch nicht alle Abflughäfen möglich.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

Die 7 Wanderungen haben eine reine Gehzeit von drei bis fünf Stunden mit durchschnittlichen Höhenunterschieden von ca. 300 m, wobei drei Wanderungen auf gerölligen Wegen und mit teils steilen Auf- und Abstiegen verlaufen. Für einige Wanderungen sind keine oder nur kurze Transfers nötig, während andere längere Anfahrtswege erfordern, so dass Sie möglichst viel von der Insel sehen können. An den freien Tagen locken Sandbuchten, weitere Wanderungen, Ausflüge nach Rhodos-Stadt sowie in das weiß getünchte Lindos mit der berühmten Akropolis und zur malerischen Nachbarinsel Symi.

Wanderbeispiele

Auf dem Dach des Propheten
Wir besteigen den "Hausberg" Profitis Ilias mit seiner kleinen Gipfelkapelle. Der Abstieg führt mit schönen Aussichten hinunter zur Küste und zum Sandstrand von Agathi mit der Kreuzritterfestung von Feraklos (GZ: 3 Std., + 300 m, - 500 m).

Sanddünen und Pilgerpfade
Von Archangelos aus wandern wir auf einem wunderschönen alten Pfad hinab in die Stegna-Bucht. Über einen Höhenrücken mit Sanddüne erreichen wir den langen Strand von Tsambika, perfekt für einen Badestopp. Wer möchte, steigt einen steilen Pilgerpfad unter schattigen Bäumen über 300 Treppenstufen hinauf zur Tsambika-Kapelle. Anschließend geht es hinunter nach Kolymbia (GZ: 4 Std., +/- 200 m).

Zum Kastell von Kritinia
Vom Dorf Kritinia wandern wir, vorbei an der alten Dorfkirche, in Serpentinen hinab mit herrlichen Ausblicken auf die Küste und vorgelagerte Inseln zu einer Bucht mit Ruinen. Durch eine malerische Schlucht geht es anschließend hinauf zum Kastell, einer der besterhaltenen Johanniterfestungen auf Rhodos. Durch Obst- und Gemüsegärten erreichen wir dann wieder Kritinia (GZ: 4 Std., +/- 300 m).

Archangelos - Epta Piges (7 Quellen) - Archangelos
Die Wanderung führt überwiegend durch Olivenhaine zum idyllisch in einem Wäldchen gelegenen Ausflugsziel „Epta Piges" und zurück nach Archangelos (GZ: ca. 3,5 Std., +/- 120 m).

Fountoukli - Salakos - Profitis Ilias - (Apollona)
Diese Tour bietet viele Begegnungen mit der jüngeren Geschichte von Rhodos. Mit ein wenig Glück begleitet uns eine wun­derbare Aussicht bis zum Festland auf nahezu der gesamten Wanderung (GZ: ca. 3 Std., + 400 m, - 130 m).

Bergwälder und Aussichtsgipfel
Von Siana im Westen der Insel wandern wir auf einem steinigen Bergpfad hinauf zum Akramitis-Gipfel, einem der schönsten Aussichtspunkte auf Rhodos. In einer ursprünglichen, von Straßen und Gebäuden noch freien Landschaft überqueren wir zunächst eine Hochebene, um dann zum abgelegenen Ort Monolithos mit seiner Kreuzritterburg abzusteigen (GZ: 4 Std., + 450 m, - 500 m).

Archangelos - Elousa - Archípoli
Wir wandern von Archangelos zur kleinen Vasilis-Kapelle. Auf  einer steinigen Piste steigen wir hoch zu einem Sattel – die Aussicht auf die Ostseite der Insel ist großartig. Der weitere Weg führt durch lichten Pinienwald – in einem kleinen Tümpel tummeln sich ganzjährig Frösche. Für den Abstieg nach Archípoli gibt es eine kürzere und eine etwas längere, sehr lohnenswerte Variante. Vor der Mittagspause können wir in Archípoli noch ein interessantes, kleines privates Heimatmuseum besichtigen. Unser Transferbus bringt uns nachmittags zurück nach Archangelos (GZ: ca. 3 1/2 bzw. 4 1/2 Std., + 250 m, - 200 m bzw. + 450 m, - 400 m).

Fakultativ:
Die Besteigung des höchsten Gipfels von Rhodos, des über 1.200 m hohen Atavyros, erfordert 800 m Auf- und 900 m Abstieg und dementsprechend Ausdauer und Trittsicherheit.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: