Kataloge blättern und bestellen

Buchten und Schluchten – Ost-Kreta

Palmenstrand von Vai
  • Griechenland/Kreta: Wanderreise (geführt)

  • Wohlfühlort Sitia – Hotel mit Taverne am Meer
  • Anspruchsvoll – Fantastische Schluchten
  • Berühmt und malerisch – Palmenstrand von Vai
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6602

Reisedauer: 9 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

9 Tage ab € 1.520
2020:
Beschreibung

Schroffe Gipfel, karge Hochebenen, unendliche Olivenhaine und vor allem großartige Schluchten mit Wasserfällen und wahren Dschungeln. So präsentiert sich Kreta im äußersten Osten. Berühmt und viel besucht ist der Palmenstrand von Vai, entspannt und gemütlich die Hafenstadt Sitia mit ihrer langen Promenade. In den verschachtelten Bergdörfern geht es ursprünglich und idyllisch zu. Und natürlich immer wieder ein Highlight – ein erfrischendes Bad im glasklaren Türkis der Ägäis!

TippTipp

Am freien Tag lohnt der Besuch des wehrhaften Mönchsklosters Toplou mit seinen wertvollen Ikonen und Fresken. Es liegt nur 15 km entfernt auf einem Hochplateau und wirkt wie eine kleine Festung.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag, 02.05.20: Kalimera, Kriti
Ankunft in Heraklion und kurzer Transfer ins Strandhotel.

2. Tag, 03.05.20: Fahrt in den Osten und Einstiegswanderung
Die gut 2 1/2-stündige Busfahrt nach Sitia unterbrechen wir mit einer wunderbaren Panoramawanderung zwischen den beiden Bergdörfern Krustas und Pirgos (GZ: 3 Std., - 500 m).

3. Tag, 04.05.20: Naturwunder Richtis-Schlucht
Sie zählt mit ihren Kaskaden, Wasserfällen und der wahrhaft dschungelartigen Vegetation zu den schönsten Schluchten Kretas. Zunächst wandern wir auf einem aussichtsreichen Feldweg vom Dorf Exo Mouliana hinab. Von der Mündung am Richti-Strand wandern und kraxeln wir wieder hinauf (GZ: 4 Std., -/+ 400 m).

4. Tag, 05.05.20: Eine wahre Idylle – die Chochlakies-Schlucht
Wir wandern erst durch Olivenhaine und über Höhenwege hinab zum Meer. Der weitere Weg bis zum Eingang der Schlucht am Karoumes-Strand führt durch trockene Felslandschaft, umso größer sind die Kontraste in der malerischen Szenerie (GZ: 4 1/2 Std., +/- 200 m).

5. Tag, 06.05.20: Zur freien Verfügung

6. Tag, 07.05.20: Palmenstrand und Küstenpanoramen
Die Wanderung beginnt an einer Bucht, von der es steil auf schmalem Pfad hinaufgeht. Ab hier begleiten uns weite Aussichten entlang der großartigen Küstenszenerie. Das Highlight erwartet uns natürlich am Schluss – der berühmte Strand von Vai mit seinen Hunderten von Palmen (GZ: 3 1/2 Std., +/- 150 m, mehrmaliges steiles Auf und Ab).

7. Tag, 08.05.20: Ins Tal der Toten
Der Europäische Weitwanderweg 4 endet auf Kreta am Strand von Kato Zakros. Wir wandern auf dem allerletzten Abschnitt und durchqueren dabei fast die halbe Nord-Süd Erstreckung Ost-Kretas. Im großen Bergdorf Ziros beginnt er, auf alten Kalderimis und Pfaden geht es zu den Ruinen von Skalia und weiter nach Zakros. Hier startet die Durchquerung der einzigartigen Schlucht, die aufgrund der vielen Grabhöhlen aus minoischer Zeit auch „Tal der Toten“ genannt wird. Am Schlucht Ausgang können wir den minoischen Palast erkunden oder uns am Strand erholen (GZ: 5 1/2 Std., + 100 m, - 500 m).

8. Tag, 09.05.20: Minoische Spuren
Die letzte Wanderung ist vielleicht die anspruchsvollste, kann aber verkürzt werden Wir steigen von Kavousi aus auf einem alten Steinpfad in Serpentinen hinauf, später auf einem Wirtschaftsweg zur minoischen Stätte Azorias. Kurz danach beginnt die abenteuerliche Passage durch die Schlucht, die an einem 3.500 Jahre alten Olivenbaum endet. Für nicht Schwindelfreie gibt eine alternative Route. Von einem Treffpunkt aus geht es dann gemeinsam auf Pfaden durch Olivenhaine hinab zum Bus (GZ: 5 1/2 Std., +/- 700 m, ohne Schlucht 3 Std., +/- 350 m). Anschließend fahren wir zur letzten Übernachtung bei Heraklion.

9. Tag, 10.05.20: Abschied von Kreta und Rückreise

SCHWIERIGKEITSGRAD:
Die Länge und Höhenunterschiede der Wanderungen entsprechen noch der 1-2-Stiefel-Kategorie. Allerdings sind die Schluchtenetappen anspruchsvoll. Sie erfordern absolute Trittsicherheit und eine gute Beweglichkeit.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6602
So Wohnen wir

Die erste und letzte Nacht wohnen wir in einem Hotel (4*) am Strand nahe Heraklion. Die anderen 6 Nächte verbringen wir im Drei-Sterne-Hotel Itanos in Sitia. Es liegt direkt an der Promenade, wenige Schritte vom Meer entfernt. Die insgesamt 72 Zimmer verfügen über Balkon, WLAN, kleinen Kühlschrank, TV (nur griech.), Safe, Telefon, Föhn und Klimaanlage. Der nächste Strand ist keine 5 Min. entfernt. Das Frühstücksbüfett erwartet uns im Hotel. Zu Abend essen wir in der zum Hotel gehörenden Taverne direkt gegenüber an der Promenade und am Meer. Das touristische Zentrum Sitias mit Bank, Geschäften, Bars und Tavernen liegt vor unserer Haustür.
Unser Standort hat einiges zu bieten: Am Hafen und in den Gässchen der Altstadt entdeckst du malerische Höfe, typische Cafés und kleine Geschäfte. Über allem thront ein venezianisches Kastell. Badespaß findest du ca. 400 m entfernt am langen Sandstrand östlich des Ortes. Das Archäologische Museum zeigt Exponate von der Jungsteinzeit bis zur spätrömischen Zeit. Traditionelle Haushaltsgeräte und Arbeitswerkzeuge sowie Erzeugnisse aus heimischer Handwerksproduktion kannst du im Folklore-Museum sehen.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Aegean Airlines, Austrian Airlines, Condor, Eurowings, Lufthansa, Sunexpress, Swiss oder TUIfly in der Economyclass nach Heraklion und zurück
  • Transfers auf Kreta
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension: Frühstücksbüfett, 2 x Abendessen als Büfett, 6 x Abendessen als 3-Gänge-Menü
  • Programm wie beschrieben
  • Übernachtungssteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
02.05.2010.05.20€ 1.520Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
09.05.2017.05.20€ 1.520Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
03.10.2011.10.20€ 1.550Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
10.10.2018.10.20€ 1.550Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 180
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.
Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, München€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig, Stuttgart€ 50
03.10. Frankfurt, Hamburg€ 150
10.10. Berlin, Düsseldorf, Hannover€ 150
Weitere Abflughäfen€ 100

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.
Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Du wünschst Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo CrefoZert

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folge uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com pinterest.de
Weiterempfehlen: