Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Guernsey und Jersey für Wanderer

Blick auf die Petit Bot Bay States of Guernsey
  • Großbritannien: Individuelle Standortwanderreise

  • Blumenpracht im milden Klima des Golfstroms
  • Highlights Guernseys und Jerseys erleben

Reise-Nr: 7832

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 648
Beschreibung

Im Ärmelkanal zwischen England und Frankreich liegen die Kanalinseln – klimatisch begünstigt vom milden Golfstrom. Britische Lebensart und französisches Savoir-Vivre haben sich hier sympathisch verbunden. Klippenpfade entlang grandioser Steilküsten, stille Buchten, liebevoll gepflegte Gärten mit subtropischen Pflanzen, prächtige Herrensitze, aber auch Zeugnisse aus der Steinzeit prägen das Bild dieses Ferienziels. Lernen Sie auf dieser 8-tägigen Inselkombination die schönsten Ecken beider Inseln kennen.

Gäste-StimmenExperten-Tipp

Ich hatte versprochen, wieder zu kommen. Denn schon bei meinem ersten Besuch vor vielen Jahren wusste ich, dass diese Inseln mehr als eine Reise wert sind.
Guernsey hat mich sehr beeindruckt! Wenn man es liebt, so wie ich, die Natur zu Fuß zu erkunden, dann ist Guernsey wirklich ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Die Klippenpfade belohnen immer wieder mit umwerfenden Bildern. Die verschlungenen Pfade und Landsträßchen im Inselinneren waren so schön, dass es nicht schlimm war, wenn sie mich manchmal an Orte gebracht haben, wo ich eigentlich gar nicht hin wollte!
Jersey ist lebhafter, wirkt moderner. Aber ich habe auch hier während meiner Wanderungen stille Orte gefunden. Abenteuerlich war die wilde urwüchsige Nordküste und den Abendspaziergang entlang der Sandstrände von St. Helier nach St. Aubin fand ich wundervoll.
Heike Empting, Wikinger-Team

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Guernsey und Jersey bieten englisches Flair mit sehr sympathischen Menschen und einem vernünftigen Preisniveau.
Günter S., Detmold

Wer Natur und schöne Gärten liebt, sollte unbedingt dahin.
Sylvia W., Bergisch Gladbach

Perfekte individual Einsteiger Wanderung. Die Wanderbeschreibungen und die Tipps waren sehr hilfreich. Würde jederzeit wieder eine Individualreise buchen und auch jederzeit wieder die Kanalinseln besuchen.
Anette S., Offenbach

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Flugankunft oder Fährankunft auf Guernsey und Transfer zu Ihrem Hotel in St. Martin.
2. Tag: St. Peter Port
An der Landspitze Jerbourg im äußersten Südosten Guernseys beginnt die Wanderung an einer Aussichtsplattform hoch über dem Meer mit Ausblick auf die kleinen Nachbarinseln Sark und Herm sowie die Ostküste entlang bis zur Inselhauptstadt St. Peter Port. Zunächst geht es hinunter an die Küstenlinie, dann führt der Weg stets auf halber Höhe über dem Meer an der Steilküste entlang. Vorbei an der Fermain Bay erreichen Sie die Inselhauptstadt
St. Peter Port und schließlich den Hafen. Nach einem Stadtbummel fahren Sie mit dem Bus von St. Peter Port zurück zum Hotel (GZ: 2 Std.).
3. Tag: An der Südküste
Hoch über den Küstenklippen geht es auf dem busch- und blumengesäumten Küstenpfad an der Steilküste entlang zur wildromantischen Moulin Huet Bucht und weiter zur Saints Bay. Mit immer wieder faszinierenden Ausblicken auf die spektakuläre Klippenlandschaft und das türkisblaue Wasser gelangt man über die Landspitze Icart Point zur Petit Bot Bay, die noch einmal zu einem Bad im Meer einlädt. (GZ: 3 oder 3 1/2 Std.).
4. Tag: "Landpartie"
Die Wanderung beginnt im Herzen Guernseys an der Castel Parish Church. Unter herrlichen alten Bäumen führt der Weg durch die typische Hecken-Bauernlandschaft mit Wiesen und Feldern. Bald geht es durch ein Naturschutzgebiet und zu den alten Häusern der ehemaligen Mühle Moulin de Haut. Der Weg zum Ausgangspunkt zurück belohnt Sie mit einem herrlichen Blick bis aufs Meer (GZ: 2 Std.).
5. Tag: Inselwechsel
Transfer zum Fährhafen und Fährüberfahrt nach Jersey. Vom Hafen in Jersey werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel in St. Helier gefahren.
6. Tag: Corbière-Leuchtturm
Sie wandern heute direkt vom Hotel aus an der im weiten Bogen geschwungenen St. Aubin´s Bay nach St. Aubin. Ab hier verläuft der Weg auf einer ehemaligen Bahntrasse der "Jersey Railways & Tramways", erst durch den Pont Marquet Park mit alten Bäumen und Sträuchern, dann vorbei an einer Dünenlandschaft. Ihr Ziel: eine Felsgruppe im Meer, auf deren höchstem Punkt malerisch der Leuchtturm von La Corbière steht (GZ: 3 Std.).
7. Tag: Bonne Nuit Bay
Mit dem Bus geht es in die Bonne Nuit Bay an der Nordküste Jerseys mit dem kleinen Fort La Crête. Der Weg folgt nun stets der Küste bis hinunter an die Bouley Bay. Dabei bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke entlang der Küste mit ihren zahllosen ins Meer ragenden Felsspornen und Buchten. Vorbei an den Ruinen des Fort l´Étacquerel und dem Aussichtspunkt bei "White Rock" endet die Wanderung im hübschen Hafenort Rozel (GZ: 3 Std.).
8. Tag: Abreise
Transfer zum Flug- oder Fährhafen und Heimreise oder Verlängerung.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Einfache Wanderungen in vorwiegend hügeligem Gelände bzw. an der Küste, teilweise auf Klippenpfaden. Auf- und Abstiege bis 350 m (kumuliert).

So Wohnen Sie

Kategorie A: Drei-Sterne-Hotels
Normalerweise buchen wir auf Guernsey das gepflegte Drei-Sterne-Hotel Les Douvres im kleinen Ort St. Martin. Auf Jersey buchen wir normalerweise das gemütliche Drei-Sterne-Stadthotel Revere, nur wenige Gehminuten vom Zentrum St. Heliers entfernt.
Kategorie B: Zwei-Sterne-Hotels
Normalerweise buchen wir das familiengeführte Zwei-Sterne-Hotel Blue Horizon an der Südküste Guernseys, in St. Martin. Auf Jersey buchen wir normalerweise in St. Helier das Zwei-Sterne-Hotel Runnymede, ein Haus aus der Zeit Edwards VII.

Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Übernachtungen auf Guernsey und 3 Übernachtungen auf Jersey in Zimmern mit Dusche/WC inklusive Frühstück
  • Flughafen- oder Fährhafentransfers bei An- und Abreise
  • Hafentransfers und Fährüberfahrt Guernsey – Jersey an Tag 5
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit öffentlichen Bussen

Preise

in € pro Person

Saison A B C
Kategorie A      
im Doppelzimmer 678 775 818
im DZ zur Alleinbenutzung 860 985 1.015
Kategorie B      
im Doppelzimmer 648 717 768
im Einzelzimmer 835 930 998

Saisonzeiten:
A: 14.04. - 26.04.17
B: 27.04. - 15.05.17 / 16.09. - 30.09.17
C: 16.05. - 15.09.17

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Alleinreisende Reisen für Alleinreisende

Bei dieser Reise können Sie auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise mit Fährüberfahrt ab/bis St. Malo.
2. Flug nach Guernsey, Rückflug von Jersey.
Hinweis: Aufgrund einer Flugstreichung gibt es derzeit keine Direktflüge ab Deutschland nach Guernsey. Nach aktuellem Stand Flug nur mit Umstieg in London möglich.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: