Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Die Cotswolds – das Herz Englands

Naunton bei Sonnenuntergang, Cotswolds - ©Nick Turner
  • Großbritannien: Individuelle Wanderreise von Ort zu Ort

  • Wandern durch englische Bilderbuchlandschaft
  • Idyllische Dörfer, Wollkirchen und herrliche Gärten

Reise-Nr: 7824

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 730
Beschreibung

Die Region Cotswolds gehört zum Herzen Englands – und Sie werden feststellen, dass alles hier tatsächlich "typisch Englisch" wirkt! Es erwarten Sie eine sanfte, grüne Hügellandschaft mit Buchenwäldern und ruhigen Flusstälern sowie reizvolle kleine Marktstädtchen und Dörfer, die aus dem honigfarbenen Kalkstein der Region gebaut sind. Imposante Kirchen und Herrenhäuser prägen das Bild und Sie finden hier wunderschöne Gärten. Die Geburtsstadt William Shakespeares, Stratford-upon-Avon, sowie die Universitätsstadt Oxford lassen sich leicht an Verlängerungstagen erkunden. Bei dieser Wanderreise erleben Sie ein romantisches England, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint!

Im Mittelalter waren die Cotswolds in ganz Europa bekannt für ihre Wolle. Der blühende Wollhandel hinterließ überall seine Spuren: Noch heute ist die Landschaft durch Steinmauern durchzogen, die die Schafweiden eingrenzen, und die prächtigen Wollkirchen zeugen vom Reichtum der Region. Nach Ihren Wanderungen sollten Sie in einem der zahlreichen Antiquitätengeschäfte stöbern und in einem gemütlichen Pub einkehren. Und vergessen Sie nicht, in einem Teehaus eine Tasse "Cotswold Cream Tea" zu probieren!

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Die Reise in das Herzen Englands zeigte mir eine liebliche Hügellandschaft wie aus einem Bilderbuch, die ich ganz allein in beschaulicher Weise erkunden konnte. Das Wahren des Traditionellen sowie die Lieber zur Gartenkunst war überall deutlich zu spüren. Aber auch die ursprünglichere Natur in Wiesen, Weiden und Wäldern machte einen magischen Eindruck auf mich.
Susanne S., Berlin

In der sanften Hügellandschaft scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Überall sieht man kleine Cottages aus honigfarbenem Kalkstein und mächtige Kirchen, die durch den einstigen Wollhandel finanziert wurden. Besonders beeindruckt hat mich das öffentliche Wegerecht. Ein öffentlicher Weg steht jedem offen, dieser kann auf einer Straße ebenso verlaufen wie im Wald, über offenes Farmland und sogar über Privatbesitz.
Birte M., Stadland

Eine tolle Wanderung durch das hügelige Cotswolds. Wir sind mit unseren Töchtern (10 und 18) gewandert und es war durch die abwechslungsreiche Landschaft, die vielen kleinen Wege, freundliche Gastgeber, Begegnungen mit vielen Tieren und kleinen "Abenteuern" wie matschige Passagen, dicht zugewachsene Wege und viele Stilen und Toren sowie Ausflüge nach Oxford und London ein wunderschöner Urlaub.
Elfriede R., Wegberg

Wiesen mit grasenden Schafen, urige Dörfer, herrliche Gärten – genau das Richtige für ruhesuchende Naturliebhaber!
Elizabeth N., Euskirchen

Gut organisierte Reise, abwechslungsreiche Wanderungen, sehr interessante Orte, gelungener Urlaub.
Eva-Maria K., Hameln

Wunderbare Landschaft, gute Auswahl an unterschiedlichen Unterkünften in charmanten Dörfern mit herzlicher Gastfreundschaft.
Renate S., München

Traumhafte Landschaft und Aussichten und immer wieder diese süßen Ortschaften und lieben Menschen – das ist Urlaub für die Seele.
Carola M., Winsen

Auch für Einsteiger eine tolle Tour mit Überraschungen. Viele Kontaktmöglichkeiten zu Land und Leuten.
Stefanie S., Wuppertal

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in den Cotswolds
Anreise in den Kurort Cheltenham.
2. Tag: Winchcombe
Ihre erste Wanderung führt Sie zunächst zum Cleeve Hill (330 m), der höchsten Erhebung der Cotswolds, von der Sie einen weiten Ausblick bis nach Wales genießen! Sie wandern weiter zu einem neolithischen Grabhügel, hinab zum Sudeley Castle mit seinen preisgekrönten Gärten und erreichen schließlich Winchcombe, die kleine "Wollstadt" mit vielen Antiquitäten- und Spezialitätengeschäften (GZ: 4 1/2 Std.).
3. Tag: Broadway
Ein alter Pilgerweg führt Sie zu den Ruinen der Abtei Hailes Abbey, im Mittelalter eines der größten Pilgerziele Englands. Durch die idyllische Hügellandschaft geht es auf einem panoramareichen Weg weiter zum herrschaftlichen Stanway House mit schöner Parklandschaft. Über das verträumte Stanton, ein typisches Cotswolds-Dorf, gelangen Sie schließlich nach Broadway, das gerne als "Juwel der Cotswolds" bezeichnet wird (GZ: 5 Std.).
4. Tag: Chipping Campden
Heute erwartet Sie nur eine kurze Wanderung. Genießen Sie vom Broadway Tower eine herrliche Aussicht auf Chipping Campden, Ihrem Tagesziel. Entdecken Sie nachmittags die schön erhaltenen historischen Gebäude wie Rathaus und Markthalle oder den Landsitz Snowshill Manor. Per Taxi können Sie auch zum Hidcote Manor Garden fahren, der zu den schönsten Gärten Englands zählt
(GZ: 2 1/2 Std.).
5. Tag: Moreton-in-Marsh
Ihr Weg führt Sie zum charmanten Blockley und vorbei an dem berühmten Arboretum von Batsford. Sie übernachten in Moreton-in-Marsh, einer Markstadt aus dem 13. Jh. an der alten Römerstraße Fosse. Hier findet jeden Dienstag der größte Freiluftmarkt in den Cotswolds statt. Wer lieber einen Kulturtag einlegen möchte, fährt mit dem Bus in die Shakespeare-Stadt Stratford-upon-Avon, von dort per Bus nach Moreton (GZ: 3 1/2 Std.).
6. Tag: Bourton-on-the-Water
Von Moreton wandern Sie nach Stow-on-the-Wold, dem höchstgelegenen Dorf der Cotswolds. Auf dem Marktplatz wurden früher Schafmärkte mit bis zu 20.000 Tieren abgehalten. Über das pittoreske Lower Slaughter mit seiner Wassermühle gelangen Sie auf dem Warden`s Way nach Bourton-on-the-Water. In dem "Venedig der Cotswolds" überspannen niedrige Brücken den Fluss Windrush
(GZ: 4 1/2 – 5 Std.).
7. Tag: Zurück nach Cheltenham
Entlang des Flusses Windrush wandern Sie zum Weiler Aylworth. Über Felder geht es weiter zum ursprünglichen Dorf Hawling. Teilweise wandern Sie querfeldein über Felder zum schönen Örtchen Sevenhampton aufwärts und über aussichtsreiche Wege hinunter nach Cheltenham. Abkürzungen per Bus sind möglich. Alternativ unternehmen Sie eine kürzere Rundwanderung über das idyllische Dorf Naunton und fahren mit dem Bus nach Cheltenham (GZ: 8 oder
4 1/2 Std.).
8. Tag: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Cheltenham.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Leichte bis mittelschwere Wanderungen mit täglichen Entfernungen von 8,5 – 18 km, einmal 32 km an Tag 7 (optional). Längster Aufstieg 270 m, längster Abstieg 190 m.

Karte der Reise 7824
So Wohnen Sie

Sie übernachten in kleinen, landestypischen Bed & Breakfast-Unterkünften mit persönlicher Atmosphäre und freundlichen Gastgebern. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Sie haben ein privates Bad auf dem Flur.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC oder Privatbad inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • evtl. Fahrten mit öffentlichen Bussen oder Taxi

Preise

in € pro Person bei mind. 2 Personen

  EZ DZ
24.03. - 22.10.17 1.025 730

Aufpreis falls nur eine Person reist: 38 EUR

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden. Empfehlenswert sind Chipping Campden, um Stratford-upon-Avon, und Moreton, um Oxford zu besuchen!

Alleinreisende Reisen für Alleinreisende

Bei dieser Reise können Sie auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise nach Cheltenham.
2. Bahnanreise über London nach Cheltenham.
3. Flug nach London, Birmingham oder Bristol. Mit dem Zug weiter nach Cheltenham.

Startpunkt: Cheltenham

Endpunkt: Cheltenham

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: