Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Zu Fuß und auf Schienen – Coast to Coast

Ravenglass Eskdale Railway
  • Großbritannien: Geführte Insider-Standortwanderreise

  • Von zwei Standorten aus die schönsten Nationalparks in Nordengland erkunden
  • Leichte Wanderungen entlang der viktorianischen Eisenbahnstrecken
  • Historisches York: Weltkulturerbe Fountains Abbey und Studley Royal

Reise-Nr: 5373

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 14, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

10 Tage ab € 2.190
Beschreibung

Zur Blütezeit der industriellen Revolution, auf dem Höhepunkt des viktorianischen Wohlstandes, waren ambitiöse Eisenbahntrassen nicht nur eine Frage ökonomischen Kalküls, sondern auch des Prestiges. Selbst entlegenste Bergregionen wurden durch spektakuläre Bauwerke und hohe Ingenieurskunst "bezwungen". Wo heute längst kein kommerzieller Bahnverkehr mehr rollt, bieten private Kleinbahnen ein entspanntes Naturerlebnis in den schönsten Nationalparks Nordenglands. Rail & Walk – genießen Sie stetig wechselnde Ausblicke aus dem Fenster eines gemütlich ruckelnden Zuges, bevor Sie dann selbst etwas Weg unter die Füße nehmen.

INSIDER HEIKO LITZKE:
Ich bin immer wieder überrascht, wie wenig die Wanderparadiese Nordenglands außerhalb der Insel bekannt sind. Obwohl ich seit Jahren hier wohne, entdecke ich fast täglich neue Geschichten – wie die Menschen seit Urzeiten die Landschaft prägen, und umgekehrt, oft gemischt mit etwas typisch englischer Exzentrik. Very entertaining!

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Flug nach Manchester und Transfer nach Ravenscar (4 Ü).
2. Tag: North Yorkshire Railway
Mit der Dampfeisenbahn geht es durch die einsamen Weiten der Yorkshire Moors von Pickering nach Whitby (Gesamtfahrzeit ca. 2 Std.). Unterwegs steigen wir in Goathland aus und erwandern die Etappe bis Grosmont (GZ: 1 1/2 Std., +/- 50 m), bevor wir nachmittags Whitby erreichen. Dort besuchen wir den alten Hafen, dessen Geschichte Walfang, Captain Cook und Dracula umfasst.
3. Tag: York
Ein Tag in York! Über 2000 Jahre Geschichte sind hier greif- und sichtbar: Relikte der Römer und Wikinger sowie das prachtvolle York Minster. Nach einer Stadtführung durch die Altstadt gibt es genügend Zeit für eigene Erkundungen.
4. Tag: Küstenwanderung
Vom Hafenstädtchen Whitby wandern wir über den Küstenpfad in das einstige Schmugglernest Robin Hoods Bay (GZ: ca. 3 Std., +/- 200 m). Rückfahrt zum Hotel.
5. Tag: Auf nach Westen
Mit landschaftlich sehr reizvollen Aussichten fahren wir heute quer durch den Yorkshire Dales Nationalpark gen Westen auf die andere Seite Nordenglands. Nach einem ausgiebigen Stopp an der unter UNESCO Schutz stehenden Klosterruine Fountain Abbey (GZ: ca. 1 1/2 Std., +/- 50 m), erreichen wir am späten Nachmittag unseren nächsten Standort Windermere (5 Ü).
6. Tag: Bahnfahrt von Carlisle nach Settle
Die Bahnlinie von Carlisle nach Settle (Gesamtfahrzeit ca. 2 Std.) ist mit seinen Viadukten eine der spektakulärsten in ganz Großbritannien! In Kirkby Stephen unterbrechen wir die Bahnfahrt für eine leichte Wanderung, um das Eden Valley und die umliegenden Berge zu genießen (GZ: ca. 2 Std., +/- 150 m).
7. Tag: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit der Erkundung des Städtchens Ambleside oder Grasmere? Oder mit ein paar zusätzlichen Wandermeilen? Die Möglichkeiten vor der Haustür sind schier endlos.
8. Tag: Cumbria Coastal Railway
Zunächst geht es mit der Bahn von Grange-over-Sands nach Ravenglass. Mit der dampfgetriebenen Schmalspurbahn fahren wir dann von der Küste aus weiter in das Eskdale-Tal, tief in die Berge des Nationalparks hinein (Gesamtfahrzeit ca. 2,5 Std.). Dort starten wir mit unserer Wanderung (GZ: ca. 3 Std., + 150 m).
9. Tag: Dampferfahrt
Heute nutzen wir ein anderes historisches Meisterwerk der Ingenieurskunst: die Dampfyacht "Gondola" auf dem Coniston-See. Am See unternehmen wir eine Wanderung zum Weier "Tarn How" und erkunden das idyllische Dorf Coniston, das sich mit seinen urigen Cottages zwischen den See und die hoch aufragenden Berge schmiegt (GZ: ca. 3,5 Std., + 150 m).
10. Tag: Time to say Goodbye
Transfer zum Flughafen Manchester und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5373
So Wohnen wir

Die ersten 4 Nächte wohnen wir im Drei-Sterne-Hotel Raven Hall (52 Zimmer) in Ravenscar im Yorkshire Moors Nationalpark.

Zur Hotel Homepage

Weitere 5 Nächte verbringen wir im Windermere Manor Hotel (35 Zimmer), welches ebenfalls mit drei Sternen klassifiziert ist, am Ortsrand vom gleichnamigen Örtchen Windermere im Lake District.

Zur Hotel Homepage

Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon, Radio, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit und Föhn. Zur Weiteren Hotelausstattung gehören ein Indoor-Pool, eine Sauna, ein Restaurant und eine Bar. WLAN steht in den öffentlichen Bereichen kostenfrei zur Verfügung (Ü = Übernachtung).

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Manchester und zurück
  • Transfers in England
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Bahnfahrten entsprechend dem Reiseverlauf: Pickering - Whitby, Carlisle - Settle, Grange-over-Sands - Ravenglass - Eskdale
  • Eintrittsgebühren für Fountain Abbey und Steamyacht "Gondola"
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Heiko Litzke

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
15.05.1724.05.17€ 2.190Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Heiko Litzke
18.06.1727.06.17€ 2.290Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Heiko Litzke
16.07.1725.07.17€ 2.550Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Heiko Litzke

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 280

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: