Kataloge blättern und bestellen

Geheimnisvoll und zauberhaft: Kerry und der Burren

Killarney Nationalpark
  • Irland: Geführte Standortwanderreise

  • Zwei facettenreiche Regionen Irlands
  • Killarney-Nationalpark: Seen, Wälder und Moore am Kerry Way

Reise-Nr: 5352

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

10 Tage ab € 1.518
Beschreibung

Die Region Kerry im Südwesten Irlands zählt zu den meistbesuchten Gebieten Irlands. Kein Wunder, denn die Landschaft ist überwältigend schön: einsame Berge, tiefblaue Seen, Moore, uralte Wälder, Steilküsten und Sandstrände. Sorgsam aufgeschichtet begrenzen bemooste Steinmauern sattes Weideland, schmiegen sich verwunschene Herrenhäuser in parkähnliche Landschaften. Nicht minder spektakulär sind die Eindrücke des ersten Teils der Reise im Burrengebiet: Bizarre Fels- und Steinformationen prägen das riesige Kalksteinplateau, das bei den berühmten Cliffs of Moher bis 200 m tief in den Atlantik abfällt. Grüne Täler und kleine Dörfer setzen Akzente in der von einer einzigartigen Vegetation durchsetzten Hochebene.

Unterkunftsart: Hotel

Partner:

Reisepartner

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

von Martin E. aus Bad Homburg:
Eine schöne, vielseitige und abwechslungsreiche Reise. Tolle Naturlandschaft mit starken und interessanten Kontrasten
Kerry (alter Waldbestand) – Burren (Karst-Landschaft). Und abends, nach einem guten Dinner, in die gemütlichen Pubs mit Live Musik und netten Iren und natürlich einem kühlen Guinness.

Reiseverlauf

1. Tag: Hello Ireland
Flug nach Dublin und Transfer nach Kilkee (4 Std.).
2. Tag: Black Head Loop
Unsere Wanderung verläuft leicht ansteigend immer parallel der Küste oberhalb des nördlichsten Burren-Punktes "Black Head", bis wir zu der einsamen Farm im Feenagh-Tal absteigen (GZ: 4 1/2 Std., +/- 250 m). Die Aussichten sind schlichtweg überwältigend.
3. Tag: Auf dem Burren Way
Im Südosten des Burren liegt der gleichnamige Nationalpark, in dem sich alle spektakulären Höhepunkte dieser ungewöhnlichen Landschaften vereinen. Wir wandern auf einem Abschnitt des Weitwanderweges "Burren Way", der uns vorbei am Lough Gealáin hinauf zum Gipfel des Mullagh More (197 m) bringt (GZ: 3 Std., +/- 200 m). Am Nachmittag fahren wir zu den spektakulären Cliffs of Moher und wandern entlang der senkrecht abfallenden Klippen (GZ: 1 1/2 Std.).
4. Tag: Zur freien Verfügung
Fakultativ ist eine Überfahrt mit anschließender Wanderung auf einer der Aran-Inseln möglich.
5. Tag: Auf nach Killarney
Ein ca. 3-stündiger Transfer bringt uns über den Shannon an unseren nächsten Standort Killarney, wo wir nachmittags eine schöne Rundwanderung unternehmen (GZ: 3 Std., kaum Höhenunterschiede).
6. Tag: Muckross Lake und Torc
Rund um den Muckross-See führt unser zunächst leicht begehbarer Weg. Später steigt er steil bis auf 250 m Höhe an. Über den Torc-Wasserfall geht es zurück zum See und am Ufer entlang zum Hotel (GZ: 5 Std., +/- 250 m).
7. Tag: Cronin und Gap of Dunloe
Eine echte Wildniswanderung bringt uns von der abgelegenen Farm Cronins Yard zu zwei Seen am Fuß der höchsten Berge Irlands (GZ: 3 Std., +/- 150 m). Auf dem Rückweg machen wir noch einen Abstecher zum berühmten Gap of Dunloe mit kurzer Wanderung (GZ: 1 1/2 Std.).
8. Tag: Freizeit
Wie wäre es, den berühmten Ring of Kerry oder die Dingel Halbinsel zu erkunden?
9. Tag: Auf dem Kerry Way
Nach einer schönen, längeren Bootsfahrt über den Upper Lake und schmale Wasserarme führt unsere Wanderung vom Brandons Cottage über den schönsten Abschnitt des Weitwanderweges "Kerry Way", den wir nur verlassen, um die tolle Aussicht vom Torc (535 m) zu genießen (GZ: 5 1/2 Std., +/- 500 m, 2 Stiefel).
10. Tag: Bye Bye Ireland
Transfer zum Flughafen nach Dublin (4 1/2 Std.) und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5352
So Wohnen wir

Im Burren wohnen wir für die ersten 4 Nächte im Küstenort Kilkee, im Drei-Sterne Kilkee Bay Hotel. Der Sandstrand ist fußläufig in 10 Minuten erreichbar. Das Hotel verfügt über 40 helle und moderne Zimmer. Es hat ein gutes Restaurant und einen vielbesuchten Pub. Killarney, der Hauptort Kerrys, ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen im gleichnamigen Nationalpark, aber auch perfekter Standort zum Bummeln, Shoppen und Ausgehen am Abend. Wir verbringen 5 Nächte im Vier-Sterne Riverside Hotel mit 69 Zimmern am Fluss Flesk, nur 10 Gehminuten vom quirligen Zentrum entfernt. WLAN ist auch in den Zimmern kostenlos nutzbar. Die Zimmer in beiden Hotels sind ausgestattet mit TV, Telefon, WLAN (in Killarney nur in den öffentlichen Bereichen), Föhn und Wasserkocher.

Zur Hotel Homepage

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Aer Lingus oder Lufthansa in der Economyclass nach Dublin und zurück
  • Transfers in Irland
  • Bootsfahrt über den Upper Lake
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
13.05.1722.05.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
03.06.1712.06.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
10.06.1719.06.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
24.06.1703.07.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
15.07.1724.07.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
29.07.1707.08.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
26.08.1704.09.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 230

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Düsseldorf€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: