Kataloge blättern und bestellen

Mit dem inneren Kompass durch die Yorkshire Dales

  • Grossbritannien/England: Wanderreise (geführt)

  • Ingleborough, Ribblehead-Viadukt, Malham Cove, Bolton Abbey
  • Wanderungen auf dem Dales Way
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5316

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

10 Tage ab € 1.795
2019:
Beschreibung

Die Fähigkeit zur Orientierung ist einer der natürlichen, elementaren Sinne des Menschen. Schon seit Jahrtausenden zieht es die Bevölkerung in die Ferne, über große Distanzen, über Berge und Meere. Wie haben diese nur damals ihren Weg gefunden? Wir wissen es nicht genau - aber mithilfe der Natur, durch aufmerksame Beobachtung und Rückschlüsse. Ein guter Oientierungssinn war schlicht notwendig, um zu überleben. Daher ist er tief im "menschlichen Baukasten" verankert. Lasst uns wieder alle (Orientierungs-)Sinne nutzen und so unsere Reise bereichern!

INSIDER HEIKO LITZKE:
"Im Laufe der Reise wenden wir täglich, Schritt für Schritt, diverse traditionelle Orientierungstechniken an. Wenn sich dann "der Werkzeugkasten" langsam füllt, nehmen die Teilnehmer mehr und mehr selber das Steuer in die Hand."

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 08.06.19: Anreise nach Nordengland
Flug nach Manchester und Transfer (ca. 2 Std.) nach Skipton.

2. Tag, 09.06.19: Am Dales Way bei Bolton Abbey
Die markante Ruine des Augustinerklosters in Bolton dominiert den Blick über das Flusstal Wharfedale. Unsere Rundwanderung beginnt auf dem berühmten Fernwanderweg "Dales Way", bevor wir dann über die Gipfel Simon´s Seat und Barden Fell die Klosteranlage erreichen. Das vielfältige Gelände der Wanderung ist ein idealer Einstieg in das Thema Orientierung: Wir sensibilisieren unsere Aufmerksamkeit und sammeln nützliche natürliche Wegweiser (GZ: 4 1/2 Std., +/- 300 m).

3. Tag, 10.06.19: Malham Cove
Karstähnliche Kalksteinformationen sind typisch für die Geologie der Yorkshire Dales. Das natürliche Amphitheater der Kalksteinklippen in Malham ist sicherlich eine der spektakulärsten Stellen. Doch nicht nur diese Klippen sind ein Highlight, auch die Schlucht von Gordale, Janes Wasserfall und der stille See Malham Tarn. Wunderbares Wanderterrain also, in dem wir uns mit unserem nächsten Thema befassen: Geländeformen und Höhenlinien (GZ: 4 Std., +/- 300 m).

4. Tag, 11.06.19: Dales Way
Der Fernwanderweg Dales Way folgt uralten Wegen und Pfaden, welche seit Menschengedenken gelaufen worden sind. Entlang von Bächen, Flüssen und leicht passierbaren Wegstrecken windet er sich von West nach Südost quer durch die Yorkshire Dales. Auf unserem Wegabschnitt kommen wir durch Grassington, ein kleines Zentrum der Dales, und werden am Ende mit einem urigen Pub aus dem 16. Jahrhundert belohnt (fakultativ). Die Himmelsrichtungen und die Sonne als Navigationshilfen konkurrieren heute mit der landschaftlichen Vielfalt um unsere Aufmerksamkeit (GZ: 5 Std., +/- 250 m).

5. Tag, 12.06.19: Wharfedale – einsames Yorkshire-Tal
Diesmal starten wir von Kettlewell aus in nördlicher Richtung auf die Anhöhen hinauf. Diese Gegend ist weit abgelegen, einsam zwischen den Orten Grassington im Süden und Dent im Norden. Wenn wir auf dem Gipfel von Buckden Pike angekommen sind, streift der Blick über menschenleere, erhabene Urlandschaft. Unser Thema des Tages sind visuelle Navigationstechniken im Gelände sowie Distanz- und Gehzeitschätzung (GZ: 5 Std., +/- 500 m).

6. Tag, 13.06.19: Ribblehead und Whernside
Die Eisenbahnbrücke bei Ribblehead ist wahrscheinlich das am meisten fotografierte Bauwerk der Yorkshire Dales! Majestätisch spannen sich die gemauerten Steinbögen über das Tal. Und als Hintergrund dient der Bergrücken Whernside, einer der "Three Peaks", der drei großen Gipfel des Nationalparks. Eine schöne Rundwanderung zeigt uns dieses Panorama von allen Seiten und führt uns natürlich auch auf den Berggipfel. Nebenbei widmen wir uns dann noch dem Umgang mit dem Kompass (GZ: 4 1/2 Std., +/- 400 m).

7. Tag, 14.06.19: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einer Fahrt nach Harrogate oder York?

8. Tag, 15.06.19: Von Malham nach Settle
Ziel unserer Streckenwanderung ist der Ort Settle, das westliche Tor zu den Yorkshire Dales und Endpunkt der berühmten Eisenbahnlinie von Carlisle. Settle ist ein lebhaftes Marktstädtchen, in dem wir gern noch etwas Zeit verbringen. Im Anschluss greifen wir all die Themen der Vortage wieder auf und bringen sie für eine Tourenplanung zusammen (GZ: 4 Std., +/- 300 m).

9. Tag, 16.06.19: Krönender Abschluss
Das markante Gipfelplateau des Ingleborough, der höchste der "Three Peaks", ist das Wahrzeichen des Nationalparks Yorkshire Dales. Bei guter Sicht geht der Blick bis zur Irischen See, den Gipfeln des Lake Districts und weit über die Dales. Gut ausgerüstet und eingelaufen übernimmt die Gruppe heute die Planung und Durchführung der Wanderung (GZ: 5 Std., +/- 500 m).

10. Tag, 17.06.19: Bye-bye Dales
Abfahrt nach Manchester (ca. 2 Std.) und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5316
So Wohnen wir

Hotel: Wir wohnen im geschmackvoll eingerichteten Drei-Sterne-Hotel Herriots. Zum Hotel gehört ein schönes Restaurant, eine urige Bar und ein gemütlicher Innenhof. Im angeschlossenen Fitnessstudio steht ein Schwimmbad zur Verfügung.
Zimmer: Alle 25 Zimmer sind mit TV, Wasserkocher und WLAN ausgestattet.
Lage: Entlang des Kanalufers sind es von hier nur wenige Gehminuten bis in den lebhaften und historischen Stadtkern von Skipton mit netten Cafés und gemütlichen Pubs.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Manchester und zurück
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers in England
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Heiko Litzke

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
08.06.1917.06.19€ 1.795Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Heiko Litzke
24.08.1902.09.19€ 1.795Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Heiko Litzke

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 460
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: