Kataloge blättern und bestellen

Quercy: Ferien im Schlosshotel

Château de l´Hoste, Außenansicht
  • Frankreich/Quercy: Wanderreise (individuell)

  • Vielfältige Wanderungen und Genießerküche
  • Kulturelle Ausflüge, Wein und Tradition
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 7727

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 537
2019:
Beschreibung

Das ist es, was wir an Frankreich so lieben: Die ideale Verbindung von abwechslungsreichen Landschaften, Kultur und regionalen Traditionen mit höchsten Genüssen aus Küche und Keller. Aktiv sein, genießen und erholen ist daher das Motto dieser Reise, die in ein wenig bekanntes Fleckchen Frankreich führt. Mittelalterliche Dörfer, Städtchen mit romanischen Kirchen und idyllische Weiler, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, charakterisieren diesen Landstrich ebenso wie einsame Gehöfte und Landschlösser. Zahlreiche Bastiden, Festungsstädte aus dem 13. und 14. Jh. und befestigte Bauernhöfe mit Türmen und Schießscharten erinnern an eine wechselvolle Geschichte.

Mit einem sympathischen Schlosshotel als Ausgangspunkt haben wir für Sie eine Mischung aus Wanderungen und Ausflügen zusammengestellt. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch eine kleine Radtour unternehmen. Genießen Sie im Übrigen die angenehme Ferienatmosphäre und die hervorragende Küche im Château de l’Hoste. Die Region zwischen Lot und Garonne bezeichnet man als "Quercy Blanc": Blanc wegen des weißen Kalksteins, der hier im Tertiär abgelagert wurde. Es gibt zwar keine hohen Berge, aber Hochplateaus und Bergrücken bis ca. 250 m Höhe aus Kalkstein, durchzogen von Tälern. Es ist eine auch heute noch ganz von der bäuerlichen Landwirtschaft geprägte Gegend mit weiten Sonnenblumenfeldern, Getreideanbau, Weiden, Obstgärten und Weinbergen, unterbrochen von Wäldern, in denen vor allem Flaum-, Trauben- und Steineichen vorherrschen. Die Bürgerhäuser in den Städten sind aus weißem Kalkstein gebaut oder besitzen ein kunstvolles Fachwerk. Typisch sind die vielfältigen Taubentürme, da im Quercy die Taubenhaltung nicht nur dem Adel, sondern auch Bauern gestattet war. Kulturelle Höhepunkte trifft man meist verbunden mit dem Jakobsweg, so z. B. den großartigen Kreuzgang im romanischen Kloster von Moissac. Das Quercy wirkt aber auch wie der Obstgarten Frankreichs mit den berühmten Pflaumen Pruneaux d’Agen, Reineclauden, Chasselas-Trauben und Melonen. Die erstklassigen Weinanbaugebiete Cahors, Bergerac und Montbazillac sind in unmittelbarer Nähe. Gänse- und Entenhaltung sowie die Produktion von Schafs- und Ziegenkäse sind typisch.

Gut zu wissenGut zu wissen

Wer bis zum 28.02.19 die Wanderwoche im Doppelzimmer Superior mit beliebiger Anreise im Juni bucht, bekommt eine Übernachtung mit Frühstück geschenkt!

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Das Quercy ist ein interessantes Zielgebiet und das Hotel ein toller Standort mit hervorragender Küche und freundlicher Leitung.
Anke Z., Rees

Südfrankreich ländlich + charmant; gute Ausgangsbasis für Ausflüge in die schönen + berühmten Dörfer + Städtchen. Ein romantischer Ort zum Verweilen mit hervorragender Küche.
Petra M., Wiesbaden

Sehr schöne Landschaft, angenehmes Hotel mit sehr freundlichem Personal und guter Verpflegung.
Claus-Dieter B., Emmendingen

Die Reise "Quercy: Ferien im Schlosshotel" ist ideal für diejenigen, die jede Menge Natur mögen und dazu am Abend vorzügliches Essen in schöner und trotzdem entspannter Atmosphäre.
Birgit B., Wangen im Allgäu

Sehr schönes, ruhiges Hotel mit großem Pool und hervorragendem Essen.
Pia H., Ganderkesee

Reiseverlauf
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum aus:

1. Tag, 26.04.19: Bienvenue!
Anreise nach St. Beauzeil ins Hotel Château de l’Hoste.

2. Tag, 27.04.19: Romantisches Hinterland
Diese Wanderung direkt ab dem Hotel führt durch eine romantische Bauernlandschaft entlang eines idyllischen Wiesentals zwischen zwei kleinen Stauseen und über einen dicht mit Flaum- und Steineichen bestandenen Bergrücken. Sie haben herrliche Blicke über die Hügellandschaft und zur mittelalterlichen Stadt Penne d’Agenais (GZ: 3 Std.).

3. Tag, 28.04.19: Wanderung um St. Maurin
Bei dieser Wanderung ab St. Maurin sehen Sie u. a. Reste eines einst gewaltigen Klosterkomplexes der Benediktiner, eine Markthalle von 1625 und das befestigte Landgut Ferrussac (GZ: 4 Std.).

4. Tag, 29.04.19: Zu den Schlössern
Genießen Sie zunächst den Blick vom Schloss in Fumel über das Tal des Lot. Ihr Weg führt oft durch Eichen- und Esskastanienwälder. Schließen Sie einen Abstecher zum Château de Bonaguil an, einer echten "Bilderbuchburg" (GZ: 4 Std.)!

5. Tag, 30.04.19: Ein Stück des Jakobswegs
Vom mittelalterlichen Stadttor von Penne d’Agenais aus wandern Sie zuerst ein Stück auf dem Jakobsweg. Auf einem Bergrücken über dem Lot geht es durch einen Eichenwald zum trutzigen Bau des Château de Noaillac (GZ: 4 Std.).

6. Tag, 01.05.19: Frespech und Beauville
Von der Bastide Frespech wandern Sie mit schönen Ausblicken hinunter nach Beauville, einem hübschen Städtchen mit intaktem historischen Ortsbild. Schließen Sie noch einen Besuch im Museum der "Foie gras" an (GZ: 4 oder 4 1/2 Std.).

7. Tag, 02.05.19: Wanderung bei Lauzerte
Von Lauzerte aus, einem der schönsten Orte Frankreichs, wandern Sie heute wieder teils auf dem St. Jakobs-Pilgerweg (GZ: 3 Std.).

8. Tag, 03.05.19: Au revoir!
Rückreise oder Verlängerung.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Leichte bis mittelschwere Wanderungen im Mittelgebirge von 3 bis max. 4 1/2 Std., Entfernungen 11 – 20 km. Längster Aufstieg 135 m, längster Abstieg 135 m.

Karte der Reise 7727
So Wohnen Sie

Hotel: Das Château de l’Hoste ist ein komfortables Drei-Sterne-Hotel mit 23 Zimmern. Der Landsitz aus dem 17. Jh. liegt inmitten eines 4 ha großen Parks mit teils altem Baumbestand. Das Restaurant mit stilvollem Ambiente bietet eine kreative, gastronomisch anspruchsvolle Küche unter Verwendung frischer, lokaler Produkte. Das Hotel bietet außerdem eine Weinbar, eine Gartenterrasse, einen Pool mit Sonnenterrasse und Liegen, Tischtennis, Badminton, Fahrräder. Kostenloses WLAN. Reitmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Zimmer: Wir buchen für Sie die Zimmerkategorie "Classique" sowohl als Doppelzimmer als auch als Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, alle mit Bad/WC, Föhn, Telefon, TV, oder Doppelzimmer "Superior", mit King Size-Bett, Badezimmer und separater Toilette, Ankleidebereich, Safe sowie Kaffee, Tee und Minibar auf dem Zimmer.
Verpflegung: Es wird ein reichhaltiges Frühstücksbüfett gereicht.
Lage: Das Hotel liegt ländlich, 25 km nordöstlich von Agen.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern wie gebucht mit Bad/WC inklusive Frühstücksbüfett
  • Willkommensgetränk
  • Nutzung der kostenlosen Hotelangebote wie Garten, Pool, Fahrräder (1 Tag kostenlos möglich)
  • Eintritt ins Museum "Foie gras"
  • Vorschläge für Ausflüge und eine Radtour
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Touristentaxe (0,50 EUR pro Person/Tag)

Preise

in € pro Person

Wanderwoche EZ DZ Classique DZ Superior
26.04. - 24.05.19 929 537 616
25.05. - 15.09.19 1.069 607 824
16.09. - 06.10.19 929 537 616
Zusatznacht      
26.04. - 24.05.19 127 71 96
25.05. - 15.09.19 147 81 112
16.09. - 06.10.19 127 71 96

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Alleinreisende Reisen für Alleinreisende

Bei dieser Reise können Sie auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
Nur Pkw-Anreise sinnvoll, da Fahrten zu den Startpunkten der Wanderungen und Ausflüge im eigenen Pkw erfolgen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: