Kataloge blättern und bestellen

Panoramatouren am Mont Blanc

Pause mit Aussicht
  • Frankreich/Savoyen: Wanderreise (geführt)

  • Traumhafte Ausblicke im Reich des Königs der Alpen
  • Perfekt gelegenes Hotel mit Pool
  • Wanderungen mit kurzen Transfers und Abkürzungsmöglichkeiten
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6781

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 795
2019:
Beschreibung

Unser Wanderparadies liegt unmittelbar an den westlichen Ausläufern des Mont-Blanc-Massivs. Eisglänzende, majestätische 4.810 m und riesige Gletscher – mit Recht gilt der Mont Blanc als das Dach Europas. Wohl von keinem anderen Wandergebiet in der Nähe des Königs der Alpen hat man einen so freien und Sehnsüchte weckenden Blick auf die erhabene Gipfelwelt des Mont Blancs. Bereits im Jahre 1786 gelang seine Erstbesteigung und die Anziehungskraft „Seiner Majestät“ ist ungebrochen.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Eine wunderbare Reise mit schönen Wanderungen und tollen Aussichten und Pool danach.
Anne A., Wetter

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 15.06.19: Individuelle Anreise nach Praz-sur-Arly
Wir treffen uns um 19:00 Uhr im Hotel zur Besprechung und zum Abendessen.

2. Tag, 16.06.19: Hoch über Praz-sur-Arly
Wir starten direkt vom Hotel. An der steinernen Dorfkirche vorbei beginnen wir unseren Aufstieg durch weite Wiesen mit schönen Bauerngehöften. Später tauchen wir in dichte Bergwälder ein, durch die unser Pfad uns oberhalb der Baumgrenze führt. Hier genießen wir die Fernsichten bis hin zum König der Westalpen – den Mont Blanc. Nach einer kurzen Rast in einer einsam gelegenen Almhütte kehren wir, vorbei an zahlreichen Wasserfällen, wieder zu unserem Hotel zurück (GZ: 4 1/2 Std., +/- 750 m).

3. Tag, 17.06.19: Auf dem Balkon des Mont Blanc
Heute geht es hinauf zur Crête du Midi, die bereits oberhalb der Baumgrenze liegt. Von diesem aussichtsreichen Felsportal haben wir einen überwältigenden Rundumblick. Unter allen Gipfeln, die aus Nah und Fern grüßen, ist der des Mont Blanc zweifellos der imposanteste. Zum Ende unserer Panoramawanderung steigen wir durch schöne Waldabschnitte mit immer wieder herrlichen Aussichten zurück ins Tal des Arly hinab (GZ: ca. 4 Std., +/- 700 m).

4. Tag, 18.06.19: Zur Jungfrau von Chatelard
Vor dem Gebirgszug Chaîne des Aravis duckt sich das malerische Bergdorf La Giettaz. Entlang schäumender Bergbäche, die sich durch tiefe Schluchten talwärts ihren Weg suchen, erreichen wir den Col des Aravis – einen der wenigen Übergänge über dieses abseits gelegene Bergmassiv. Kurz darauf treten wir auf einen kleinen Aussichtsbalkon, von dem aus die Vierge du Chatelard ins Tal von La Giettaz blickt. Nach einer Rast steigen wir auf schönen Wiesen- und Waldpfaden hinab zu unserem Ausgangspunkt (GZ: 4 Std., +/- 670 m).

5. Tag, 19.06.19: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Ausflug ins berühmte Chamonix? Oder einfach nur am Hotelpool entspannen?

6. Tag, 20.06.19: Genusswanderung nach Megève
Vom Hotel aus starten wir mit gemütlichem Anlauf auf die Westhänge des Arly-Tals und genießen dabei erneut die Aussicht auf die mächtigen Berggipfel. Dabei ist es wieder einmal der Mont Blanc, der aus der Ferne grüßt. Unser Tagesziel ist heute das mondäne Megève mit seinem malerischen Ortskern. Zahlreiche Cafés und nette Geschäfte versprühen hier ihr städtisches Flair. Hier bleibt etwas Zeit zum Bummeln, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Praz-sur-Arly geht (GZ: 3 Std., +/- 520 m).

7. Tag, 21.06.19: Gipfelglück im Angesicht des ewigen Eises
Nach kurzem Bustransfer schweben wir mit der Seilbahn auf die Höhen des Mont d´Arbois. Hier starten wir die wohl eindrucksvollste Wanderung der gesamten Reise. Den ganzen Tag über thront der mächtige Gipfel des Mont Blanc mit seiner riesigen Eiskappe über einem Meer weiterer unzähliger Gipfel, die unseren Rundumblick beherrschen. Wer mag, wandert hoch hinaus, denn als Ziel wartet der Mont Joly mit 2.525 m auf seine Besteigung. Da wir denselben Weg zurückgehen und mehrere Berghütten zur Einkehr einladen, bestimmen wir selbst, ob wir die komplette Wanderung mitgehen. Ein beeindruckender Tag ist auch ohne Gipfelglück nahezu garantiert (2-3 Stiefel, GZ: 4 - 5 1/2 Std., max. +/- 980 m). Falls die Seilbahn nicht fährt, wird eine Alternative angeboten.

8 Tag, 22.06.19: Au revoir, Mont Blanc!
Nach dem Frühstück individuelle Abreise


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6781
So Wohnen wir

Hotel: Unsere Unterkunft gehört zu den Belambra Clubs, die in Frankreich als ausgezeichnete Urlaubsgastgeber bekannt sind. Den Außenbereich bestimmen neben einem beheizten Pool eine Liegewiese sowie eine Sonnenterrasse mit Liegen. Zeitweise bietet das Hotel ein Animationsprogramm an.
Zimmer: Die einfachen und zweckmäßig eingerichteten Zimmer verfügen über ein kleines Duschbad, TV, Telefon, einen kleinen Kühlschrank und WLAN (gegen Gebühr).
Verpflegung: Morgens bedienen wir uns am landestypischen Frühstücksbüfett. Abends gibt es ein reichthaltiges kalt-warmes Büfett. Die Küche bietet gelegentlich Themenabende mit regionalen Spezialitäten. Wasser und Tischwein sind abends inklusive.
Lage: Unser Hotel liegt zentral, aber dennoch ruhig, nur wenige Minuten vom Zentrum von Praz-sur-Arly entfernt und ist für unsere erlebnisreiche Urlaubswoche der optimale Standort.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension, Frühstücks- und Abendbüfett, abends Tischwein und Wasser inklusive
  • Wandertransfers ab/bis Praz-sur-Arly, teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Programm wie beschrieben
  • Gebühr für Seilbahnen für die Wanderungen
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
15.06.1922.06.19€ 795Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
22.06.1929.06.19€ 795Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Martin Twietmeyer
29.06.1906.07.19€ 795Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Martin Twietmeyer
24.08.1931.08.19€ 795Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Bettina Forst

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 220

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Unsere Reiseleitung bietet 5 Wanderungen an, die teilweise direkt am Hotel beginnen und somit ohne Transfers möglich sind. Einige Male nutzen wir Linien- und Transferbusse und Seilbahnen bzw. Sessellifte. Die Wanderungen dauern zwischen 4 und 6 Stunden, wobei die Höhenunterschiede bis zu 700 m betragen. Bei einer Tour kann jeder selbst entscheiden wie weit hinauf die Wanderung führen soll, weil ein Gipfel bestiegen werden kann und wir dann bis 980 m Höhe überwinden.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Genf und zurück, jeweils über Freiburg Hbf und Basel
  • 2. Klasse 350 €
  • 1. Klasse 500 €
  • ab Freiburg Hbf nach Genf und zurück, jeweils über Basel
  • 2. Klasse 260 €
  • 1. Klasse 360 €
  • Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten

Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:

  • ab/bis Genf Hbf, Abfahrts- und Ankunftszeit entsprechend den über Wikinger gebuchten Bahnreisenden: 120 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: