Natur- & Klimainsel Juist

Natur- & Klimainsel Juist

Deutschland: Geführte Aktivreise

Echte Gastfreundschaft und Entspannung im Hotel Achterdiek

Reiseleitung durch einen Mitarbeiter des Nationalpark-Hauses

Abwechslungsreiches Natur- und Aktivprogramm

Sonderreise in Kooperation mit dem WWF

Partner

Partner

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Lassen Sie sich verzaubern von ostfriesischer Gastfreundschaft, dem Wattenmeer mit seiner faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt, weiten Dünen und dem ewigen Rhythmus von Ebbe und Flut. Erleben Sie die Ruhe auf der autofreien Insel und schalten Sie ein paar Gänge zurück. Die "schönste Sandbank der Welt" bietet fast 17 km unbebauten Strand. Mit dem Rad, zu Fuß, bei einer Wattwanderung und anschaulich im Nationalpark-Haus entdecken Sie die spannenden Lebensräume Watt, Salzwiese, Düne, Strand und Nordsee. Als Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer erreicht die Region den Status des UNESCO-Welterbes. Mit dem Projekt "Klimainsel Juist" will sie den Energieverbrauch und damit die CO2-Emissionen weiter reduzieren - und geht damit mit beispielhaftem Engagement voran. Bereits jetzt gehört Juist zu den fünf nachhaltigsten Tourismusregionen Deutschlands.

Das Hotel Achterdiek ist ruhig hinterm Deich gelegen und bietet ostfriesisches Flair und herzliche Gastlichkeit. Wir genießen die hervorragende Feinschmeckerküche mit regionalen Spezialitäten und moderne Kreationen. In der großzügigen Bade- und Saunalandschaft steht uns unter anderem ein großes Salzwasser-Schwimmbad und drei Saunen kostenlos zur Verfügung. Verschiedene Massagen und Wellnessbehandlungen werden angeboten (gegen Gebühr). Die 50 Zimmer sind freundlich und mit modernem Komfort ausgestattet. Nachhaltiges Wirtschaften und ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen sind für das Hotel selbstverständlich. Es ist unter anderem beim Projekt "Klimainsel Juist" engagiert und deckt seinen gesamten Strombedarf aus Wind-, Wasser- und Sonnenenergie. Außerdem ist es offizieller Nationalparkpartner.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
16.10.1623.10.16€ 885nur noch auf Anfragenicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!folgt
18.03.1725.03.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
21.10.1728.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fährüberfahrt Norddeich - Juist - Norddeich
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension: Frühstücksbüffet und vegetarisches 3-Gang-Wellness Menü
  • Nutzung der Bade- und Saunalandschaft im Hotel
  • Töwerland Card inkl. täglich freiem Eintritt für 1,5 Std. im Meerwasser-Erlebnisbad
  • Programm wie beschrieben
  • Benutzung der Fahrräder während des kompletten Aufenthalts
  • Reiseleitung durch einen Mitarbeiter des Nationalpark-Hauses Juist
  • Spende an den WWF in Höhe von 30 € pro Teilnehmer

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 220 €

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Norddeich. Gemeinsame Fährüberfahrt nach Juist, Begrüßung durch unsere Reiseleitung und Einchecken im Hotel. Am Abend Kennenlernen beim gemeinsames Abendessen.
2. Tag: Der Juister Natur auf der Spur
Wir beginnen den Tag mit einem Besuch im Nationalpark-Haus, wo wir einen ersten Überblick über die Besonderheiten des Nationalparks erhalten. Anschließend geht es mit dem Fahrrad und zu Fuß auf Entdeckungstour über Dünen und Strand.
3. Tag: Geschichte und Vogelwelt
Auf alten Pfaden erkunden wir bei einem historischen Dorf- und Strandspaziergang die Geschichte der Insel und erfahren viel über die Menschen und die Entwicklung des Umweltschutzes auf Juist. Außerdem steht heute die Erkundung der artenreichen Vogelwelt auf dem Programm.
4. Tag: Zur freien Verfügung
Heute bleibt Zeit zum Lesen am Kamin oder auf der Gartenterrasse, zur Nutzung des Wellnessbereichs oder für einen schönen Strandspaziergang auf eigene Faust.
5. Tag: Unterwegs durch Watt und Nacht
Im Nationalpark-Haus stimmen wir uns auf das Thema Watt ein, bevor wir dieses selbst hautnah erkunden. Bei einem stimmungsvollen Spaziergang in der Dunkelheit über den ökologisch-künstlerischen Otto Leege Lehrpfad, erleben wir am Abend die zauberhafte Natur mit allen Sinnen.
6. Tag: Radtour
Bei unserer Radtour entdecken wir wie Juist von Wind und Wasser geformt wurde und wird. Mittags kehren wir zu einem kleinen Imbiss ein (fakultativ). Am Abend setzen wir uns zum gemeinsamen Abschiedsabendessen zusammen und lassen die Erlebnisse der vergangen Tage Revue passieren.
7. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise oder Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage.

Hinweise:

  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • Ab DB-Heimatbahnhof nach Norddeich und zurück
  • 2. Klasse 100 €
  • 1. Klasse 160 €

Zusatzinformationen:
Seit über 30 Jahren setzt sich der WWF für den Schutz des weltweit einzigartigen Wattenmeeres ein. Die Gründung des Wattenmeer Nationalparks und die Anerkennung des Wattenmeeres als UNESCO Weltnaturerbe sind eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes. Das WWF Wattenmeerbüro in Husum hilft, diese Errungenschaften langfristig zu sichern. Dazu zählen die Stärkung der Nationalparks, die Einhaltung der Naturschutzregelungen sowie die Unterstützung von Maßnahmen zur rechtzeitigen Anpassung an den Klimawandel ebenso wie die nachhaltige Entwicklung der ganzen Region. Mit Informationsangeboten, Umweltbildung und Kooperationen zum naturverträglichen Reisen fördert der WWF die Wertschätzung des Wattenmeeres und lädt zum nachhaltigen Naturgenuss im Weltnaturerbe und Nationalpark Wattenmeer ein.

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben