Kataloge blättern und bestellen

Darß: Besondere Blickwinkel

Per Rad und zu Fuß entdecken - Annett Storm
  • Deutschland/Ostsee: Wanderreise (geführt)

  • Einmaliges Bio-Hotel mit Wohlfühlgarantie
  • Natur pur: Boddenlandschaft, Urwald & Dünen
  • Reiseleitung durch Annett Storm vom Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V.
  • Sonderreise in Kooperation mit dem WWF

Reise-Nr: 8860

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 12

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

7 Tage ab € 898
2018:
Beschreibung

Küstenwälder, Dünen, Moore und verschilfte Boddenufer – das ist die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. WWF-Organisationen rund um die Ostsee sind zum Schutz dieses vielfältigen Meeresbereichs gemeinsam aktiv. Erkunden Sie die Halbinsel bei vielseitigen Aktivitäten und spannenden Ausflügen! Erleben Sie eine Region als Ganzes: Dazu gehört ganz viel Natur, aber auch die Bewohner und die Geschichte spielen eine wichtige Rolle. Die Begleitung durch eine Reiseleiterin, die die Region kennt wie ihre Westentasche, bietet Ihnen dabei den besonderen Blickwinkel!

Gut zu wissenGut zu wissen

Auch die Unterkunft ist etwas Besonderes. Die einmalige, entspannte Atmosphäre und der Blick für die kleinen Details, lassen echtes Wohlbefinden aufkommen. Das Tagesprogramm lässt oft noch Zeit, das vielfältige Wellnessangebot des Hotels zu nutzen oder mit einem Buch im schönen Garten zu entspannen.

Unterkunftsart: Hotel

Partner:

Reisepartner

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Spannend, vielseitig, umfassender Einblick in die Natur und Kultur am Darß. Abwechslungsreiches, vielseitiges Programm. Kultur und Freizeit im ausgewogenen Verhältnis. Führungen mit Herzblut. Besonderes Highlight: Hirschbrunft, Beobachtung in einer faszinierenden Natur.
M. Gerber, Herzogenbuchsee

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Prerow. Am Abend Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Vorstellung des Programms.
2. Tag: Urwald und Küste
Nach einer kurzen Fahrradstrecke erreichen wir den Nothafen Darßer Ort. Von dort aus geht es zu Fuß durch die Kernzone des Nationalparks bis zum Natureum mit dem alten Leuchtturm. Dort machen wir Mittagspause, können die Ausstellung anschauen und vom Turm einen Blick über die Halbinsel werfen. Anschließend geht es auf einem Rundwanderweg durch ein- malige Dünenlandschaft und weiter durch den Darßwald zurück nach Prerow (Radtour ca. 2 x 5 km, Wanderung ca. 8 km).
3. Tag: Mit dem Zeesboot auf dem Bodden
Nach einer schönen Radtour durch die Wiecker Wiesen mit Ausblick von den „Vogelkiekern" erreichen wir den Bodden- hafen von Wieck. Hier werden wir auf einem traditionellen Zeesboot einen 90-minütigen Segeltörn erleben. Nach dem Besuch des Nationalparkzentrums Darßer Arche steht der Nach-mittag zur freien Verfügung. (Radtour ca. 2 x 7 km).
4. Tag: Künstlerkolonie Ahrenshoop und Hohes Ufer
Wir radeln durch den Darßwald zur Künstlerkolonie Ahrenshoop und erfahren dort Interessantes zur Geschichte des Ortes. Bei einer kleinen Wanderung am Hohen Ufer genießen wir die schönen Blicke auf die „wilde" Steilküste. Zurück geht es ent-lang des Boddens über Born (Radtour ca. 2 x 17 km).
5. Tag: Darßwald und Weststrand
Mit dem Fahrrad geht es durch urigen Buchenwald, märchen-hafte Erlenbrüche und lichte Kiefern. Der Wald im Nationalpark darf sich nach seinen eigenen Gesetzen entwickeln. Wir gelan-gen zum wilden Weststrand, wo der Wald auf das Meer trifft. Den Nachmittag können Sie für einen Bummel am Strand nut-zen oder zurück nach Prerow fahren und den Ort erkunden.
6. Tag: Natur und Kultur in Zingst und Umgebung
Per Rad fahren wir auf dem Deich nach Zingst. Hier besuchen wir ausgewählte Fotogalerien zum Thema Mensch & Natur. Anschließend wechseln wir auf die Boddenseite und fahren einen Deichweg entlang zu einem ehemaligen Jagd-Schlöss-chen. Nach einer Pause radeln wir entlang der Sundischen Wiesen in eine weitere Kernzone des Nationalparks. Rückfahrt zum Hotel durch den Osterwald, einem sich in der Renaturie-rung befindlichen Hochmoorwald. (Radtour 2 x 22 km).
7. Tag: Zur freien Verfügung
Entspannen Sie im Wellnessbereich des Hotels, erkunden Sie die Umgebung per Rad, wandern Sie entlang des herrlichen West-strandes oder nehmen Sie den Bus nach Stralsund, wo Sie neben der historischen Altstadt das faszinierende Meeres-museum Ozeaneum erwartet. Fakultativ erkunden Sie Flora und Fauna des Nationalparks per Kajak.
8. Tag: Abreise
Individuelle Heimreise.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 8860
So Wohnen wir

Wir sind zu Gast im Ostseebad Prerow, inmitten des "Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft". Hier erwartet uns die herzliche und familiäre Atmosphäre im GINKGO MARE Bio-Hotel. Die 13 gemütlichen Zimmer sind ausgestattet mit Schreibtisch, Sessel, TV, CD/DVD-Player und Miniküche. Im Badezimmer stehen uns eine großzügige Dusche, WC und Föhn zur Verfügung. Das Bio-Konzept findet sich nicht nur bei den Lebensmitteln und der Energieversorgung, sondern auch in der kompletten Ausstattung wieder: zum Beispiel bei den handgearbeiteten Vollholzmöbeln, Qualitätsmatratzen und Eichenfußböden. Jeden Morgen genießen wir das äußerst beliebte und immer liebevoll zubereitete Bio-Vital-Frühstück. Zur Entspannung tragen die hauseigene Sauna und der wunderschöne Garten bei.

Zum Hotel-Video

Zur Hotel-Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Tägliches Bio-Vital-Frühstück
  • Programm wie beschrieben inkl. Zeesbootfahrt, Eintritte Natureum und Darßer Arche
  • Saunabenutzung im Hotel
  • Kostenlose Teilnahme an bis zu 4 Kursen aus dem Wochenprogramm des Hotels (z.B. Yoga)
  • Benutzung der Fahrräder während des kompletten Aufenthalts
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Spende an den WWF in Höhe von 30 € pro Teilnehmer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
10.06.1817.06.18€ 898Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
09.09.1816.09.18€ 898Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag 130

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • Ab DB-Heimatbahnhof nach Ribnitz-Damgarten (West) und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

 

HIER finden Sie das Video "Wildnis in Deutschland" und lernen Ihre Reiseleiterin Annett Storm und die Reiseregion kennen.

 

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: