Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Auf Schneeschuhen durchs Hochallgäu

Schneeschuhwanderer
  • Deutschland: Geführte Standortwanderreise

  • Panorama-Schneeschuhtouren mit gemütlichen Einkehrmöglichkeiten
  • Urlaub im beliebten Kurort Bad Hindelang

Reise-Nr: 5695

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 15

Schwierigkeitsgrad: 2 Schneeschuhe

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 850
Beschreibung

Bad Hindelang (825 m) - im Winter herrlich von weißen Bergen eingerahmt - gilt als eines der beliebtesten Wintersportziele Deutschlands. Mit seinen beiden bis Ende März meist schneesicheren Ortsteilen Unter- und Oberjoch (1.013 m und 1.136 m) und einer Reihe von leicht besteigbaren Bergen wird es auch bei den Schneeschuhwanderern immer beliebter. Auf fünf Schneeschuhtouren wandern wir durch die stille, weiße Allgäuer Landschaft und bestaunen die herrlichen Bergpanoramen, die vom Hochvogel (2.595 m) - dem höchsten Allgäuer Gipfel - bis zur Zugspitze reichen. So ist eben Bad Hindelang: Abwechslungsreich und herausfordernd. Nach unseren Schneeschuhwanderungen können wir im Wohlfühlbereich unseres 3*-Superior-Hotels bei Saunagängen und im hoteleigenen Swimmingpool entspannen.

TippTipp

Für Skifahrer liegen am freien Tag 34 km anspruchsvolle Abfahrten und leichte Pisten im Skigebiet Oberjoch - Unterjoch - Bad Hindelang vor der Tür.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Wer die Berge mit ihrer Aussicht auch im Winter erleben möchte, wer sportliche Wanderungen mit einigen Auf- und Abstiegen zu schätzen weiß, ist beim Schneeschuhwandern durchs Hochallgäu genau richtig. Durch den freien Tag bietet sich außerdem noch die Gelegenheit zum Langlauf oder Alpin-Skifahren oder auch zur Wellness-Pause.
Ulrich S., Weinstadt

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5695
So Wohnen wir

Unsere Unterkunft "DIE GAMS Hotel Resort ***S Bad Hindelang" liegt ruhig im Kurort Bad Hindelang. Das Besondere ist die Art der Unterbringung: Wir übernachten in Hotelapartments (ca. 45 qm), die aus Wohn- und Schlafzimmern sowie einer kleinen Küche bestehen. Alle Appartements verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, eine kleine Küche, Balkon, TV und Telefon. Nach den Wanderungen stehen uns die Saunalandschaft, bestehend aus finnischer Sauna, Dampfbad, Biosauna und Tauchbottich im Außenbereich und Ruheraum sowie das Hallenbad kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus können wir den Fitnessraum und den Tischtennis- und Kickerraum jederzeit nutzen. Am Abend gibt es ein 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbüfett und Käseauswahl, an manchen Tagen anstelle des Menüs auch Themenbüfetts.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in 2-Zimmer-Hotelapartments mit Bad oder Dusche/WC und Balkon
  • Halbpension, bestehend aus 7x Frühstücksbüfett und 7x 3-Gang-Abendessen (Menüwahl) mit Salatbüfett und Käseauswahl oder Themenbüfett
  • Benutzung des Wohlfühlbereiches mit Hallenbad, Fitnessraum und Saunalandschaft
  • Programm wie beschrieben inklusive der erforderlichen Transfers
  • Schneeschuhmiete inkl. Stöcke für 6 Tage
  • Kurtaxe
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
22.01.1729.01.17€ 850Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Thomas Frischmuth
29.01.1705.02.17€ 850Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.  
05.02.1712.02.17€ 850Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Christian von Foris
12.02.1719.02.17€ 850Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Christian von Foris
19.02.1726.02.17€ 850Es sind nur noch wenige Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Irmelin Küthe

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 140

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Wir unternehmen insgesamt fünf Schneeschuhwanderungen, auf denen wir immer wieder grandiose Ausblicke und Panoramen genießen. Ein Reisetag steht zur freien Verfügung, z. B. um einen Wellnesstag in der Saunalandschaft des Hotels zu verbringen.

Wanderbeispiele

Imberger Runde
Einfache Runde auf den Aussichtsberg von Bad Hindelang: Wir starten direkt vom Hotel und machen eine ausgedehnte Runde über Imberg zum Berggasthaus Gletscherspalte (1.320 m), von dem man einen schönen Ausblick auf die umgebende Bergwelt und das Ostracher Tal genießen kann. Nach der Pause fahren wir mit der Bergbahn zurück ins Tal nach Bad Hindelang. (GZ: 4 Std., + 600/- 150 m). Wer möchte, kann mit dem Rodel zur Talstation fahren.

Kleiner Hirschberg
Prominenter Hausberg der Bad Hindelanger: Wir ziehen direkt am Hotel unsere Schneeschuhe an und laufen auf schön geschwungenen Forststraßen ins Hinterland. Nach dem schneereichen Gipfelhang empfängt uns der Kleine Hirschberg mit großer Stille. Ein 44 m tiefer liegender Kreuzgipfel verwöhnt uns mit spektakulären Ausblicken auf das Ostrachtal und Bad Hindelang (GZ: 4-5 Std., +/- 690 m).

Pirschling und Schönkahler
Perfektes Schneeschuhparadies über dem Tannheimer Tal: Über den Berggasthof Zugspitzblick geht es durch weiße Hügellandschaft zu den beiden Gipfeln (1.634 und 1.688 m), die mit grandiosen Ausblicken ins Allgäuer Land unseren Aufstieg belohnen. (GZ: 4 1/2 Std., +/- 690 m).

Reuterwanne
Schöne Aussicht: Von Jungholz steigen wir zum Aussichtsgipfel Reuterwanne (1.542 m) auf und genießen den Blick auf die Ammergauer Berge und über die Zugspitze bis auf die Tannheimer Alpen. Beim Abstieg kehren wir in einem Berggasthof ein. (GZ: 4 1/2 Std., + 500/- 620 m).

Wertacher Hörnle
Beliebter Wanderberg der Allgäuer mit großartigem Panorama: Von Obergschwend geht es zunächst zur Buchelalpe und dann auf sanften Hängen zum Vorgipfel. Mit Blick auf den Hörnlesee laufen wir weiter zum Wertacher Hörnle (1.684 m), mit herrlichen Aussichten ins Allgäuer Voralpenland und zum Gipfel des Grünten (GZ: 4 1/2 Std., +/- 640 m).

Tourencharakter

Sie benötigen eine gute Kondition für Wanderungen von 4-5 Stunden Gehzeit und Höhenunterschieden bis zu 700 m in technisch einfachem, wenig bis mittel steilem Gelände. Vorkenntnisse im Schneeschuhwandern sind hilfreich, aber nicht unbedingt nötig. Auf allen Wanderungen wird die Möglichkeit einer Einkehr geboten. Sollte die Schneesituation wider Erwarten keine Schneeschuhwanderungen zulassen, wird ein Programm mit klassischen Winterwanderungen durchgeführt.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Sonthofen und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: