Kataloge blättern und bestellen

Klein, fein und ganz schön bewegend: erholsame Auszeit im Saarland!

Wandern im Saarland - ©Tourismuszentrale Saarland
  • Deutschland: Aktivurlaub zum Wohlfühlen

  • Saarland: Parkhotel Weiskirchen
  • Unsere Highlights
  • Die Saarschleife
  • Wanderwege mit besonders schöner Wegführung
  • Das Vitalis-Zentrum mit seinem breiten Wellness-Angebot

Reise-Nr: 5693N

Reisedauer: 7 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 16

Reiseinformationen: PDF-Download

7 Tage ab € 780
Beschreibung

Klein, aber fein – so präsentiert sich das Saarland, das kleinste deutsche Bundesland, dem Besucher. Begünstigt durch sein Heilklima und eine abwechslungsreiche, harmonische Mittelgebirgslandschaft hat Weiskirchen gesundheitsbewussten Urlaubern viel zu bieten. Und das Beste daran: Die Anreise ist kurz, die Mühe klein, um in ein paar Tagen die persönlichen „Akkus“ wieder aufzuladen.

Die Saarländer kennt man als freundlich, leger und lebensfroh. Sie schätzen Genuss und gute Küche. Dabei profitieren sie natürlich von der Grenznähe und der gemeinsamen Vergangenheit mit Frankreich. Grün und knorrig zeigen sich die weiten Laubmischwälder, geheimnisvoll die engen Schluchten und Felsentäler, lieblich dagegen naturnahe Bachläufe. Türkenbundlilien verweisen auf eine intakte Natur und die spektakuläre Saarschleife ist wohl Deutschlands bekannteste Flussschleife. Der heilklimatische Kurort Weiskirchen liegt mitten im Naturpark Saar-Hunsrück und gewinnt vor allem aufgrund seines ländlichen Charakters viele Sympathien. Der Kurpark mit dem kleinen See und dem schönen Staudengarten hat einen besonderen Charme. Für Aktive gibt es außer dem großen Vitalis- Zentrum Rad- und Nordic-Walking-Strecken und auch ausgesucht schöne Premiumwanderwege. Schmale Pfade, stille Wälder und grüne Moosteppiche – eine bessere Medizin für Stressgeplagte gibt es kaum!

TippTipp

Der Weiskircher Staudengarten ist Teil des europäischen Projekts „Gärten ohne Grenzen“. Er hat mehr als 350 verschiedene, teils sehr seltene Arten.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5693N
So Wohnen wir

Das Hotel
Das Vier-Sterne-Superior Parkhotel Weiskirchen liegt ruhig am grünen Ortsrand von Weiskirchen direkt am Kurpark. Das Ambiente lädt zum Wohlfühlen ein mit angenehmer Farbgebung sowie moderner und geschmackvoller Einrichtung. Das Hotel hat insgesamt 125 Zimmer, auf 3 Etagen verteilt. Es gibt eine Lobby, zwei Terrassen, das Restaurant „Vier Jahreszeiten“ mit Wintergarten und eine Brasserie. Angegliedert ist die Beauty-Farm „Bel Etage“. Das Hotel ist durch einen Bademantel-Gang mit dem großzügigen Vitalis-Zentrum verbunden, dessen Bäder- und Saunalandschaft wir kostenlos nutzen können. Dort finden sich neben einem 25 m langen Sportbecken mit großer Glasfront ein Massage- und Entspannungsbecken, Liegewiese und eine 1.500 m² große Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Specksteinsauna, Infrarotkabine (48°) und Relaxsauna (60°) mit Sternenhimmel sowie großen Ruhezonen im Innen- und Außenbereich. Im zugehörigen Fitnesscenter „Reha Vitalis“ gibt es gegen Gebühr unterschiedlichste qualifizierte Angebote.

Die Zimmer
Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer und hell und freundlich eingerichtet. Die geräumigen Doppelzimmer „Komfort“ sind ausgestattet mit Schreibtisch, Sat-TV, Telefon, WLAN, Safe und Föhn, teils auch Minibar. Die Einzelzimmer „Standard“ sind etwas kleiner und haben statt eines Doppelbetts ein Einzelbett, ansonsten die gleiche Ausstattung. Zimmer mit Balkon sind auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar.

Kulinarisches
Der Tag startet mit dem vielfältigen Angebot des Vital-Frühstücksbüfetts. Das Abendessen besteht entweder ebenfalls aus einem Büfett oder aus einem 3-Gänge-Wahlmenü, auch mit vegetarischen Optionen. Gluten- und laktosefreie Kost sind möglich.

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer „Komfort“ mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Alle erforderlichen Transfers zu/von den Wanderungen
  • 3 Wanderungen
  • 1 Radtour inkl. Leihrad
  • 2 Nordic-Walking-Einheiten
  • Je 1 Übungseinheit Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Stretch und Relax und Aquafitness
  • Nutzung des Schwimmbades und der Saunen im Vitalis-Zentrum
  • Leihbademantel
  • Museumseintritt
  • Kurtaxe
  • Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
26.03.1701.04.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
07.05.1713.05.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
17.09.1723.09.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
15.10.1721.10.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag Standard: € 90
Zuschlag für Zimmer mit Balkon: € 42
pro Zimmer (EZ oder DZ)

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Verlängerungswochen ²

Termin Preis Einzelzimmer-Zuschlag
11.06. - 18.06.16 € 644 -
06.08. - 13.08.16 € 644 -
27.08. - 03.09.16 € 644 -
24.09. - 01.10.16 € 644 -

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

² Verlängerungswochen

In den Leistungen eingeschlossen sind 7 Übernachtungen mit Halbpension, Nutzung des Schwimmbades/der Saunen und Kurtaxe. Ohne Wikinger-Reiseleitung.

Die Verlängerung ist auch tageweise möglich.

Programm

Eine Mischung aus Bewegung und Entspannung im Heilklima charakterisiert diese Reise. Drei einfache Wanderungen weisen Gehzeiten von 2 1/2 bis 4 Stunden bei Höhenunterschieden von 300 bis 400 m und Entfernungen von 8 bis 14 km auf. Sie sind teilweise auch abzukürzen. Zwei Nordic-Walking-Einheiten starten direkt am Hotel und führen durch den Nordic Fitness Park von Weiskirchen mit nur geringen Höhenunterschieden. Dabei ist die erste Einheit eine Einführung und Auffrischung mit einem kurzen Rundkurs. Die zweite hat eine Dauer von ca. 1 1/2 Stunden. Die Radtour erstreckt sich je nach Variante über 17 bis 25 km in leicht hügeligem Gelände. Ergänzt wird das Bewegungsprogramm durch je eine Einheit Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Stretch & Relax und Aquafitness – sowie das breite Entspannungsangebot im Saunabereich des Vitalis-Bäderzentrums.

Bewegen & Entdecken
Die erste Wanderung führt uns über den abenteuerlichen Schluchtenpfad beim Naturparkdorf Losheim-Rissenthal – ein echtes Highlight für naturverbundene Wanderer. Auf verschlungenen Pfaden werden mehrere „Grät“-Schluchten, wunderschöne Hohlwege und märchenhafte Lianenwälder durchwandert. Auch an weiten Aussichten mangelt es nicht. Der Zwei-Täler-Weg verbindet das idyllische Holzbachtal in Weiskirchen mit dem abwechslungsreichen Hölzbachtal in Waldhölzbach. Beide Täler werden von lebhaften Bachläufen geprägt und weisen beachtliche Felsformationen auf, die dem Weg einen einzigartigen Charakter verleihen. Die Verbindung zwischen den beiden Bachtälern führt über einen attraktiven Höhenrücken, vorbei am Wildpark von Weiskirchen. Natürlich gibt es auch bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten. Einmal schwingen wir uns in den Radsattel und fahren durch das Naturschutzgebiet Ruwerbachtal nach Weierweiler. Evtl. machen wir noch einen Abstecher zum Schloss Münchweiler, bevor wir zum romantischen kleinen Nosweiler-See bergab rollen. An Streuobstwiesen entlang radelnd genießen wir ein herrliches Panorama. Schließlich fahren wir mit dem Bus zum Infozentrum am Cloef-Atrium und starten dort unsere Wanderung auf einem Teilstück des Saar-Hunsrück-Steigs. Sensationelle Ausblicke von der Cloef auf die Saarschleife erwarten uns schon zu Beginn. Wir steigen durch das wildromantische Steinbachtal zur Saar hinunter und wandern weiter zur Keramikstadt Mettlach, Hier kann man je nach Vorliebe das Museum von Villeroy & Boch in der ehemaligen Benediktinerabtei besuchen oder die Zeit für „Powershopping“ in den Outlets nutzen.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise
  • Die Kurse Aquafitness, Stretch und Relax und Progressive Muskelentspannung werden von professionellen, zertifizierten Trainern des „Reha Vitalis“ durchgeführt.

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Merzig (Saar) und zurück
  • 2. Klasse 100 €
  • 1. Klasse 160 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: