Kataloge blättern und bestellen

Ammergauer Alpen: Energie für Körper und Geist

UNESCO-Weltkulturerbe Wieskirche - © world travel images / Fotolia.com
  • Deutschland/Bayern: Aktivurlaub zum Wohlfühlen

  • Unsere Highlights
  • Meditationsweg Ammergauer Alpen
  • UNESCO-Weltkulturerbe Wieskirche & Schloss Linderhof
  • Hotel in ruhiger, idyllischer Lage
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5682N

Reisedauer: 7 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 16

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

7 Tage ab € 899
2018:
Beschreibung

Mit 300 Quadratkilometern sind die Ammergauer Alpen das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet und damit auch das Herzstück der Bayerischen Alpen. Hier begeistern uns die wildromantische Bergwelt und vor allem die Ruhe. Der sogenannte „Pfaffenwinkel“ präsentiert sich dabei als idyllischer Landstrich, um auszuspannen und in die Natur einzutauchen. Auf Schritt und Tritt bewundern wir Natur und Kultur, die hier besonders nah beieinanderliegen.

Die sanfte, hügelige Landschaft der Ammergauer Alpen ist die ideale Umgebung, um vom Alltag abzuschalten, neue Energie zu tanken und sich selbst wieder zu entdecken. Seit Tausenden Jahren haben hier die Moore Erdkraft, heilende Wirkstoffe und Sonnenlicht gespeichert. Auf unseren vier Etappen des „Meditationsweges Ammergauer Alpen“ soll uns diese Kraft der Natur wieder bewusst werden. Von der Wieskirche durch stille Wald- und Flusslandschaften bis hin zum Schloss Linderhof ist dabei immer Zeit, die Sehenswürdigkeiten und die Ruhe zu genießen.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 01.07.18: Grüß Gott!
Individuelle Anreise nach Bad Kohlgrub. Um 18 Uhr empfängt uns unsere Reiseleitung, um uns das Wochenprogramm vorzustellen. Anschließend essen wir gemeinsam zu Abend.

2. Tag, 02.07.18: Wieskirche – Kloster Rottenbuch
Für die Frühaufsteher unter uns, beginnt der Tag mit dem "Aktiven Erwachen". Ein kurzer Transfer bringt uns am Vormittag zur prächtig ausgestatteten barocken Wieskirche. Nach einer Besichtigung starten wir auf unserem Weg, der beschaulich durch Wiesen und Wälder führt. Im „Schwarzenbacher Moos“ erleben wir die Schönheit einer Moorlandschaft. Ein Stück weit gehen wir auf dem „Pfaffenwinkler Milchweg“ und erreichen dann die Ortschaft Rottenbuch mit seinem berühmten ehemaligen Kloster, dem Augustiner Chorherrenstift (GZ: 3 Std., + 150 m, - 250 m). Unterwegs ist Zeit für eine gemütliche Einkehr. Wie wäre es am Nachmittag mit einem "Magic Moment"? Unser Hotel bietet vielfältige Wellnessprogramme an.

3. Tag, 03.07.18: Kloster Rottenbuch – Soier See
Erstmal in Ruhe frühstücken. Nach dem Frühstück kurzer Transfer. Der Weg beginnt direkt hinter der Klosteranlage und führt durch dichten Wald bis zur Ammer. Wir folgen dem naturbelassene Flüsschen ein Stück weit, bis es im schattigen Wald hinauf nach Schönberg geht. Hier oben erwartet uns ein herrlicher Ausblick auf die umliegenden Berge. Weiter geht es hinab über Weiden und durch kleine Wälder in Richtung der Hochmoorlandschaft und Erholungsoase „Soier See“ (GZ: 3 Std., + 280 m, - 250 m). Das Moorwasser des Soier See ist sanft zum Körper, sagt man. Der kleine Naturbadesee in Bad Bayersoien wird schnell warm und bietet die Gelegenheit ein kurzes Bad zu nehmen. Ausserdem ist er ideal, um kurz mal vom Alltag abzuschalten. Der Nachmittag ist programmfrei. Zeit um ein Buch zu lesen oder einen Bummel in Bad Kohlgrub zu unternehmen.

4. Tag, 04.07.18: Schloss Linderhof
Wer mag, kann morgens nochmal "Aktiv erwachen". Nach einem reichhaltigen Frühstück brechen wir per Bus zur Ettaler Mühle auf. Wir wandern entlang des Mühlbachs in der einzigartigen Umgebung des Naturschutzgebiets „Ettaler Weidmoos“. Bei der kleinen Ammerquelle halten wir einen Moment inne und staunen über die sprudelnden Quelltöpfe. Spüren Sie die Energie dieses Ortes? Weiter führt der Weg durch den „Dickenwald“ des Graswangtals, der im Schlosspark des berühmten Linderhofs mündet (GZ: 2 1/2 Std., + 190 m, - 240 m). Im Park selbst wandern wir auf den Pfaden von Ludwig II. und besichtigen das berühmte Schloss des „Märchenkönigs“. Nach unserer Rückkehr im Hotel kann der Nachmittag für eigene Unternehmungen genutzt werden.

5. Tag, 05.07.18: Entspannungstag
Gestalten Sie diesen Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Vielleicht ein Ausflug zum Schloss Neuschwanstein oder nach Oberammergau? Am späten Nachmittag treffen wir uns zu unserer ersten Yogaeinheit. Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch unsere Trainerin lassen wir uns ein auf die Yoga-Praxis.

6. Tag, 06.07.18: Unterhalb des "Hörnles"
Direkt vom Hotel aus wandern wir unterhalb des Hausberges Hörnle auf dem „Wiesmahtweg“ sanft in Richtung „Kappelkirche“. Die idyllisch gelegene Wallfahrtskirche Heilig Blut, die im Volksmund liebevoll als "die Kappel" bezeichnet wird, zählt wohl zu einer der ältesten Kirchen im Ammertal. Die abwechslungsreiche Landschaft trifft uns mitten ins Herz. Immer wieder durchqueren wir kleine Waldstücke, um dann wieder in die Weite der heimischen Berglandschaft einzutauchen. Unser Weg führt in die kleine Ortschaft Unterammergau (GZ: 2 1/2 Std., + 190 m, - 240 m) . Von hier fahren wir mit der Bahn zurück nach Bad Kohlgrub. Alternativ ist von hier ein Abstecher ins nahe gelegene Oberammergau möglich. Nachmittags steht unsere zweite Übungseinheit Yoga an. Beim letzten gemeinsamen Abendessen lassen wir unsere entspannte Woche Revue passieren.

7. Tag, 07.07.18: "Kemmts guat hoam!"
Heute heißt es Abschied nehmen oder möchten Sie noch ein paar tage verlängern?


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5682N
So Wohnen wir

Das Hotel
Das Vier-Sterne-Hotel Schillingshof liegt inmitten der Ammergauer Alpen. Die Lage leicht oberhalb des Kurortes Bad Kohlgrub bietet traumhafte Ausblicke auf „Bayerns schönste Alpen“. Bei Fernsicht können wir sogar bis hin zum Ammersee im Alpenvorland schauen. Das Nichtraucherhotel verfügt über ein großzügiges Panorama-Hallenbad und eine Kräuter- und Farblichtsauna. In der parkähnlichen Gartenanlage (10.000 m²) sind Freisitze und Ruheplätze zur Entspannung eingerichtet. Die Beautyfarm, eine Medical-Wellness-Abteilung und ein großer Fitnessraum sowie ein Radverleih (auch E-Bikes) runden das Hotelangebot ab.

Die Zimmer
Die Zimmer sind geschmackvoll im alpenländischen Stil eingerichtet. Wir sind in den Zimmern mit Blick auf den Hausberg „Hörnle“ untergebracht. So fühlen wir uns von der ersten Sekunde an mitten in den Bergen. Alle Zimmer verfügen über Telefon, Sat-TV, Safe, Föhn und Balkon bzw. Terrasse. Im gesamten Haus steht WLAN zur Verfügung.

Kulinarisches
Die Hotelküche bietet traditionelle bayerische sowie internationale Gerichte an. Das Motto der Küche lautet dabei: zünftig, lecker und gemütlich. Natürlich werden hierbei auch Produkte aus der Region verarbeitet und Vegetarier ebenso vielfältig verpflegt.

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers zu/von den Wanderungen
  • 4 Gesundheitswanderungen
  • 2-mal "Aktives Erwachen"
  • 2 Übungseinheiten Yoga à 60 Minuten oder gleichwertiges Entspannungsangebot
  • Eintritt und Führung Schloss Linderhof
  • Immer für Sie da: qualifizierter Wikinger-Gesundheitswanderführer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
01.07.1807.07.18€ 899Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.  
16.09.1822.09.18€ 899Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Tobias Riegel
07.10.1813.10.18€ 899Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Diana Adler

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 144

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Verlängerung ²

TerminPreisEinzelzimmer-Zuschlag
15.06.18 - 31.10.18€ 62€ 24

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

² Verlängerung

Eingeschlossene Leistungen: Übernachtung mit Frühstück. Hinweis: Ohne Wikinger-Reiseleitung

Programm

Aktives Erwachen:
Starten Sie mit voller Kraft in den Tag! Die Frühaufsteher unter uns bringen sich an zwei Tagen bereits vor dem Frühstück in Schwung. Stretching, Gymnastik oder Qi-Gong-Übungen stehen dabei auf unserem Programm.

Gesundheitswanderungen:
Wir wandern die Woche auf dem 87 km langen Fernwanderweg, der sich vom UNESCO-Weltkulturerbe der Wieskirche durchs Ammertal zieht bis Schloss Linderhof im Graswangtal. Mehrere Etappen verbinden insgesamt 15 kulturelle Sehenswürdigkeiten und Kraftorte in der Natur. Der Weg ist Anreiz zum Meditieren, Innehalten, Kraftschöpfen und Ausruhen. Die ausgewählten vier Etappen eignen sich gut für Einsteiger mit normaler Kondition. Die Wanderungen haben eine Gehzeit von 3 bis 4 Stunden und werden durch Gymnastikübungen aufgelockert. An einigen Stellen sind auch geländebedingt kürzere Anstiege zu meistern, die wir jedoch gemütlich angehen.

Yoga:
Yoga ist eine Wissenschaft vom Leben, die vor Tausenden von Jahren ihren Ursprung in Indien hatte. Ein Weg, der Körper, Seele und Geist miteinander in Einklang bringt. Bei zwei Übungseinheiten schnuppern wir in diese Körperlehre rein. Durch die Konzentration und Harmonisierung der Bewegung und Atmung werden körperliche und geistige Spannungen gelöst und die Lebensenergie kommt wieder in Fluss.

Aktivitäten à la carte:
Unser Hotel bietet "Wellness Minis" an. Dies sind ausgewählte Wellness-Behandlungen, mal für eine Stunde oder gleich für den ganzen Tag. Kombinieren Sie nach Lust und Laune und lassen Sie sich verwöhnen.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Bad Kohlgrub und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: