Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Amrum – Insel der Freiheit

Winterstimmung auf Amrum
  • Deutschland: Geführte Standortwanderreise

  • Wandern zwischen Dünen und Dörfern
  • Die Insel mit dem friesisch-herbem Charme
  • 8 Tage vor Ort

Reise-Nr: 5666

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 24

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 795
Beschreibung

Die Insel Amrum ist ein absolutes Juwel, vielfältig in ihrer Landschaft und mit friesisch-herbem Charme. Der Kniepsand auf der Westseite des Eilands gilt als einer der größten Strände Europas, die dahinterliegende Dünenlandschaft dient als Brutstätte für Möwen und Enten und weiterhin findet man auch ausgedehnte Wald- und Heidegebiete. Die kleinen Inseldörfer laden zum Entdecken ein: reetgedeckte Häuser mit kleinen Fenstern und die alte Seefahrerkirche in Nebel mit Grabsteinen, die Seefahrergeschichten erzählen.

TippTipp

Am Silvesterabend besteht die Möglichkeit fakultativ nach dem Abendessen ein Konzert in der Kirche von Nebel zu besuchen.

Gut zu wissenGut zu wissen

Mit hoher Wahrscheinlichkeit sehen wir auf dieser Reise Kegelrobben. Die Kegelrobbe ist neben dem Seehund die am meisten verbreitete Robbenart an deutschen Küsten.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Amrum – wirklich eine besondere Insel mit tollem Kniepsand und ganz eigenen Leuten im hohen Norden von Deutschland.
Jörg E., Ingolstadt

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
So Wohnen wir

Das familiengeführte Hotel Anka liegt ca. 1,5 km vom Strand entfernt im Seebad Norddorf. Die gemütlich eingerichteten Zimmer (teilweise mit Dachschräge) sind alle mit TV, Radiowecker und Föhn ausgestattet. Einige Zimmer befinden sich im Nachbarhaus. Das Hotel verfügt über Sauna, Dampfbad und Fitnessraum sowie Solarium (gegen Gebühr).Im Frühstücksraum wird auch das Abendessen eingenommen.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 7 x Frühstücksbüfett, 5 x Abendessen (Suppe und Hauptspeise), am Silvesterabend essen wir im Restaurant „Zum Fischbäcker“
  • Eintritt Amrumer Leuchtturm
  • Eintritt Friesenmuseum
  • Fähre von Amrum nach Föhr (Hin- und Rückfahrt)
  • Transfers auf Amrum mit ÖPNV
  • Immer für Sie da: der Wikinger-Reiseleiter Wolfgang Schwartz

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.12.1603.01.17€ 795Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Wolfgang Schwartz

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 110

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Eine Wanderung führt uns um die Nordspitze der Insel, die Odde. Wir wandern durch die großartige Dünenlandschaft zur Vogelkoje und zum Quermarkenfeuer und besuchen das idyllische Dorf Nebel. Eine ausgiebige Strandwanderung und die Besichtigung des Amrumer Leuchtturms dürfen natürlich nicht fehlen. An einem Tag verlassen wir Amrum und besuchen die Nachbarinsel Föhr. Hier erfahren wir im Friesenmuseum einiges über Land und Leute. Außerdem steht hier ein etwa 2-stündiger Rundgang durch Wyk, das Inselinnere sowie zurück entlang der Strandpromenade, auf dem Programm. Ein Tag ist zur freien Verfügung. Hier ist Zeit für eine Strandwanderung, eine Radtour oder um den berühmten friesischen Tee zu genießen.

Wanderbeispiele

Um die Amrumer Nordspitze ca. 2,5 - 3 Std.
Heute umrunden wir die Amrumer Odde, eine der Kernzonen des Nationalparks Schleswig Holsteinisches Wattenmeer. Zunächst geht es auf der Wattseite, die Nachbarinsel Föhr ist dabei immer im Blick, zumeist windgeschützt bis zu dem Punkt, wo Wattenmeer und Nordsee aufeinander treffen. Sobald wir die Odde umrundet haben, geht es entlang der Nordseebrandung Richtung Südwesten bis zum Norddorfer Badestrand. Von hier geht es fakultativ direkt nach Norddorf oder noch ein kleines Stück entlang der Dünen.

Dünen und Meer ca. 3,5 - 4 Std.
Wir starten nach dem Frühstück und durchqueren zunächst die einzigartige Dünenlandschaft Amrums, vorbei an der Norddorfer Vogelkoje und dem Leuchtturm, Wahrzeichen von Amrum. Wer nicht die gesamte Strecke am Strand mitlaufen möchte, kann durch verschiedene Abkürzungen und mit dem Linienbus zurück nach Norddorf fahren. Ziel der heutigen Wanderung ist der jüngste Ort Amrums, der heutige Hafenort Wittdün. Von hier geht´s zurück mit dem Bus oder fakultativ zu Fuß entlang der Ostküste.

Durch Wald zum Reet ca. 3 - 4,5 Std.
Dass Amrum die waldreichste deutsche Nordseeinsel ist, werden wir im Laufe der heutigen Tour "erwandern". Mittags erreichen wir das Friesendorf Nebel mit seiner mittelalterlichen Kirche und den "sprechenden Grabsteinen" sowie gemütlichen Cafes und Restaurants. Zurück geht es per Linienbus oder zu Fuß entlang der Ostküste.

Ausflug nach Föhr
Tagesauflug nach Föhr. Kleine Rundwanderung durch den Kurort Wyk, Wald, Weide und über Strandpromenade. Nach etwas Freizeit in Wyk besuchen wir gemeinsam das Friesenmuseum, ehe es zurück nach Amrum geht.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Niebüll und zurück
  • 2. Klasse 100 €
  • 1. Klasse 160 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: