Kataloge blättern und bestellen

Jahreswechsel in der Rhön

Winterwandern - © ARochau / Fotolia.com
  • Deutschland/Thüringen: Wanderreise (geführt)

  • Neues Wellnesshotel in historischen Mauern
  • Exzellente Küche am Abend
  • Zwei Premiumwege & Grenzwanderung auf dem „grünen Band“
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 56623

Reisedauer: 5 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 24

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

5 Tage ab € 760
2018:
Beschreibung

Erleben Sie mit uns einen wahrhaft „ausgezeichneten“ Jahreswechsel in der Thüringer Rhön. Schon Kaiser Wilhelm I. und Ernest Hemingway genossen die liebliche Landschaft rund um Dermbach. Sanfte Hügel, erloschene Vulkane und reizvolle Täler zeichnen diese Landschaft aus. Unverfälschte Natur im UNESCO-Biosphärenreservat erwartet uns genauso wie eine eindrucksvolle Begegnung mit Deutschlands jüngster Zeitgeschichte.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 29.12.18: Anreise nach Dermbach

2. Tag, 30.12.18: Der Point-Alpha-Weg
Der Point-Alpha-Weg wurde 2017 als einer der schönsten Rundwanderwege Deutschlands ausgezeichnet. Auf dem alten innerdeutschen Grenzstreifen bewegen wir uns durch meist unberührte Natur. Das Museum und die Gedenkstätte „Point Alpha“ bringen uns die Geschichte der deutschen Teilung eindrucksvoll nahe. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für die schöne Altstadt von Geisa (GZ: 3 1/2 Std., +/- 200 m).

3. Tag, 31.12.18: Unterwegs in Dermbach
Das traditionsreiche Dermbach kann von einer bewegten Geschichte erzählen. Vormittags erkunden wir das historische Zentrum. Viele im Barockstil erbaute Sehenswürdigkeiten wie das Schloss und das ehemalige Kloster beeindrucken uns. Auf der anschließenden Wanderung rund um Dermbach sind schöne Ausblicke garantiert (GZ: 2 Std., +/- 120 m). Am Abend feiern wir ausgiebig im Hotel den Jahreswechsel.

4. Tag, 01.01.19: Auf dem „Hochrhöner“ durch das Feldatal
Erneut sind wir auf einem Premiumweg unterwegs – dem Hochrhöner. Unsere heutige Wanderung führt uns auf den Gläserberg (670 m). Unser Blick schweift ins liebliche Feldatal, ein Tal, das an seiner vielfältigen Landschaft kaum zu übertreffen ist (GZ: 3 1/2 Std., +/-320 m).

5. Tag, 02.01.19: Auf Wiedersehen in der Rhön!
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen – vom "Land der offenen Fernen".


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
So Wohnen wir

Hotel: Unser Vier-Sterne-Hotel „Saxenhof“ liegt mitten in Dermbach. Als „Sächsischer Hof“ besteht der romantische Fachwerkbau bereits seit 1623. In 2018 umgebaut und renoviert, ist es eine gelungene Mischung aus traditionellem Ambiente und modernem Komfort. Der Wellnessbereich mit Saunen und Dampfbad ist eine Oase der Entspannung. Björn Leist, der ausgezeichnete Koch, verwöhnt uns mit kulinarischen Leckerbissen. Alle Zimmer sind liebevoll und individuell eingerichtet. Zur Ausstattung gehören eine Minibar und teilweise Balkon.

Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (abends als 4-Gänge-Menü)
  • Silvesterveranstaltung im Hotel inkl. Büfett und Musik
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Eintrittsgebühr Gedenkstätte und Grenzmuseum "Point Alpha"
  • Transfers vor Ort
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
29.12.1802.01.19€ 760Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Stefan Heyder

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 100

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Bad Salzungen und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Bitte beachten Sie, dass unser Wikinger Bahnspezial nicht im Bus gültig ist (z.B. ab Bad Hersfeld).

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: