Kataloge blättern und bestellen

Wandern & Yoga in der Oberpfalz

Außenansicht Kloster St. Josef
  • Deutschland/Bayern: Wanderreise (geführt)

  • Klosterleben hautnah
  • Ursprüngliche Landschaft zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Zeit für stille Momente
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5635

Reisedauer: 5 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

5 Tage ab € 390
2019:
Beschreibung

Sanfte Höhen, romantische Täler, geheimnisvolle Wälder und malerische Orte prägen die Region Oberpfalz. Entdecken wir Neumarkt und was uns diese über 850 Jahre alte Stadt, am Fuße des Oberpfälzer Jura, alles zu bieten hat! Am Stadtrand das Kloster St. Josef. Ein Ort der Ruhe und inneren Einkehr. Sterne beobachten, im Klostergarten lesen, ein kühles Bio-Bier trinken oder beim Yoga entspannen. Entschleunigen fällt uns hier leicht.

INSIDER KATHRIN STEPANCICH:
„Wandern in der Oberpfalz ist für mich Genuß pur: stille dunkle Wälder, weite helle Hochflächen, dazwischen etwas Kultur und immer eine gute Einkehrmöglichkeit zur rechten Zeit. Das Kloster ist der perfekte Ausgangspunkt für unsere Wanderungen und ein passendes Ambiente für entspanntes Yoga. Und an lauen Abenden schmeckt ein Bier im Klostergarten unter Baumriesen besonders gut."

Besonderer Blickwinkel

Das Kloster Sankt Josef ist eine Niederlassung der Niederbronner Schwestern und entstand 1920 im ehemaligen Kurhaus Wildbad in Neumarkt. Heute leben und wohnen etwa 150 Schwestern in dem Kloster, viele von ihnen verbringen hier ihren Ruhestand. Die idyllische, ländliche Lage des Klosters eignet sich als „Ort der Stille“ hervorragend um sich vom Alltag zu erholen.
Passend dazu und zu unserer Nachhaltigkeits- Philosophie wurde das Kloster von der Viabono GmbH für umwelt- und klimafreundlichen Tourismus zertifiziert. Diese zeichnen Hotels aus, welche sich, im Wesentlichen in den Bereichen Wasser, Abfall, Energie & Klima und Lebensmittel nachhaltig einsetzen. Die sich auf dem Grundstück befindliche Mineralwasserquelle, deren hoher Kalzium- und Magnesiumgehalt sehr gesund ist, ist nur ein Beispiel für dieses ursprüngliche, reine Fleckchen Land.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 29.05.19: Herzlich willkommen im Kloster St. Josef
Individuelle Anreise nach Neumarkt in der Oberpfalz.

2. Tag, 30.05.19: 4-Elemente-Weg
Heute wird es besonders nachhaltig. Wir wandern vom Aussichtspunkt Mariahilf auf dem 4-Elemente-Nachhaltigkeitsweg. Wir schärfen auf angenehme und natürlich Weise unseren Blick. Zu Fuß, in der Natur, im Wald. Wie würzig duftet der Kräuterteppich auf dem Hutanger. Schon bald erreichen wir den Krähentisch, eine bizarr geformte Felsformation mit wunderbarem Blick über Neumarkt. Nur wenige Meter weiter befindet sich die Ruine Wolfstein, eine imposante Trutzburg der Pfalzgrafen und weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt. Nun wird es langsam Zeit für eine Rast. Ob Sonnenterrasse oder Wintergarten, der Gasthof Schönblick ist ein Genuss für alle Sinne. Gestärkt und voller neuer Eindrücke machen wir uns auf den Rückweg (GZ: 3 Std., +/- 150 m). Am Nachmittag begegnen wir "der Kobra" und "dem Hund" bei unserer ersten Yogaeinheit. Wie herrlich entspannt, genießen wir danach das Abendessen und die anschließende Klosterführung mit einer Schwester.

3. Tag, 31.05.19: Kanal und Heide
Sind Sie Frühaufsteher? Dann beginnen Sie den Tag bei schönem Wetter mit dem Sonnengruß im Klosterhof. Herrlich diese Ruhe! Wenn Sie lieber etwas länger schlafen möchten ... der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nach der Mittagspause machen wir uns auf zu unserer Wanderung. Unser Weg führt uns beschaulich entlang des "Alten Ludwigskanals". Wasserrosen und verschiedene interessante Wasserpflanzen haben hier ihre Heimat gefunden. Sanddünen im Wald, Heidelandschaft – wir erfreuen uns an der vielfältigen Landschaft. Dann heißt es nochmal die Beine in die Hand nehmen: Wir steigen über den Alten Weinberg zur Mariahilf-Kirche auf (GZ: 4 Std., +/- 150 m). Hier oben lassen wir uns die leckere Oberpfälzer Küche schmecken. Danach warten Monde und Sterne in der benachbarten Sternwarte auf uns!

4. Tag, 01.06.19: Stilles Lengenbachtal
Die Mariahilf-Schlaufe des Jurasteigs besticht durch viele unterschiedliche Landschaftsbilder und – besonders im südlichen Bereich – durch wohltuende Ruhe. Durch dunklen Fichtenwald geht es hinab ins „Heiligenholz“. Die Waldesstille ist fast körperlich spürbar, kaum ein Laut dringt hier empor. Ein leicht abfallender Waldweg führt uns schließlich zur Ortschaft Arzthofen. Hier stoßen wir auf den Jurasteig und folgen ihm Richtung Lengenbach-Kirche. Die kleine Wallfahrtskirche wurde im 17. Jh. von einem Dorfhirten begründet, als Dank für die Genesung seines kranken Sohnes. Die Kraft des Ortes ist auch heute noch zu spüren. Nach einer Picknickpause wandern wir über einen bequemen Weg zurück nach Höhenberg (GZ: 4 Std., +/- 250 m). Hier bietet sich eine kleine Rast an, bevor wir zum Kloster absteigen. Den Nachmittag beschließen wir mit unserer letzten Yoga-Einheit.

5. Tag, 02.06.19: Abschied vom Kloster
Wir haben die Zeit hier genossen und begeben uns energiegeladen auf die Heimreise.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5635
So Wohnen wir

Hotel: Das Kloster St. Josef lockt mit seiner reizvollen Umgebung: Eine parkähnliche Gartenanlage mit ehrwürdigen alten Bäumen lädt mit seinen zahlreichen Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Das Kloster bietet zudem ingesamt 85 Zimmer, einen kleinen Fitnessraum, einen Speisesaal und mehrere helle Seminarräume.
Zimmer: Klosterleben mit Komfort – die 39 Zimmer der Kategorie "Comfort" sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über Schreibtisch, Föhn, WLAN und Flatscreen-TV. Wir wohnen in einem Nebengebäude, ca. 200 m vom Haupthaus entfernt.
Verpflegung: Morgens reichhaltiges Frühstücksbüfett. Abends Brotzeit und Salat (jeweils in Büfettform). Einmal Lunchpaket für Mittagspicknick, anstatt Abendessen. Es gibt eine hauseigene Mineralwasserquelle, deren Wasser durch einen hohen Kalzium- und Magnesiumgehalt besonders gesund ist – perfekt für unsere Reise.
Lage: Das Kloster liegt in fußläufiger Entfernung zur hübschen Altstadt, am Ortsrand von Neumarkt. Über einen wunderschönen Kreuzweg ist es mit der bekannten Wallfahrtskirche Mariahilf verbunden, welche Ausgangspunkt für all unsere Wanderungen ist.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abendessen an Tag 3 in auswärtigem Restaurant)
  • Transfers von/zu den Wanderungen (öffentliche Verkehrsmittel)
  • Programm lt. Ausschreibung
  • 2 Yoga-Einheiten à 60 Minuten
  • Besuch Sternwarte
  • Immer für Sie da: die Wikinger-Reiseleiterin Kathrin Stepancich

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
29.05.1902.06.19€ 390Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Kathrin Stepancich
03.07.1907.07.19€ 390Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Kathrin Stepancich
25.09.1929.09.19€ 390Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Kathrin Stepancich
02.10.1906.10.19€ 390Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Kathrin Stepancich

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 60

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Neumarkt (Oberpf.) und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: