Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Passionen und Panoramen: Wanderwoche in Oberammergau

In den Ammergauer Alpen - ©Ammergauer Alpen GmbH
  • Deutschland: Geführte Standortwanderreise

  • 2 Panoramatouren zwischen Feldern & Wäldern im Alpenvorland
  • Schloss Linderhof und Jagdhaus Pürschling

Reise-Nr: 5632

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 595
Beschreibung

Bunt bemalte Häuser, Reihe an Reihe, darüber wellen sich die saftgrünen Berge der Ammergauer Alpen. Willkommen in Oberammergau, einem der schönsten Orte der deutschen Alpen! Um die Ammergauer Berglandschaften in vollen Zügen zu genießen, steigen wir zum Pürschlinghaus und zum Aussichtsberg Hörnle hinauf. Drei weitere Wanderungen führen uns in das malerische Voralpenland mit grünen Almen, kleinen Dörfern und der blauen Schleife der Ammer. Genüssliche Wanderungen, schöne Bergpanoramen und ein Alpendorf wie aus dem Bilderbuch – eine herrliche Wanderwoche am Fuße der Ammergauer Alpen erwartet uns.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Ein wunderbares Fleckchen Deutschland mit traumhafter und abwechslungsreicher Natur und auch die kulturellen Aspekte kommen nicht zu kurz.
Kirsten K., Hamburg

Klare Empfehlung: gute geplante Touren, engagierte Reiseleitung, angenehme Unterbringung und gute Verpflegung sowie nette Teilnehmer.
Michael A., Wolfsburg

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5632
So Wohnen wir

Hotel: Unser familiengeführtes Parkhotel Sonnenhof ist ein Haus der gehobenen Mittelklasse (3* Superior). Das Hotel ist im alpenländischen Stil gebaut und verfügt über 50 Zimmer, ein Restaurant und eine Bar. Im Wohlfühlbereich erwartet uns ein Hallenbad, eine Bio-Landhaussauna, ein Felsgrotten-Dampfbad und ein Fitnessraum. Außerdem werden Massagen und Beautybehandlungen gegen Gebühr angeboten.
Zimmer: Die hell eingerichteten und komfortablen Zimmer sind mit Sat-TV, Telefon, WLAN, Föhn und Balkon ausgestattet.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und 5-Gänge-Abendmenü oder Büfett.
Lage: Das malerisch an der Ammer gelegene Oberammergau ist für die Passionsspiele und die mit Lüftlmalereien verzierten Häuser bekannt. Das Parkhotel Sonnenhof liegt ruhig am Ortsrand, ca. 5 Gehminuten von der Dorfmitte und ca. 150 m von der Ammer entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Benutzung des Wohlfühlbereiches im Hotel
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
20.05.1727.05.17€ 595Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Joachim Steiger
17.06.1724.06.17€ 650Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Monika Schmidmeier
08.07.1715.07.17€ 650Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Monika Schmidmeier
05.08.1712.08.17€ 650Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
26.08.1702.09.17€ 650Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Elke Böhm

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer€ 130
Doppelzimmer zur Alleinnutzung€ 210

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Die fünf Wanderungen sind auf die Berge um Oberammergau und auf das Voralpenland aufgeteilt. Zwei Wanderungen führen uns durch die Felder und Wälder am Rande der Ammergauer Alpen. Wir durchstreifen überwiegend flaches Gelände mit Ausblicken auf die Alpengipfel. Eine weitere Wanderung folgt den Hängen des Ammertals und ist ebenfalls größtenteils ebenerdig. Die übrigen beiden Wanderungen bringen uns in die Bergwelt von Oberammergau, eine von ihnen ist etwas anspruchsvoller (2 Stiefel).

Wanderbeispiele

Auf den Spuren des Königs
Von Unterammergau aus steigen wir über die herrliche Schleifmühlenklamm und den Maximilansweg auf den 1.566 m hohen Pürschling und genießen den Ausblick auf die umliegenden Gipfel bis hin zur Zugspitze, die bereits die Könige Maximilian und seinen Sohn Ludwig dazu veranlasste, hier ihre Jagdhäuser zu erbauen. Nach einer Rast steigen wir über den Königsweg, an den Hängen des Kofel entlang, ab nach Oberammergau (GZ: 6 1/2 Std., + 730 m, - 690 m, 2 Stiefel).

Gipfelglück – Hörnle
Von Bad Kohlgrub starten wir mit der Sessellift zur Hörnle-Hütte. Von dort beginnen wir unsere Kammwanderung zu den Hörnle-Gipfeln (1.547 m). Nachdem wir das wunderbare Alpenpanorama genossen haben, machen wir uns wieder an den Abstieg nach Oberammergau (GZ: 4 1/2 Std., + 200 m, - 700 m).

Über dem Hochtal der Ammer
Wir wandern auf dem Ammergauer Wiesmahdweg, auf der Sonnenseite des Ammertals. Über Wiesen und Weiden geht es vorbei an Unterammergau nach Bad Kohlgrub. Herrliche Ausblicke über das Ammertal sind garantiert (GZ: 4 1/2 Std., + 150 m, - 300 m).

Bad Bayersoien und Soier See
Von Saulgrub (885 m) aus wandern wir über Felder und durch Wälder nach Bad Bayersoien und weiter zum Soier See. Auf einem Höhenweg geht es dann zunächst zur Fatimakapelle, einem beliebten Aussichtspunkt, und von dort zurück nach Saulgrub (GZ: 4 Std., +/- 200 m).


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Oberammergau und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: