Kataloge blättern und bestellen

Berchtesgadener Land: Wanderurlaub zwischen Watzmann und Königssee

Watzmann-Lockstein - ©Touristinfomation am Königssee
  • Deutschland/Bayern: Wanderreise (geführt)

  • Panorama-Touren zu Grünstein, Kneifelspitze und Jenner
  • Nationalpark Berchtesgaden: „Schatzkammer der deutschen Alpen“
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5629

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 798
2019:
Beschreibung

Schön sind die Berge überall. Doch am Königssee sind sie … irgendwie mehr als das: Liegt das nur am See allein, der sich einschiebt wie ein Fjord, tief zwischen die Berge? Oder eher an der Watzmann-Ostwand, die tief ins Tal stürzt, sagenhafte 1.800 m? Ohne Zweifel: Es ist beides – der See und auch die Wand, die die Berchtesgadener Landschaft zu einem der schönsten Winkel der deutschen Alpen erheben. Aber dann gibt es noch die hübschen Städtchen drumherum und die Almen, wo es sich wunderbar einkehren lässt … Auf fünf Wanderungen haben wir die Gelegenheit, das Berchtesgadener Land von seiner herrlichsten Seite kennenzulernen.

Besonderer Blickwinkel

Bei der Auswahl unserer Partner achten wir besonders auf Nachhaltigkeit. Das Stoll´s Hotel Alpina in Schönau am Königssee heizt seit 2010 der Natur zuliebe CO2 neutral mit dem Partner Bioenergie Berchtesgadener Land GmbH zum Erhalt der Region des Berchtesgadener Landes. Das Biomasseheizkraftwerk erzeugt wohlige Wärme aus heimischer, erneuerbarer und umweltfreundlicher Energie. Es werden ausschließlich nachwachsende Rohstoffe aus der Region verwendet. Biomasse ist chemisch gebundene Sonnenenergie. Bei der Photosynthese der Pflanze wird Sonnenlicht und aus der Luft gebundenes Kohlendioxid (CO2) in organische Substanzen umgewandelt. Bei der Verbrennung von Holz wird diese gespeicherte Energie wieder freigesetzt. Dabei entsteht nur so viel CO2 wie die Pflanze im Laufe ihres Lebens aufgenommen hat. Biomasse verbrennt also CO2 neutral. In Berchtesgaden werden ca. 12.000 Tonnen CO2 pro Jahr substituiert.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Jederzeit gerne wieder. Wundervolle Landschaft, sehr gutes Essen, viel Bewegung: ein ereignisreicher Wander- und Schlemmerurlaub.
Ilona K., Karlsfeld

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 20.04.19: Herzlich Willkommen …
… in Schönau am Königssee! Um 18 Uhr treffen wir unsere Reiseleitung. Sie stellt uns das Programm vor und anschließend essen wir gemeinsam im Hotel zu Abend.

2. Tag, 21.04.19: Unterwegs im Zauberwald
Bereits zu Beginn unserer Reise wird es mystisch. Wir wandern im Zauberwald! Vom schönen Hintersee aus erkunden wir das Tal mit Bayerns schönstem Geotop. Gegen Mittag erreichen wir den Soldenköpfl und kehren in einer Hütte ein (fakultativ). Anschließend machen wir uns auf den Rückweg nach Schönau (GZ: 5 1/2 Std., + 400 m, - 590 m).

3. Tag, 22.04.19: Das Panorama vom Grünstein
Wir starten unsere Wanderung direkt vom Hotel aus. Unser Ziel: der Grünstein – eine Aussichtskanzel über dem Königssee. Fantastische Ausblicke zum Watzmann und auf die Berchtesgadener Gipfelwelt begeistern uns, bevor wir zur Grünsteinhütte absteigen. Nach einer gemeinsamen Einkehr (fakultativ) wandern wir zum Hotel zurück (GZ: 5 Std., +/- 600 m).

4. Tag, 23.04.19: Zwischen Jenner und Königssee
Die berühmte Jennerbahn trägt uns in ihren Gondeln hinauf in die Gipfelregion. Von dort schlängelt sich unser Wanderweg über mehrere bewirtschaftete Almen, die uns einen herrlichen Blick auf den Watzmann gewähren. Nach einer Pause steigen wir zum Seeufer ab und fahren mit dem Schiff gemütlich über den Königssee zurück nach Schönau (GZ: 5 Std., + 300 m, - 850 m).

5. Tag, 24.04.19: Zur freien Verfügung
Möchten Sie noch eine weitere herrliche Bergwanderung unternehmen? Oder im Hotel einfach nur entspannen und die Füße hochlegen? Unsere Reiseleitung hält schöne Vorschläge für Sie bereit.

6. Tag, 25.04.19: Aussicht, Aussicht und noch mehr Aussicht
Am heutigen Tag wandern wir zur berühmten Kneifelspitze. Diese gilt als einer der besten Aussichtspunkte im Berchtesgadener Land. Der Blick zum Watzmann ist atemberaubend! Nach dem Abstieg enden wir im schönen Berchtesgaden. Hier lohnt sich das Schlendern und Bummeln durch die kleinen Gassen der alten Salzhandelsstadt (GZ: 5 Std., +/- 590 m).

7. Tag, 26.04.19: Almerlebnis in Ramsau
Vom Taubensee aus wandern wir auf dem Almerlebnisweg. Dieser führt uns über einen steilen Steinpfad zur landschaftlich reizvollen Lattenberg-Alm. Von der 1.530 m hoch gelegenen Karschneid genießen wir schließlich die atemberaubende Aussicht bevor es zurück zum Hotel geht (GZ: 4 1/2 Std., +/- 700 m).

8. Tag, 27.04.19: Gute Heimreise!
Oder möchten Sie noch ein paar Tage individuell verlängern?


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5629
So Wohnen wir

Hotel: Das charmante und familiengeführte Stoll`s Hotel Alpina ist ein Haus der Mittelklasse (3* Superior). Im alpenländischen Stil gebaut, verfügt es über 55 Zimmer. Nach den Wanderungen stehen uns zwei gemütlich eingerichtete Kaminräume, ein Leseraum sowie eine 10.000 qm große Parkanlage zur Verfügung. Im Wellnessbereich erwarten uns ein Außen- und Innenpool, ein Fitnessraum und eine Sauna mit Infrarotkabine.
Zimmer: Die rustikal eingerichteten Zimmer sind mit Telefon, Minibar (gegen Gebühr), Föhn, Sat-TV und WLAN ausgestattet. Sie verfügen größtenteils über einen Balkon mit Blick auf die Berchtesgadener Bergwelt.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und abends 3-Gänge-Menü
Lage: Das Berchtesgadener Land mit dem Nationalpark Berchtesgaden (auch als "Yellowstone der deutschen Alpen" bezeichnet) zählt zu den schönsten Regionen der deutschen Alpen. Unser Hotel – umgeben von Wiesen und Almen – liegt zwischen Berchtesgaden und Königssee auf dem Hochplateau der Oberschönau und bietet herrliche Ausblicke auf die benachbarte Gipfelwelt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers laut Programm
  • Programm wie beschrieben
  • Hallen-, Freibad- (witterungsabhängig) und Saunabenutzung
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
20.04.1927.04.19€ 798Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Stefan Dana
12.05.1919.05.19€ 868Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Petra Luckau
16.06.1923.06.19€ 888Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Stefanie Dehn
07.07.1914.07.19€ 908Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!folgt
22.09.1929.09.19€ 928Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Stefanie Dehn
06.10.1913.10.19€ 818Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Stefan Dana

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer € 90
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung € 175
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Termin 20.04.: € 155
Balkonzimmer (auf Anfrage)  
im Doppelzimmer pro Person € 77
im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung € 112

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Berchtesgaden und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: