Kataloge blättern und bestellen

Vitalurlaub im Yoga-Paradies Bad Gastein

Auf dem Gasteiner Höhenweg
  • Österreich/Salzburgerland: Aktivurlaub zum Wohlfühlen

  • Salzburgerland: Hotel Alpenblick
  • Unsere Highlights
  • Gasteiner Höhen- & Salzburger Almenweg
  • Die heilende Kraft des Wasser und der Luft
  • Wohnen im familiären Drei-Sterne-Hotel
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5456N

Reisedauer: 9 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 16

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

9 Tage ab € 878
2018:
Beschreibung

Kobra, Panther und Katze – Namen, die eigentlich eher an eine Dschungel-Safari in Afrika erinnern. Aber mitten in Österreich, im Nationalpark Hohe Tauern? Selbst Berühmtheiten wie Paracelsus, Bismarck und Kaiserin Sissi sind hier schon auf „Erholungs-Pirsch“ unterwegs gewesen und haben die Kraft der Natur genutzt. Kommen Sie mit uns und genießen Sie bei unserem vielfältigen Programm die Entspannung, z. B. bei einer Yoga-Einheit am rauschenden Bach.

Heilendes Wasser und heilende Luft haben in Bad Gastein schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Bereits im 16. Jh. hat man die Kraft des Wassers erkannt, das mit natürlichem Radon angereichert ist. Aber nicht nur auf natürliche Weise, sondern auch durch den Bergbau hat man die heilende radonhaltige Luft entdeckt, die im heutigen Heilstollen immer noch genutzt wird. So siedelten sich an den Steilhängen rund um den größten Wasserfall Österreichs Kurhäuser an. Auf einer Höhe von 1.000 m bilden sie das Zentrum von Bad Gastein und erinnern heute noch an die Belle Époque und damit an die Glanzzeit des Kurtourismus. Jetzt ist wieder Ruhe eingekehrt, aber die Kraft der Natur geblieben – wir nehmen sie auf und mit nach Haus!

Experten-TippExperten-Tipp

Am Kraftwerk verweilen, dabei einen Kaffee trinken und die frische Brise vom herabfallenden Wasserfall aufnehmen – „wie ein Tag am Meer“.
Claudia Ortel, Wikinger-Team

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 07.07.18: Individuelle Anreise …
nach Bad Gastein und gemeinsames Abendessen.

2. Tag, 08.07.18: Ankommen und Abschalten
Heute kommen wir mental in Bad Gastein an. Am Vormittag lassen wir uns durch die Klangreise treiben und schalten ab. Wer mag, lernt am Nachmittag auf unserem Rundgang das wunderschön gelegene Örtchen Bad Gastein kennen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 150 m).

3. Tag, 09.07.18: Gasteiner Höhenweg
Den Morgen begrüßen wir mit aktivem Erwachen. Nach dem Frühstück startet unsere Gesundheitswanderung auf dem Gasteiner Höhenweg direkt vom Hotel aus nach Bad Hofgastein. Vorbei an duftenden Blumenwiesen, urigen Bauernhäusern, durch lichte Tannenwälder und beeindruckende Schluchten schlängelt sich unser Weg. Immer wieder bleiben wir stehen und genießen das Panorama (GZ: 4 Std., + 100 m, - 300 m).

4. Tag, 10.07.18: Yoga und Relaxen
Kobra, Panther und Katze – Figuren, die wir bei unserer Yoga-Einheit am Vormittag ausprobieren können. Auf jeden Fall entspannen wir uns aktiv. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Einfahrt in den Gasteiner Heilstollen (Kennenlern-Einfahrt fakultativ, ca. 32 EUR)? Zweimal pro Woche werden Schnupper-Einfahrten angeboten.

5. Tag, 11.07.18: Auf den Salzburger Almenweg
Mit dem Bus gelangen wir zum Einstieg unserer Wanderung auf der alten Gasteiner Alpenstraße. Stetig bergauf führt uns der Weg entlang der Naßfelder Ache, vorbei an steilen Felswänden und tosenden Wasserfällen. Oben angekommen, eröffnet sich uns einer der schönsten Talschlüsse im Nationalpark Hohe Tauern. Die Pause am Ende unserer Wanderung haben wir uns verdient (GZ: 3 Std., + 400 m).

6. Tag, 12.07.18: Yoga und freie Zeit
Am Vormittag widmen wir uns wieder einigen Figuren – eine Yoga-Einheit steht an. Anschließend können wir die Einrichtungen des Hauses nutzen. Oder wie wäre es mit einem Besuch der Felsentherme (fakultativ, ab ca. 23 EUR)?

7. Tag, 13.07.18: Harmony-Dance & Wasserfall
Rhythmisch bewegen wir uns nach der Musik und lösen so unsere Verspannungen und Blockaden bei unserer Einheit Harmony-Dance. Wer mag, folgt uns heute auf den Spuren des größten Wasserfalls Österreichs, der mitten durch Bad Gastein fließt – kostenlose Thermalwasserprobe inklusive.

8. Tag, 14.07.18: Fiaker-Fahrt ins Kötschachtal
Mit „Aktiv Erwachen” starten wir den Tag. Ins idyllische Kötschachtal könnten wir auch zu Fuß gehen, aber wir genießen die Ruhe und Schönheit der Berge während unserer Fiaker-Fahrt. Im Gasthaus Prossau legen wir eine „Brettljause“ ein und feiern schon jetzt unseren Abschied.

9. Tag, 15.07.18: Heimreise
Nach dieser entspannten Tour reisen wir individuell ab.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5456N
So Wohnen wir

Das Hotel
Als Villa Zanetti wurde das Haus von einem Wiener Geschäftsmann als Kurhaus für den Sommerbetrieb erworben. Heute, nach über 80 Jahren, wird es unter Leitung der 3. und 4. Familiengeneration als Drei-Sterne-Hotel Alpenblick ganzjährig betrieben. Außerhalb des Ortes in ruhiger Lage am Hang genießen wir die erholsame Atmosphäre des Hauses. So finden wir in den verwinkelten Ecken der drei Etagen Relikte aus vergangenen Zeiten, Ruhezonen und Bücherecken, die zum Verweilen einladen. Das „Erholungszentrum“ befindet sich in den unteren Etagen und im Gartenbereich. Es besteht aus dem Wellnessbereich mit Sauna, Dampfsauna und Infrarotkabine sowie gegen Gebühr Thermal-, Wohlfühlbad und verschiedenen Massagebehandlungen im Innenbereich. Im Außenbereich stehen uns auf zwei Ebenen der Panorama-Thermalpool, die Kneipp-Anlage mit kaltem und warmem Wasser sowie eine Wildwasservernebelung, die eine zusätzliche therapeutische Möglichkeit bietet, zur Verfügung. Die Liegen laden zum Relaxen ein – wir genießen das Hochgebirgspanorama.

Die Zimmer
Die 37 Zimmer sind modernisiert und geschmackvoll eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Sat-TV, WLAN, Telefon, teilweise über Balkon und bei Bedarf über einen Bademantel, unterscheiden sich jedoch in Größe und Gestaltung.

Kulinarisches
Im Restaurant werden wir mit Köstlichkeiten der Region verwöhnt, wobei gerne Rücksicht auf Unverträglichkeiten genommen wird. Am Morgen bedienen wir uns selbst am Büfett und am Abend wird uns ein 3-Gänge-Menü serviert.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Kurtaxe
  • Halbpension
  • 3 Gesundheitswanderungen
  • 1-mal Klangreise
  • 2 Einheiten Yoga à 90 Minuten
  • 1-mal Harmony-Dance à 60 Minuten
  • 1-mal "Der faszinierende Rücken" à 60 Minuten
  • 2-mal Aktives Erwachen
  • 1-mal Fiaker Fahrt
  • Freie Nutzung des Saunabereichs, Thermalpools und der Kneipp-Anlage
  • Gastein Card
  • Immer für Sie da: qualifizierter Wikinger-Gesundheitswanderführer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
07.07.1815.07.18€ 948Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Anita Schober
15.09.1823.09.18€ 878Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.  
13.10.1821.10.18€ 878Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.  

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 110

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Verlängerung ²

Termin Preis pro Person/Nacht Einzelzimmer-Zuschlag
13.05.18 - 27.05.18 € 54 € 11
01.07.18 - 22.07.18 € 60 € 11
08.09.18 - 28.10.18 € 54 € 11

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

² Verlängerung

Eingeschlossene Leistungen: Übernachtung mit Halbpension, Nutzung des Saunabereichs,des Thermalpools und der Kneipp-Anlage

Hinweis: ohne Wikinger-Reiseleitung, exklusive Kurtaxe (ca. 2,20 EUR)

Programm

Klangreise: Ankommen und Abschalten, in einem tiefen Entspannungszustand lassen wir uns von den Klängen der tibetanischen Schalen und eines Gongs geleiten. Am Anfang unseres Aufenthaltes nehmen wir Abstand vom Alltag.
Aktives Erwachen: Positiv den Tag starten – dazu haben wir zweimal die Möglichkeit. Unsere Reiseleitung bietet diese Einheiten vor dem Frühstück an.
Yoga: Mit Anspannung und Entspannung der Muskeln, richtiger Atmung und dem geistigen Bewusstsein zur Erholung des ganzen Körpers beitragen, das werden wir bei 2 Einheiten Yoga kennenlernen, bei gutem Wetter einmal auf der Yoga-Plattform am Wasserfall.
Harmony-Dance: „Fließender Tanz, um ganzheitlich die eigenen Bewegungsmöglichkeiten zu erforschen, zu erweitern und den Energiefluss zu harmonisieren“, eine Einheit, von der wir bestimmt etwas mit nach Hause nehmen können.
Der faszinierende Rücken: „Ein schöner Rücken kann auch entzücken." Die Musik läuft und mit sanften Bewegungen versuchen wir rhythmisch, kreativ und lustig unsere Verspannungen und Blockaden zu lösen.
Gesundheitswanderungen: Auf insgesamt 3 Gesundheitswanderungen lernen wir die Region rund um Bad Gastein kennen. Die Wanderungen auf einfachen, breiten Wegen werden für einige kleine Übungen zur Lockerung der Muskulatur und Koordination unterbrochen.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise
  • Die Entspannungseinheiten werden durch qualifizierte Trainer/-innen durchgeführt.

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Bad Gastein und zurück, jeweils über München Hbf und Salzburg
  • 2. Klasse 165 €
  • 1. Klasse 260 €
  • ab München Hbf nach Bad Gastein und zurück, jeweils über Salzburg
  • 2. Klasse 75 €
  • 1. Klasse 120 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: