Kataloge blättern und bestellen

Wandern, kochen, genießen – das Salzkammergut mit allen Sinnen erleben

Wandern am Feuerkogel
  • Österreich/Salzkammergut: Wanderreise (geführt)

  • Kochen: bekanntes Süßes und Traditionelles der österreichischen Küche
  • Unsere Wanderhighlights: Laudachsee am Grünberg, Feuerkogel und Dachstein
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5455

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

10 Tage ab € 1.495
2019:
Beschreibung

Zwischen dem Grün der Laubwälder und Tannenspitzen tanzen die Sonnenstrahlen auf der vom Wind zerzausten Wasseroberfläche und funkeln uns an. Wir lassen uns währenddessen auf dem Wasser treiben und genießen ein Tröpfchen erlesener österreichischer Weine. Hoch hinauf geht es, dort wo der Wind uns in luftiger Höhe um die Nase weht – Panorama pur vom Hochplateau des Feuerkogels und Dachsteins! Die Finger sind flink, die Töpfe schon heiß und welch ein Duft uns in die Nase steigt – typisch österreichische Küche, einfach lecker! Willkommen auf unserer Genuss-Reise im Salzkammergut!

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 06.06.19: Individuelle Anreise …
nach Gmunden am Traunsee und gemeinsames Abendessen.

2. Tag, 07.06.19: Servus, Traunsee!
Das Frühstück genießen, freie Zeit, bis wir am Mittag in See stechen – ahoi! Die Bootstour ist verlockend – viel sehen, „die Beine hochlegen” und erlesene österreichische Weine genießen.

3. Tag, 08.06.19: Auf zum Laudachsee
Kurztransfer zum Gasthof Franzl im Holz (656 m). Gemütlich geht es den Berg hinauf, anfangs durch dichten Tannenwald, auf Forst- und Waldwegen zum Laudachsee (914 m). Oberhalb des Sees genießen wir an der Ramsaualm die faszinierende Aussicht auf Traunstein und Katzenstein, wer möchte kann den See umrunden oder einfach die Sonne im Gras genießen. Der Abstieg erfolgt auf dem breiten Forstweg durch die Wameringklamm zurück zum Ausgangspunkt (GZ: 2 1/2 Std., +/- 300 m).

4. Tag, 09.06.19: Österreichische Spezialitäten
Der Vormittag steht uns zur freien Verfügung. Das Schloss Orth ist eine Wanderung wert. Aber nicht zu lang sollte es sein, denn heute werden wir uns selber mit Leckereien verwöhnen – Kochen steht auf dem Plan. In der hoteleigenen Kochschule bereiten wir gemeinsam mit einem Koch unsere österreichische Spezialität zu. Guten Appetit!

5. Tag, 10.06.19: Feuerkogel & Höllengebirge
Spektakulär sind die Namen – halten uns aber nicht von dieser aussichtsreichen und einfachen Wanderung auf dem Hochplateau ab. Das Schiff bringt uns quer über den See nach Ebensee, der Bus zur Talstation und, hinauf geht es, ganz bequem, mit der Feuerkogelbahn zum Ausgangspunkt (1.585 m). Der Weg führt uns zum Alberfeldkogel (1.669 m) mit seinem Europakreuz und der fantastischen Aussicht auf das Salzkammergut bis hin zum Dachsteinmassiv (GZ: 2 1/2 Std., +/- 150 m).

6. Tag, 11.06.19: „Knödel“ – von süß bis herzhaft
Der hoteleigene Badestrand lädt zum Verweilen ein oder wer möchte, kann Gmunden zu Fuß erkunden. Am Vormittag haben wir frei. Nachmittags lernen wir wieder einiges in der hoteleigenen Kochschule – süß oder herzhaft, Knödel stehen auf den Plan. Einfach lecker!

7. Tag, 12.06.19: Offensee – Almsee
Vorbei am Totengebirge führt uns diese landschaftlich imposante Wanderung auf dem Hochpfad vom Offensee (655 m) zum Almsee. Auf anfangs steil und schottrigem Weg gelangen wir zum Geschirrsattel (1.029 m) und damit dem höchsten Punkt unserer Wanderung. Wir folgen dem Forstweg, der uns stetig bergab zum Almsee (590 m) führt (GZ: 4 Std., + 360 m, - 440 m). Rücktransfer zum Hotel.

8. Tag, 13.06.19: Tag zur freien Verfügung

9. Tag, 14.06.19: Fernblick vom Dachsteinmassiv
Fahrt zur Dachstein-Talstation und hinauf auf über 2.000 m, wo uns eine leichte Wanderung zunächst zu dem Aussichtspunkt 5 Fingers bringt. Er gilt als einer der schönsten ganz Österreich, die Blicke auf den 1.500 m tiefer liegenden Hallstätter See sind atemberaubend. Ein Karstlehrweg endet als herrlicher Rundweg auf knapp 1.750 m, den fast 3.000 m hohen Dachstein mit seinem Gletscher fast ständig vor Augen (GZ: 3 1/2 Std., + 50 m, - 250 m).

10. Tag, 15.06.19: Individuelle Abreise

Hinweis zum Kochkurs:

Die Tage der Kochkurse werden vom Hotel erst im Frühjahr 2019 festgelegt und die Reiseleitung wird die Reihenfolge der Wanderung an die aktuelle Wetterlage anpassen.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5455
So Wohnen wir

Hotel: Weit über die Landesgrenzen hinaus ist das familiengeführte Landhotel Grünberg (3 *) durch seine Kochkünste bekannt. Die Abendessen bieten uns die perfekte Möglichkeit, die Köstlichkeiten selber zu genießen. Das Panorama im Restaurant oder von der Terrasse ist das „Sahnehäubchen zum Dessert“. Entspannen können wir uns in einer kleinen Sauna und auf den Liegen am hoteleigenen kleinen Badestrand. Elektrobootfahren (pro Zimmer für 2 Std.) steht uns einmal pro Aufenthalt kostenlos zur Verfügung.
Zimmer: Sat-TV, Telefon, WLAN (teilweise), Safe, Klimaanlage, Heizung, Kühlschrank, Teppichboden, Handtuchwärmer, Bademantel und teilweise Balkon. Die Doppelzimmer verfügen über Seeblick, die Einzelzimmer liegen zur hinteren Seite hinaus und verfügen über Landblick.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und zum Abend 3-Gänge-Wahlmenü (5 Hauptspeisen stehen zur Wahl, auch vegetarisch, gluten- und laktosefrei sowie vegan möglich), 2 x Kochkurs im Rahmen der Halbpension mit österreichischen Köstlichkeiten, z. B. Tafelspitz und Knödel von süß bis herzhaft
Lage: Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage außerhalb der Keramikstadt Gmunden und wird nur durch die Uferstraße (Sackgasse) vom Traunsee getrennt. Der Ort mit seiner schönen Seepromenade ist ca. 2 km entfernt und lädt zum Flanieren ein.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben inkl. Transfers, Boots- und Seilbahnfahrten
  • 2 x Kochkurs im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Schifffahrt mit Weinverkostung
  • Salzkammergut 3-Gipfelticket (ca. 50 EUR)
  • 1 x pro Zimmer für 2 Stunden kostenlos Elektroboot fahren
  • 1 kleines Kochbuch
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
06.06.1915.06.19€ 1.495Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Anita Schober
13.09.1922.09.19€ 1.495Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Michaela Hanser
04.10.1913.10.19€ 1.495Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Anita Schober

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 70

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise
  • Die Tage der Kochkurse werden vom Hotel erst im Frühjahr 2019 festgelegt und die Reiseleitung wird die Reihenfolge der Wanderung an die aktuelle Wetterlage anpassen.

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Gmunden und zurück, jeweils über Passau Hbf
  • 2. Klasse 180 €
  • 1. Klasse 280 €
  • ab Passau Hbf nach Gmunden und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Wikinger-Bahnspezials und der vorgeschlagenen Bahnzeiten

Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:

  • ab/bis Bahnhof Gmunden, Abfahrts- und Ankunftszeiten entsprechend den über Wikinger gebuchten Bahnreisenden: 15 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: