Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Wiener Melange – Sachertorte, Mozart und Kaffeehäuser

Kunsthistorisches Museum Wien
  • Österreich: Geführte Insider-Studienreise mit Wandern

  • Stephansdom, Schloss Belvedere, Schloss Schönbrunn und Ringstraße
  • Wanderungen auf die Aussichtsberge Wiens
Kulturanteil

Reise-Nr: 5451

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 770
Beschreibung

Wiens historisches Zentrum zählt zu den schönsten Stadtdenkmälern Europas und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Wir wandeln auf den Spuren der Habsburger, bestaunen die Schlösser Schönbrunn und Belvedere und lernen die Ringstraße, das Sisi Museum und den Stephansdom kennen. Wir genießen die Ruhe oder die Begegnung in einem der Wiener Kaffeehäuser. Die Wanderungen führen uns nicht nur durch die Hauptstadt, sondern zeigen uns ebenso die Naturschönheiten mit ihren Aussichtsbergen auf die Stadt. An zwei Tagen genießen wir die urige Atmosphäre beim Heurigen – gemütliche Gastfreundschaft. Lernen Sie Wien während dieser Reise auf eine andere Art kennen – unser „Insider“ hat bestimmt den einen oder anderen Tipp für Sie!

INSIDER RALPH KRÜGER:
"Seit mehr als zehn Jahren bin ich regelmäßig zum Jahreswechsel in Wien. Jetzt freue ich mich darauf, mal wieder im Sommer in dieser prachtvollen Metropole zu verweilen. Als Museologe schätze ich besonders die vielfältige Kulturlandschaft, welche auf der Reise eine große Rolle spielen wird. Daneben genieße ich natürlich auch die Wiener Küche und die Gemütlichkeit in den Kaffeehäusern. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten möchte ich mit Ihnen die Stadt mit offenen Augen erwandern und so manches versteckte Kleinod entdecken."

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise ...
und gemeinsames Abendessen im Hotel.
2. Tag: Wien erkunden
Staatsoper, Hofburg, Stephansdom – am Vormittag lernen wir bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten innerhalb des "Rings" kennen. Im Jahr 2015 feierte Wien das 150-jährige Jubiläum der Eröffnung der Ringstraße. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Aktivitäten. Wir gönnen uns eine Pause in einem Kaffeehaus, bevor wir eines der weltberühmten Museen besuchen. Oder wie wäre es mit einem Bummel durch den Augarten, den ältesten Barockgarten Wiens? Im Augarten-Palais hat die Wiener Porzellanmanufaktur ihren Sitz und die Wiener Sängerknaben residieren gleich nebenan.
3. Tag: Die Hausberge Wiens
Vom bekannten Weindorf Grinzing wandern wir durch das Muckental hinauf zum Kahlenberg und weiter zum Leopoldsberg, den beiden bekanntesten Aussichtsbergen Wiens (GZ: 3 1/2 – 4 Std., + 350 m). Am Abend haben wir Gelegenheit, in einem traditionellen Heurigen-Lokal Wiener Weine zu genießen, begleitet von typischen Schmankerln.
4. Tag: Jugendstil und Barock
Unser heutiger Stadtspaziergang führt uns entlang der Wienzeile zur Sezession, einem der wichtigsten Gebäude des Wiener Jugendstils. Natürlich darf ein Abstecher auf den Naschmarkt nicht fehlen! Nach einer Pause in einem historischen Kaffeehaus spazieren wir über den Karlsplatz zu den Belvedere-Schlössern. Unser Spaziergang endet am Oberen Belvedere. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Entdeckungen. Empfehlenswert ist ein Besuch im Oberen Belvedere. Hier befindet sich die Österreichische Galerie, u.a. mit Meisterwerken von Gustav Klimt.
5. Tag: Von Ottakring in den Wienerwald
Vom alten Dorfkern wandern wir zur Jubiläumswarte. Die Aussichtsplattform bietet einen 360°-Panoramablick über Wien und Umgebung. Weiter geht es durch den Wienerwald, vorbei am Schloss Wilhelminenberg zurück nach Ottakring. Ein Abstecher zur Otto-Wagner-Kirche (St. Leopold) ist für Jugendstil-Fans ein Muss (GZ: 4 Std., +/- 350 m)! Nachmittag zur freien Verfügung.
6. Tag: Wiener Biedermeier
Abseits der ausgetretenen Touristenpfade besuchen wir das Geymüllerschlössel. Die Sommerresidenz eines Bankiers birgt in seinem Innern die vielleicht schönsten Biedermeier-Interieurs Wiens, komplettiert durch eine Sammlung Alt-Wiener Uhren. Eine Führung wird uns dieses Kleinod näherbringen. Im Anschluss bietet sich ein kleiner Spaziergang durch den Pötzleinsdorfer Park an. Nachmittag zur freien Verfügung. Oder nochmals eintauchen in die Welt der Kunst? Viele Wiener Museen warten noch darauf, besucht zu werden.
7. Tag: Hietzing und Schönbrunn
Vom Kaiserpavillon in Hietzing spazieren wir über den alten Dorfkern durch den Schlosspark zum Schloss Schönbrunn. In der Hofbackstube können wir bei der Zubereitung eines Wiener Apfelstrudels zusehen, eine Kostprobe darf da nicht fehlen! Für den Nachmittag bietet der Schlosspark genügend Attraktionen. Besuchen sie das Jugendstil-Palmenhaus oder den ältesten Zoo der Welt. In einem Stadtheurigen lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.
8. Tag: Individuelle Heimreise


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5451
So Wohnen wir

Hotel: Das Vienna Sporthotel (Vier Sterne) verfügt neben 79 Zimmern über ein Restaurant mit internationaler und italienischer Küche. Neben einem Bar- oder Lobbybereich verfügt das Hotel über einen Fitnessbereich mit verschiedenen Geräten für Ausdauer und Kraft. Im Wellnessbereich sorgen neben einer finnischen Sauna, Sanarium, Dampfbad und Ruheräume für Entspannung und für erfrischende Momente der von April bis Oktober geöffnete solarbeheizte Außenpool mit Liegewiese.
Zimmer: Nichtraucherzimmer, Sat-TV mit Radioprogramm, Telefon, Klimaanlage, Safe, WLAN und Föhn
Verpflegung: Frühstücksbüfett, 1 Abendessen im Hotel und 2 x Essen beim Heurigen
Lage: Das Hotel liegt in einem ruhigen Viertel, ca. 5 U-Bahn-Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbüfett, 1 x Abendessen im Hotel, 2 x Abendessen beim Heurigen
  • Benutzung des Wellnessbereichs
  • Programm wie beschrieben
  • Örtliche Stadtführung
  • Führung durch das Geymüllerschlössel
  • 1 x Strudelshow in der Hofbackstube Schönbrunn
  • Wien-Karte für 2 x 72 Stunden
  • Immer für Sie da: der Wikinger-Studienreiseleiter Ralph Krüger

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
10.06.1717.06.17€ 770Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Ralph Krüger
12.08.1719.08.17€ 770Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Ralph Krüger

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 200

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Wien Hbf und zurück, jeweils über Passau Hbf
  • 2. Klasse 195 €
  • 1. Klasse 280 €
  • ab Passau Hbf nach Wien Hbf und zurück
  • 2. Klasse 105 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Inkl. Sitzplatzreservierungen für die Strecke Passau Hbf-Wien Hbf-Passau Hbf
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: