Kataloge blättern und bestellen

St. Moritz: willkommen im Wanderhimmel!

Auf dem Weg zur Segantini-Hütte
  • Schweiz/Graubünden: Wanderreise (geführt)

  • Im „Festsaal der Alpen”
  • Blick vom Piz Languard (3.262 m)
  • Elegantes Jugendstil-Hotel
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5449

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2–3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 990
2020:
Beschreibung

Das Oberengadin sei „der Festsaal der Alpen“, schrieb einst Walther Flaig in seinem Wanderführer. Mit Recht, denn die einzigartige Berglandschaft erhebt das Oberengadin zu einer der attraktivsten Wanderregionen der Alpen. Hier treffen stolze Eisriesen auf mondäne Kurorte, ins Tal stürzende Gletscher auf türkis leuchtende Seen. Auf herrlichen Panoramawegen bestaunen wir die Prachtgipfel wie Piz Bernina und Piz Palü. Die Besteigung des leichten 3.000ers Piz Languard sorgt für einen weiteren Höhepunkt. Ein Urlaub, als wäre man im Wanderhimmel ...

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag, 27.06.20: Individuelle Anreise

2. Tag, 28.06.20: dem Piz Bernina gegenüber – Fuorcla Surlej
Auffahrt zur Bergstation der Corvatschbahn. An den Hängen des Engadins steigen wir zum Fuorcla Surlej (2.755 m) auf, ein Passübergang ins Rosegtal. Von der Passhöhe genießen wir einen schönen Ausblick auf das Berninamassiv mit Piz Bernina (4.049 m). Nach der Pause in der Fuorcla-Surlej-Hütte steigen wir in das malerische Rosegtal und nach Pontresina ab. Rückfahrt zum Hotel (GZ: 4 Std., + 100 m, - 1.000 m).

3. Tag, 29.06.20: Durch den „Festsaal der Alpen“
Ein grandioser Panoramatag erwartet uns: Von der Bergstation der Muottas-Muragl-Bahn wandern wir zur Segantinihütte (2.731 m), eine der urigsten Berghütten in der Schweiz. Und, die Aussicht von hier ist ein Traum: Rechts schauen wir auf die türkis leuchtenden Oberengadiner Seen, links auf die Gletscherflanken des Berninamassivs und auf den legendären Biancograt. Über den „Eselsboden“ steigen wir zur Alp Languard ab und fahren mit der Seilbahn ins Tal (GZ: 4 1/2 Std., + 300 m, - 400 m).

4. Tag, 30.06.20: Der Panoramaweg rund um den Piz Nair
Auffahrt zur Bergstation der Corviglia-Bahn. Auf einem aussichtsreichen Bergpfad umrunden wir den Piz Nair (3.056 m); der Ausblick vom Pass Fuorcla Schlattain (2.873 m) auf die Engadiner Berge raubt einfach den Atem! Danach Abstieg zur Corviglia-Bahn und Talfahrt (GZ: 4 Std., +/- 500 m, mit Gipfelbesteigung zusätzlich GZ: 1 Std., +/- 200 m).

5. Tag, 01.07.20: Freier Tag
Die Seele baumeln lassen? Oder eine Bergtour zum Munt Pers, ein Aussichtsgipfel gegenüber von Piz Palü und Piz Bernina?

6. Tag, 02.07.20: Zum Piz Lunghin
Transfer nach Cadlägh. Ein schmaler Pfad bringt uns schnell zum Lägh dal Lunghin (Quelle des Flusses Inn), ein schöner Bergsee, in dem sich die benachbarten Gipfeln spiegeln. Dann schlängelt sich schon der Weg zum Gipfel des Piz Lunghin (2.780 m), Europas einziger Berg mit dreifacher Wasserscheide. Und wohl dem schönsten Engadin-Panorama: Wir blicken auf die Oberengadiner Seen, die Eisgiganten des Berninamassivs und die schroffen Felszacken des Bergelltals – fantastisch! An den Hängen des Piz Grevasalvas steigen wir zum Silsersee ab (GZ: 6 Std., + 800 m, - 1.000 m).

7. Tag, 03.07.20: Ein 3.000er!
Der Piz Languard (3.262 m) ist für seinen traumhaften Blick zu Piz Palü und Piz Bernina bekannt: Mit ihren gewaltigen Gletschern präsentieren sich die beiden Berge von ihrer schönsten Seite. Wir besteigen den Gipfel von der Bergstation der Alp-Languard-Bahn und haben deshalb nur knapp 1.000 Höhenmeter zu bewältigen. Eine grandiose Gipfeltour krönt unseren Urlaub (GZ: 5 Std., +/- 950 m)!

8. Tag, 04.07.20: Individuelle Heimreise


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5449
So Wohnen wir

Hotel: Unser Drei-Sterne-Hotel Soldanella wurde 1905 im Jugendstil erbaut. Bis heute hat das Familienhotel seinen eleganten Charme bewahrt. Es verfügt über 36 Zimmer, die auf der Südseite wie das Restaurant einen atemberaubenden Ausblick auf den St. Moritzer See bieten. Im Hotel steht uns gegen Gebühr (ca. 25 EUR) ein kleiner Wellnessbereich zur Verfügung, ausgestattet mit Sauna, Dampfbad und Aromagrotte.
Zimmer: Die mit Holzmöbeln ausgestatteten Zimmer verfügen über Wecker, Föhn, WLAN und TV sowie gegen Gebühr über Minibar.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und 3-Gänge-Abendmenü
Lage: zentral aber ruhig im Herzen von St. Moritz

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Kurtaxe
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.06.2004.07.20€ 990Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
25.07.2001.08.20€ 990Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
08.08.2015.08.20€ 990Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
29.08.2005.09.20€ 990Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 160

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.
Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • Bahnfahrt: nach/von St. Moritz
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie
  • Gerne unterbreiten wir dir ab 6 Monate vor Reiseende ein tagesaktuelles Angebot.
Kontakt
Beratung

Du wünschst Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo CrefoZert

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folge uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com pinterest.de
Weiterempfehlen: