Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Wandern auf der Schweizer Sonnenseite – Les Portes du Soleil

Wanderung zum Col de Cou
  • Schweiz: Geführte Standortwanderreise

  • Traumhaft gelegen und direkt im Wandergebiet: Chalet Onu
  • Lunchpaket inklusive

Reise-Nr: 5405

Reisedauer: 11 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

11 Tage ab € 770
Beschreibung

Im westlichen Wallis, hoch über dem Genfer See und dem Rhônetal an der Grenze zu Frankreich, beherrschen die atemberaubenden, schroffen und mächtigen Zinnen der Dents du Midi (3.258 m) und der Dents Blanches die Landschaft. Champéry, der älteste und ursprünglichste Ort der Region, befindet sich auf einer Höhe von 1.053 m und wird durch traditionelle Fachwerkhäuser mit behaglichen Bars, Restaurants und durch seine französische Atmosphäre geprägt. Oberhalb dieses Ortes liegt die als „Les Portes du Soleil“ bekannte Region, deren Bergwelt mit beeindruckenden Panoramen, wohltuender Ruhe und vielseitigen Freizeitmöglichkeiten verwöhnt.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5405
So Wohnen wir

Hotel: Das Zentrum des Hauses bilden die kleine Hausbar, die gemütliche Kaminecke mit Panoramafenstern und ein Speisesaal mit Panoramablick. Hier gibt es viele Plätze zum Entspannen, Plaudern und Lesen. Faszinierend ist der Blick von den Balkonen und Terrassen, wenn die Sonne hinter den Bergen verschwindet. Eine kleine Sauna mit Ruhezonen rundet das Angebot unseres Sportclubs Onu (32 Zimmer) ab. Das Chalet ist bei jungen Gästen wegen der Clubatmosphäre beliebt.
Zimmer: einfach, aber sehr gemütlich. Im Haus stehen verschiedene Zimmerkategorien zur Verfügung. Wir haben davon folgende 4 Kategorien unter Vertrag genommen, zwischen denen gewählt werden kann:
D/DB: Doppelzimmer (ca. 15 m²) mit Dusche/WC, ohne (D) oder mit (DB) Balkon
E/EB: kleine Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (ca. 9 m²), fl. Wasser, Dusche/WC für jeweils 2 Zimmer, ohne (E) oder mit (EB) Balkon
Lage: Unser gemütliches Bergchalet Onu befindet sich oberhalb von Champéry auf 1.800 m Höhe.

Hinweis:
Die Zimmerreinigung sowie Handtuch- und Bettwäschewechsel erfolgen nur einmal während des Aufenthaltes.

Eingeschlossene Leistungen

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer ohne Balkon (Kategorie D)
  • Halbpension, Lunchpakete für mittags
  • Programm wie beschrieben
  • Gepäcktransport zum Bergchalet Onu
  • Immer für Sie da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
08.07.1718.07.17€ 770Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
18.07.1728.07.17€ 770Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Martin Twietmeyer
05.08.1715.08.17€ 770Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
15.08.1725.08.17€ 770Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt

Zimmerzuschläge

Doppelzimmer mit Balkon (DB): € 50
kleines Doppelzimmer zur Alleinbenutzung ohne Balkon,
DU/WC für jeweils 2 Zimmer (E):


€ 0
kleines Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Balkon,
DU/WC für jeweils 2 Zimmer (EB):


€ 50

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

Programm

Wir unternehmen sechs Tageswanderungen von 4 bis 7 Stunden Gehzeit mit Höhenunterschieden von durchschnittlich 500 m. Schwindelfreiheit ist teilweise, Trittsicherheit und gute Kondition immer erforderlich. Eine Wanderung fällt in die Stiefelkategorie 2-3, s. Wanderbeispiel 4. An den freien Tagen besteht die Möglichkeit, an geführten Radtouren und einem Einführungskurs an der hauseigenen Kletterwand (nach Verfügbarkeit und gegen Gebühr) teilzunehmen oder weitere Wandertouren zu unternehmen.

Wanderbeispiele

Auf zum Nusskuchenhaus
Wir schnüren die Schuhe und starten direkt vom Haus aus. Unser Weg verläuft steil über den Bergkamm zum Gipfelkreuz Croix de Culet – welch ein Panorama! Nach solch einem anstrengenden Anstieg haben wir uns später die Pause in Sur Cou verdient. Wer möchte, kann hier ein typisches regionales Gericht probieren – ein Stück Nusskuchen! Nebenbei genießen wir dann noch den herrlichen Blick auf die Dents du Midi. Anschließend geht es zurück zum Haus (GZ: 4 Std., +/- 450 m).

Grüne Wiesen – schattige Wälder
Nach dem Frühstück führt uns der Weg auf abwärts schmalen Pfad über Wiesen vorbei am Hof Les Traverses und Le Pont. Das Landschaftsbild ist abwechslungsreich, mal grüne Wiesen, mal schattige Wälder. Nach dem späteren Anstieg gönnen wir uns eine Pause an der Alpage Lapisa, hier besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Käserei (GZ: 4 Std., +/- 500 m).

Zum "Sonnentor"
Vom Chalet führt unsere Wanderung über den Croix de I’Hiver zum See Chésery. Von dort wandern wir nach La Tovassiere, einer bewirtschafteten Hütte, von der aus es über Chaux Palin zurückgeht (GZ: 5 Std., +/- 600 m).

Die „Königsetappe“
Die letzte und schwierigste Wanderung ist auch die schönste: Nachdem wir mit der Seilbahn nach Champery gefahren sind, bringt uns ein langer Anstieg zu einer Almhütte und dem Blumen übersäten Kessel von Bonavau. Wir wandern an einem Wasserfall vorbei und auf einem Panoramaweg über dem Val D`Illiez. Nach dem Abstieg führt unser Rückweg durch den imposanten Felsenweg Defago (GZ: 6 Std.; +/- 800 m).

Die weiteren Wanderungen wird Ihre Reiseleitung mit Ihnen direkt vor Ort besprechen.
So könnte Ihr Reiseverlauf aussehen:
1. Tag: Individuelle Anreise,
Abendessen und Einführungsrunde vor dem offenen Kamin.
2. Tag: Wanderung: Hotel – Croix de Culet – Le Croset – Sur Cou – Hotel
(GZ: ca. 4 Std., Länge ca. 9 km, ca. +/- 450 m)
3. Tag: Wanderung: Hotel - Portes de l’Hiver – Lac Vert – Tovassiére – Portes Du Soleil – Hotel
(GZ: 5 Std., Länge ca. 12 km, ca. +/- 600 m)
4. Tag: Tag zur freien Verfügung oder fakultativ Programm
5. Tag: Wanderung: Hotel – Col de Cou – Arréte de Berroi – Barme – Champéry – Seilbahn zum Hotel
(GZ: ca. 5 1/2 Std., ca. 16 km, ca. + 340 m, - 1.100 m)
6. Tag: Wanderung: Hotel – Schweizer Wand – Pte. De Mossettes – Portes de l’Hiver – Portes du Soleil
(GZ: ca 4 1/2 Std., Länge ca. 10 km, ca. +/- 700 m)
7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder fakultativ Programm
8. Tag:: Wanderung: Hotel – Les Traverses – Le Pont – Hof Ripaille – Le Lapisa – Hotel
(GZ: ca. 3 3/4  Std., Länge ca. 10 km, +/- 430 m)
9. Tag: Wanderung: Hotel – Seilbahn - Champéry – Grand Paradis - Bonavou – Galerie Défago – Champéry – Seilbahn - Hotel 
(GZ : 6 Std., Länge 16 km, ca. +/- 800 m, es besteht eine Abkürzungsmöglichkeit)
10. Tag: Tag zur freien Verfügung oder fakultativ Programm
11. Tag: Heimreise


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise
  • Die Zimmerreinigung sowie Handtuch- und Bettwäschewechsel erfolgen nur einmal während des Aufenthaltes.

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Champery und zurück, jeweils über Freiburg Hbf und Basel
  • 2. Klasse 245 €
  • 1. Klasse 385 €
  • ab Freiburg Hbf nach Champery und zurück, jeweils über Basel
  • 2. Klasse 155 €
  • 1. Klasse 245 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: