Wikinger-Wandermarathon 2.0 #hikeandhelp21

Wandern und Gutes tun

Wikinger-Wandermarathon 2.0 #hikeandhelp21

#hikeandhelp21

Wandern für einen guten Zweck

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen – deshalb gibt es jetzt einen Wikinger-Wandermarathon 2.0. Wie viele von euch wissen, haben wir unseren Unternehmenssitz in Hagen. Unsere Stadt gehörte zu den ersten Hotspots, mehrere Stadtteile sind von der Flut massiv betroffen. Wir hatten mit unserem Unternehmensgebäude großes Glück. Leider gibt es unzählige Menschen in unserem Umfeld, die weniger Glück hatten. Sie brauchen dringend unsere Unterstützung. Hilf auch du mit!  

Du suchst dir deine eigene Wanderroute aus und bestimmst deine Kilometerzahl. Für deine Teilnahme spendest du einen beliebigen Betrag ab 10 Euro, der zu 100 Prozent den Opfern der Hochwasserkatastrophe zu Gute kommt.

So bist du dabei

20.000 Kilometer
für den guten Zweck

Du meldest Dich an und überweist Deine Spende. Für deine Tour hast du Zeit bis zum 02.08.21 – starten kannst du jederzeit. Bitte berücksichtige dabei die Corona-Regeln. Wir freuen uns, wenn du auch andere auf das Thema aufmerksam machst: Teile dein Engagement unter dem Hashtag #hikeandhelp21.

Aktuelle Spendensumme

Aktueller Stand
  • 0 €0 €
  • 5.000
  • 10.000
  • 15.000
  • 20.000 €20.000 €

20.000 Euro für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe

Wir gehen von einem Richtwert von 1 Euro pro gelaufenen Kilometer aus. Und sind optimistisch, dass wir gemeinsam mit eurer Hilfe eine Spendensumme von 20.000 Euro „erwandern“. Eure Spende fließt zu 100 Prozent in Hilfsprojekte für die Hochwasseropfer. Wir verschaffen uns einen Überblick und werden die Spenden gezielt kanalisieren. Für uns steht schon jetzt fest: Ein Teil geht an betroffene Menschen in NRW, der andere an betroffene Partner – Hotels, Transferunternehmen etc. bundesweit. Über den Marathon hinaus wird Wikinger Reisen nochmals 5.000 Euro an betroffene touristische Leistungsträger spenden.

20.000 Euro für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe

Hierfür wanderst Du

Das AllerWeltHaus ist ein interkulturelles Kultur- und Bildungszentrum mit Weltladen und Café. In ihm engagieren sich zahlreiche Hagener*innen für Frieden, soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und ökologisch sinnvolle Entwicklungen wie den Klimawandel. Werte und Grundsätze, für die auch wir bei Wikinger Reisen stehen.

Mitten in der Innenstadt, direkt an der Volme liegt das AllerWeltHaus. Diese Lage wurde jetzt zum Verhängnis.

Hierfür wanderst Du

Deine Anmeldung

Spendensumme (Zahlbar per Überweisung)

Wer auch ohne eine Wanderung für die Opfer der Flutkatastrophe spenden möchte, der richtet seine Überweisung an:

Empfänger: Wikinger Reisen GmbH

Bankverbindung Sparkasse Hagen
IBAN: DE41450500010110005864
BIC: WELADE3HXXX

Verwendungszweck: Hochwasser