Wilde Schönheit der Karpaten

Karte der Reise 5535T
  • Rumänien: Trekkingreise (geführt)
  • Quer durch den Garten der Karpaten – von Ost nach West
  • Transsilvaniens Kulturlandschaft

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.525

Reise buchen
2020:

Transsilvanien, das „Land jenseits der Wälder”, ist ein Paradies für Wanderer, die die abwechslungsreiche Bergwelt mit Komfort entdecken wollen. Auf dieser Trekkingreise erleben wir die ursprüngliche Landschaft der rumänischen Karpaten: Wir überqueren das Bucegi-Gebirge, tauchen ein in das Kalksteinmassiv Königstein, das Juwel der Karpaten aus der Jurazeit und besichtigen ein orthodoxes Kloster. Nach den erlebnisreichen Tagen in den Bergen bleibt noch Zeit, Siebenbürgen und seine Schätze kennenzulernen.

Gut zu wissen

Die Törzburg wird als „Draculaschloss" präsentiert, da es dem Gebäude in Bram Stokers Roman „Dracula" ähnelt. Es gibt allerdings keinen Beleg dafür, dass das historische Vorbild der Romanfigur, Fürst Vlad III. Drăculea, jemals dort war.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 11.07.20: Auf in die Karpaten!

Ankunft am Flughafen Bukarest. Fahrt nach Bușteni (120 km, 1 Ü in Bușteni).

2. Tag, 12.07.20: Bucegi-Plateau

Mit der Seilbahn oder Transferfahrzeugen gelangen wir auf das Hochplateau (2.200 m) des Bucegi-Gebirges. Bei dieser Eingewöhnungstour (GZ: 3 Std., - 675 m) gelangen wir zu den von Wind und Wetter geformten Steinformationen: den „Babele“ (alte Frauen) und dem „Sphinxkopf“ (3 Ü im Bucegi-Gebirge).

3. Tag, 13.07.20: Piatra-Arsă-Hütte

Unsere heutige Rundtour (GZ: 4 - 5 Std., +/- 425 m) führt uns zur Piatra-Arsă-Hütte (1.950 m). Wilde Gämsen, eine reichhaltige Flora und herrliche Ausblicke erwarten uns bei dieser Tour.

4. Tag, 14.07.20: Bucegi-Gebirge

Valea Ialomiței, Vârful Bătrâna, Valea Doamnelor, Padina – Hochgebirgstag! Wir starten direkt von unserer Berghütte und erklimmen die "Höhepunkte" des Bucegi-Gebirges (GZ: 5 - 6 Std., +/- 650 m).

5. Tag, 15.07.20: Castel Bran

Über den Strunga-Sattel (1.909 m) steigen wir nach Moieciu de Sus (1.100 m) ab (GZ: 4 - 5 Std., + 380 m, - 800 m). Nach einem kurzen Transfer besichtigen wir die Törzburg, das Draculaschloss, bevor wir zu unserer Pension am Fuße des Königstein-Gebirges fahren (2 Ü).

6. Tag, 16.07.20: Königstein

Heute trekken wir durch die imposante Schlucht von Zărnești nach Crapatura (1.620 m), wo wir herrliche Ausblicke auf den Königstein-Grat haben. Danach wandern wir im Königsteingebiet (GZ: 5 Std., +/- 685 m).

7. Tag, 17.07.20: Auf die Fogarascher Berge!

Nach dem fakultativen Besuch des Bärenreservats erfolgt ein Transfer zu den Fogarascher Bergen auf der Transfogaraschen Hochstraße, der spektakulärsten Bergstraße Rumäniens. Die letzten drei bis vier Stunden trekken wir zu unserer Bergpension (2 Ü) auf 2.030 m (GZ: 3 - 4 Std., + 450 m).

8. Tag, 18.07.20: Capra-Sattel (2.315 m)

Begegnungen mit Schäfern, die hier noch im Einklang mit der Natur leben. Die Möglichkeit, Gämsen und Murmeltiere zu beobachten, ist nicht ausgeschlossen (GZ: 4 - 5 Std., +/- 350 m).

9. Tag, 19.07.20: Bâlea-Wasserfall

Über den Paltinu-Sattel wandern wir (GZ: 4 Std., + 170 m, - 960 m) ins Tal der Königin (Valea Doamnei), danach Abstieg zum Wasserfall (1.234 m). Transfer zum Kloster Sâmbăta zur Besichtigung und weiter zu unserer Pension (57 km, 1 Ü).

10. Tag, 20.07.20: Sâmbăta-Tal

Kurzer Transfer nach Sâmbăta de Sus, wo ein herrliches Tal im Hochgebirgsambiente auf uns wartet. Nach der Wanderung (GZ: 4 - 5 Std., +/- 685 m) fahren wir zu unserer letzten Unterkunft in Sighișoara/Schäßburg (2 Ü). Unterwegs legen wir einen Stopp an der imposanten Kirchenburg von Biertan/Birthälm ein.

11. Tag, 21.07.20: UNESCO-Kulturschätze

Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns von Sighișoara. Anschließend haben wir Freizeit.

12. Tag, 22.07.20: Rückreise

Transfer nach Hermannstadt/Sibiu (95 km) und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Trek-Check

2. Tag: Bucegi-Plateau
Bucegi-Plateau - Padina-Hütte (GZ: 3 Std., - 675 m)

3. Tag: Piatra-Arsă-Hütte
Padina-Hütte - Piatra-Arsă-Hütte - Padina-Hütte (GZ: 4 - 5 Std., +/- 425 m)

4. Tag: Bucegi-Gebirge
(GZ: 5 - 6 Std., +/- 650 m)

5. Tag: Castel Bran
Padina-Hütte - Strunga-Sattel - Moieciu de Sus (GZ: 4 - 5 Std., + 380 m, - 800 m)

6. Tag: Königstein
Măgura/Zărnești - Crapatura-Hütte - Măgura/Zărnești (GZ: 5 Std., +/- 685 m)

7. Tag: Auf die Fogarascher Berge!
Fogarascher Berge (GZ: 3 - 4 Std., + 450 m)

8. Tag: Capra-Sattel (2.315 m)
Capra-See - Bâlea-See (GZ: 4 - 5 Std., +/- 350 m)

9. Tag: Bâlea-Wasserfall
Bâlea-See - Tal der Königin - Bâlea-Wasserfall (GZ: 4 Std., + 170 m, - 960 m)

10. Tag: Sâmbăta-Tal
(GZ: 4 - 5 Std., +/- 685 m)

Schwierigkeitsgrad

Gute Kondition und Trittsicherheit sind wichtige Voraussetzungen für diese Reise.

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir übernachten in Bușteni für eine Nacht in einem Drei-Sterne-Hotel. In Zărnești bzw. Măgura, in Sâmbăta de Sus und in Sighișoara/Schäßburg sind wir in Pensionen untergebracht. Für die Nächte im Bucegi-Gebirge und in den Fogarascher Bergen übernachten wir in Berghütten in 4- und 6-Bett-Zimmern mit guten sanitären Gemeinschaftseinrichtungen (Ü = Übernachtung).

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Busteni1Hotel SilvaLink3DZ oder EZeigenes Bad/WC im ZimmerAm Caraiman-Massiv auf 950 m gelegen, Seilbahn in unmittelbarer NäheTV, Bar, Konferenzsaal
Bucegi Gebirge3Salvamont-Padina-Hütte Mehrbettzimmer mit 4 und 6 BettenZwei warme Duschen auf 2 Etagen, Gemeinschafts-WC, mehrere Gemeinschaftsbäder mit warmen Duschenauf 1.509 m im Bucegi-GebirgeTV
Zarnesti oder Magura2Pension Mosorel DZ oder EZeigenes Bad/WC im Zimmeram Dorfrand, im alten Teil von Zarnesti am Fuße des Nationalparks "Piatra Craiului" (Königstein)Die Pension verfügt über eigene Hühner, Kaninchen und organisch angebaute Kräuter, Gemüse und diverse Obstsorten.
Fogarascher Berge2Pension Klingeis Mehrbettzimmer mit 4 und 6 Bettenin jedem Mehrbettzimmer eigenes Bad/WCauf 2.038 m HöheTV, Restaurant mit Terrasse, am See gelegen
Sambata de Sus1Complex Turistic Floarea Reginei oder gleichwertig DZ oder EZeigenes Bad/WC im Zimmeram Fuße der Fogarascher Berge
Sighisoara2Casa WagnerLink336eigenes Bad oder Dusche/WCDie Casa Wagner liegt wunderschön inmitten der Altstadt von Sighisoara/Schäßburg.WLAN, TV

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Bukarest und zurück von Sibiu
  • Transfers in Rumänien
  • 1 Übernachtung in einem Drei-Sterne-Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 5 Übernachtungen in Pensionen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 5 Übernachtungen in Berghütten/Bergpensionen in 4- und 6-Bett-Zimmern mit guten sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • Vollpension während des Trekkings (Tag 2 bis Tag 10), Abendessen am Anreisetag sowie nur Frühstück an Tag 11 und 12
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritte laut Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: Für 4 Tage und 3 Nächte tragen wir den Tagesrucksack samt Wechselkleidung. An allen anderen Tagen wird das Hauptgepäck zur nächsten Unterkunft transportiert und wir wandern nur mit dem Tagesrucksack.

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
11.07.2022.07.20folgt€ 1.525Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
15.08.2026.08.20folgt€ 1.525Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
29.08.2009.09.20folgt€ 1.525Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 110
* für 6 Nächte in Bușteni, Măgura/Zărnești, Sâmbăta de Sus und Sighișoara/Schäßburg

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,66 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben